Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ANDROID] Defektes Betriebssystem
#1
Hallo im Forum,
 
ich nutze ein altes Samsung G3 mit Lineage 14.1 und TWRP als Recovery-System. Das Problem begann damit, dass ich das Smartphone nach einem leeren Akku nicht mehr neu starten konnte. Als das zum ersten Mal geschah, habe ich per TWRP ein Backup aufgespielt, dann hat es wieder funktioniert. Heute hatte ich wieder dasselbe Problem und diesmal war ich damit nicht erfolgreich. Nach dem Löschen des Cache-Speichers wurden sämtliche Partitionen in TWRP nicht mehr erkannt. Ich hatte keinen Zugriff auf Daten, so dass ich das System nicht wiederherstellen konnte und auch die externe Speicherkarte wurde nicht erkannt.
Dann habe ich versucht, das originale Betriebssystem über Odin wieder aufzuspielen, aber auch das ist gescheitert. Odin erkennt zwar das Gerät, startet auch den Vorgang und bricht dann mit einer Fehlermeldung ab. Gerade habe ich noch einen zweiten Versuch gestartet, um im Verlauf die Fehlermeldung zu finden. Diesmal brach er anders als beim ersten Mal direkt ab, angezeigt wird „There is no PIT Partition“.
Jetzt weiß ich nicht weiter. Vielleicht ist das Smartphone schon irreparabel beschädigt, leider ist mein Wissen über Android ziemlich beschränkt. Aber falls mir hier jemand helfen könnte, dieses Smartphone doch wieder ans Laufen zu bringen, würde ich mich freuen.
 
Viele Grüße,
Frank
Antworten
#2
Samsung Kies kann auch nichts retten?

G900F mit LOS16
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
some-body (14.07.2019)
#3
Wenn Kies auch nichts machen kann brauchst Du eine HOME_CSC Firmware für Dein Gerät. Wie z.B. hier:

https://forum.xda-developers.com/galaxy-...r-t3101318

Aber Achtung! Es gibt verschiedene "S3" die untereinander nicht kompatibel sind. Welches Gerät Du wirklich hast steht im DownloadModus im Display ganz oben.

G900F mit LOS16
Antworten
#4
Hallo und danke für deine Hilfe. Wenn das Smartphone noch zu retten ist, sollte das mit Odin gehen. Kies sollte hierfür nicht auf dem Rechner installiert sein. Die richtige Firmware habe ich und bin nach einer Anleitung vorgegangen, nach der eine vierteilige Firmware über Odin geflasht wird. Das ist allerdings nicht erfolgreich gewesen, was darauf hindeutet, dass der interne Speicher beschädigt ist. Das Smartphone wird zwar von Odin erkannt, der Downloadprozess aber nicht ausgeführt. Ich erhalte die Fehlermeldung "complete write operation failed".
Vermutlich war es das mit meinem alten Smartphone.

Frank
Antworten
#5
Am besten mal Kies deinstallieren und nur die Kies Usb-Treiber installieren.
https://developer.samsung.com/galaxy/oth...or-windows

Damit funktioniert Odin meist besser.

Und auch mal verschiedene Versionen von Odin durchprobieren. Es klappt nicht immer mit allen.

Gruß
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen reset Danke für diesen Beitrag:
llluuuzzziii (15.07.2019)
#6
Hallo reset,
 
danke, dass du auch zu meinem Problem geschrieben hast. Das Smartphone hat mittlerweile nur noch ein grau gestreiftes Display, wenn ich es starte. Auch die Recovery von TWRP kann ich nicht mehr öffnen. Nicht nur das Betriebssystem ist weg, sondern auch alle Partitionen. Aber die Downloadfunktion lässt sich noch starten und ich kann es auch mit meinem PC verbinden. Eine Neuinstallation der Firmware ist allerdings nicht erfolgreich gewesen. So bin ich vorgegangen:
 
•             Auf dem PC sind die Samsung USB-Treiber für Android installiert, nicht installiert ist Kies.
•             Bis auf Maus und Tastatur habe ich andere USB-Geräte entfernt.
•             Die Virensoftware habe ich ausgeschaltet.
•             Das Smartphone habe ich an einen USB-Anschluss direkt am Mainboard angeschlossen.
•             Das Smartphone wird im Gerätemanager richtig erkannt.
•             Ich starte am Smartphone den Downloadmodus.
•             Odin habe ich als Admin gestartet, die Verbindung zum Gerät wird erkannt.
•             In Odin trage ich die vierteilige Firmware in die entsprechenden Felder ein.
•             Unter Optionen ist Auto Reboot, Re-Partition und F-Reset-Time gewählt.
•             Getestet habe ich das mit 3 Versionen von Odin und auch das USB-Kabel gewechselt.
•             Der Downloadprozess startet weder in Odin noch auf dem Display.
 
Unten aufgeführt ist der Log. Je nach Odin-Version kann die Fehlermeldung am Ende auch anderes sein.
Statt „Complete(Write) operation failed” erhalte ich auch die Meldung „Can't open the specified file. (Line: 1892)”.
Ich vermute, das Gerät hat einen irreparablen Schaden. Jedenfalls sehe ich nicht, was ich noch versuchen könnte.
 
Viele Grüße,
Frank
 
<ID:0/003> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/003> Odin engine v(ID:3.1203)..
<ID:0/003> File analysis..
<ID:0/003> SetupConnection..
<ID:0/003> Complete(Write) operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)
Antworten
#7
"Unter Optionen ist Auto Reboot, Re-Partition und F-Reset-Time gewählt."

Ich nehme da immer nur, F-Reset-time.

- Auto reboot mag ich nicht, da ich nicht so schnell reagieren kann (bin alt) ;-)
- Re-Partition ist nur extrem selten wirklich notwendig

Was dann auch erklärt, warum nur noch der DL-Mode geht.
Die Partitionen sind futsch.

Da kannst Du nur versuchen, die 4 teilige Stock Stück für Stück zu flaschen
Angefangen mit Bootloader (Odin 1.83) oder BL (Odin >=3.12)

Aufgeben würde ich da aber noch nicht....

Gruß
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen reset Danke für diesen Beitrag:
some-body (15.07.2019)
#8
Extrem ungünstig wäre, wenn die EFS Partition auch gelöscht worden wäre.
Denn da steht u.a. die IMEI drin......

Diese kann man zwar wiederherstellen aber wie des geht, werde ich hier nicht näher erörtern

Gruß
Antworten
#9
Hallo reset,
 
Android ist nicht gerade mein Fachgebiet. Ich gehe aber davon aus, dass ich die Option Re-Partition einschalten muss. Wenn das Smartphone neu partitioniert werden muss, benötigt man die CSC-Datei, darin ist die PIT ist enthalten. Versucht habe ich auch schon, diese 4 Dateien einzeln zu flashen. Ob ich in diesem Fall mit der BL-Datei oder mit der CSC-Datei beginnen muss, weiß ich nicht. Ich werde aber noch einen Versuch mit dieser älteren Version von Odin starten, die du genannt hast.
 
Frank
Antworten
#10
Wenn es nicht funktioniert könntest Du auch qpst mal probieren.

http://fixfirmwares.com/qpst-tool/


G900F mit LOS16
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ROM] Kein lauffähiges Betriebssystem mehr dk5em 4 3.508 12.10.2015, 23:17
Letzter Beitrag: dk5em

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste