Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ANDROID] redmi note 10 pro update auf MIUI 14
#1
Servus,

ich möchte lineageOS 20 auf meinem neuen Xiaomi Redmi note 10 pro haben. Als Eingangsvoraussetzung steht im lineageOS-wiki, daß ich MIUI 14 brauche.

Ich finde aber keine Möglichkeit, das auf mi.com zu bekommen, ich bekomme nur updates zu MIUI 13. Auf irgendwelchen anderen Seiten kann man ROMs runterladen und manuell installieren, aber das sind alle möglichen Versionen mit verschiedenen Namen und einige der Seiten scheinen dubios zu sein. Bin ein bißchen ratlos grade. Confused

Kann mir bitte wer sagen, wie ich da einsteige? Vielleicht ein link zu einer Seite, wo ich genau die Version bekomme, die ich brauche?
Antworten
#2
Hallo, sebigbos2,

ich besitze das Modell nicht, kann dir also nicht konkret weiterhelfen.

Generell: Du solltest peinlich genau darauf achten, dass dein Modell unterstützt wird.
z.b. : https://wiki.lineageos.org/devices/sweet/variant1/
Supported models : M2101K6G, M2101K6R

Auf den Seiten des xdaforums kannst du Kontakt zu den Entwicklern aufnehmen und ins Forum schauen.
Z.B. https://xdaforums.com/t/rom-13-official-...x.4622953/

Ich habe meine bevorzugte Suchmaschine angeworfen mit der Anfrage "xiaomi redmi note 10 pro miui 14" und erhielt u.a. dieses Ergebnis:
https://xiaomiui.net/de/redmi-note-10-pr...ded-41965/

Hmmm - in der Anleitung https://wiki.lineageos.org/devices/sweet.../variant1/ steht doch "If your current installation is newer or older than the required version, please upgrade or downgrade to the required version before proceeding by following this guide."
Der Link verweist auf https://wiki.lineageos.org/devices/sweet.../variant1/

Viel Erfolg,
wowi63
Antworten
#3
Hi wowi63,

danke für die Antwort.

Ich habe das richtige Modell. Ich habe auch die richtige firmware gefunden, da ist ein link auf https://wiki.lineageos.org/devices/sweet/variant1/ den ich vorher übersehen hatte. He, und sogar eine Anleitung, wie man upgradet.

Bloß verstehe ich die nicht. https://wiki.lineageos.org/devices/sweet.../variant1/

1. download, klar
2. ent-zippen, im Prinzip auch klar, aber wo mache ich das? Auf einem PC (kein Problem) oder direkt auf dem phone, aber wo kann ich da einen code eingeben?
3. im fastboot modus booten, o.k.
4. bootet das handy in eine Konsole, wo ich die Befehle eingeben kann??
5. reboot, klar

Oder läuft das Ganze von einer software vom PC aus? Und muß ich nicht den bootloader vorher entsperren?

Mir fehlt einfach der Einstieg. Ich bin gut auf PCs, Linux und win, und hab auch schon ein paar alte Navis geflashed, aber ich bin erst vorgestern von einem Steinzeit-handy auf smartphone umgestiegen....  Smile
Antworten
#4
Hallo, sebigbos2,

das Schema ist - mehr oder weniger - bei LineageOS gleich.

Mal von "oben" betrachtet, was auf dem Handy ist:
Android (Betriebssystem)
Recovery
Fastboot-Modus

Also von hinten:
Um das Android auszutauschen, muss du ins Recovery starten.
Um das Recovery auszutauschen, muss du in den Fastboot-Modus starten.
Um in den Fastboot-Modus zu starten, musst du den Bootloader entsperren.

In der Anleitung steht, dass du ADB und Fastboot installieren musst.
Damit kannst du über ein Terminal auf das Handy (mit USB) zugreifen, wenn du
- den Developer-Modus freigeschaltet hast
- darin das USB-Debugging freigeschaltet hast.

Ich habe mit LinuxMint geflashed und adb und fastboot aus der Anwendungsverwaltung genommen.

Tipp: Schau dir mal ein Youtube-Video an.

Die Daten - FW, Recovery und LineageOS-Build - lädst du auf den PC.
FW entpacken hier.
Mit fastboot tauschst du Partitionen auf dem Handy aus (flashen).

Achtung:
In der Anleitung (Step 4) steht, das das USB manchmal nicht tut, was es soll.
Bei meinem Xiaomi Poco F1 ist das so. Wenn nicht das gewünschte Ergebnis kommt, auf einen anderen USB-Port oder PC oder USB-Hub probieren.
Bei meinem aktuellen Notebook geht ADB und Fastboot an USB2 und USB3 mit USB-A nicht - aber es geht mit USB-C - immerhin.
Auf meinem alten Notebook mit USB 3 an USB-A geht nichts.
Mit meinem Netbook geht es an USB 2 mit USB-A auch - kann es daher nicht verkaufen ...

Viel Erfolg,
wowi63
Antworten
Die folgenden (1) User sagen wowi63 Danke für diesen Beitrag:
sebigbos2 (20.04.2024)
#5
Noch ein Tipp, bevor du erneut deine Daten-Partition formatieren musst:
Keine Ahnung, ob du LineageOS (LOS) mit oder ohne GoogleApps betreiben möchtest.
Falls du es ohne GApps installierst, werden einige Apps nicht funktionieren.
Ein dritter Weg dazwischen ist LineageOS for MicroG, MicroG bildet einige Funktionen der GApps ab.
https://de.wikipedia.org/wiki/MicroG

Gruß,
wowi63
Antworten
#6
aahhh ...  es wird Licht Smile 

danke erstmal, das werde ich dann heute mal angehen. Keine googleApps übrigens, zumindest ist das erst mal der Plan.
Antworten
#7
Wink 
uff, ich komme nicht weiter.


Ich muß ja zuerst das phone entsperren. Das versuche ich nach der Anleitung zu initieren: https://miuirom.org/updates/xiaomi-bootloader

Das scheint zu gehen, aber wenn ich dann auf mi unlock status gehe, dann kann ich wieder das phone hinzufügen, es erscheint kein countdown oder so. Da passiert gar nichts Angry
Antworten
#8
Dass ich das letzte Poco F1 unlocked habe, ist ca. 3 Jahre her - ich weiß nicht mehr, wie das damals war. :-(

In der Anleitung steht was davon, dass der MIUI-Account seit 30 Tagen bestehen muss - ist das bei dir so?
Antworten
#9
(09.05.2024, 19:23)wowi63 schrieb: Dass ich das letzte Poco F1 unlocked habe, ist ca. 3 Jahre her - ich weiß nicht mehr, wie das damals war. :-(

In der Anleitung steht was davon, dass der MIUI-Account seit 30 Tagen bestehen muss - ist das bei dir so?
Nein, das hatte ich tatsächlich übersehen, aber das scheint auch nicht das Problem zu sein. Ich hab meinen account gelöscht und einen neuen angelegt, diesmal nicht mit einer mail-Adresse sondern gleich mit der Telefonnummer. Und mit einem bio-firefox (naturbelassen, ohne script- oder ad-blocker etc.).
Jetzt bin ich in der Wartezeit, schauen wir mal.
Antworten
#10
bootloader entsperrt, MIUI14.0.3.0 drauf. Eigentlich ist jetzt auch alles vorbereitet um in Linux über adb und fastboot das recovery und dann LineageOs drauf zu flashen.

Jetzt bin ich über TWRP gestolpert. Das scheint praktisch zu sein, Möglichkeit von backups und restore und so. Ist das safe, das statt dem lineageOs-recovery zu nehmen, um LOS20 auf das phone zu bringen?
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erfahrungen mit Xiaomi Redmi Note 8? Volker Wysk 15 4.152 04.01.2023, 15:26
Letzter Beitrag: Volker Wysk
  Redmi Note 8T klufi 3 2.619 01.11.2022, 12:34
Letzter Beitrag: klufi
  Update Beryllium geht nicht pogpu 4 2.552 26.10.2022, 16:12
Letzter Beitrag: db91595
  LineageOS 18.1 auf Redmi Note 9 Pro Global JayC 11 7.745 13.05.2022, 11:58
Letzter Beitrag: JayC

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste