Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[APP] Magisk 16.2 & Manager 5.6.3
#1
Hallo, es gibt was neues von Magisk.

Link: https://www.dropbox.com/s/mx847eaeqgoa88...3.rar?dl=0

Gesendet von meinem 55@Los14.1 mit Tapatalk
Antworten
#2
Was mich an Magisk richtig nervt, ist, dass es immer wieder "nicht installiert" zu sein scheint.

Heute morgen die 16.2 mit TWRP geflasht, Dalvik und Cache gelöscht und neu gestartet. Alles wunderbar. Alle Apps mit Root-Berechtigung funktionierten, die 16.2 wurde als aktuell installierte Version angezeigt.

Seitdem lag das Telefon hier auf dem Tisch. Weder neu gestartet, noch sonst irgendwelche Faxen damit gemacht.

Eben kommt die Benachrichtigung "Neue Version 16.2 verfügbar". Ich so: "WTF?", schaue im MagiskManager nach, und was sehe ich? Magisk nicht installiert.

Das war in den frühen 14er Versionen so und bei ein paar 15ern auch noch. Mit der 16.0 war eigentlich Ruhe. Und jetzt geht der Sch... wieder los.

Wie kann das sein, dass es von ganz alleine nicht mehr installiert zu sein scheint?
Antworten
#3
Steht da nur das es nicht installiert ist, oder ist es dann tatsächlich nicht installiert. Sowas hab ich nämlich mit Xposed, da steht Xposed Framework wäre installiert aber nicht aktiv, aber es funktioniert trotzdem einwandfrei, mit Magisk zusammen.
Antworten
#4
Wenn das passiert, sagen die Apps, die Root-Rechte brauchen, es sei kein Root vorhanden. Ist also nicht nur eine Anzeige im Magisk Manager. Undecided

Bin jetzt wieder zurück auf Magisk 16.0 und Magisk Manager 5.6.0. Seitdem ist Ruhe.
Antworten
#5
(18.03.2018, 23:55)InTheY2K schrieb: Wenn das passiert, sagen die Apps, die Root-Rechte brauchen, es sei kein Root vorhanden. Ist also nicht nur eine Anzeige im Magisk Manager. Undecided

Bin jetzt wieder zurück auf Magisk 16.0 und Magisk Manager 5.6.0. Seitdem ist Ruhe.
Bei mir läuft die 16.2er ohne Probleme.
Antworten
#6
Jetzt zickt sogar die 16.0

Gestern kam dauernd aus dem Hintergrund die Meldung, dass Magisk Manager beendet wurde. Und die Zip-Dateien mit Magisk 16.0 bis 16.2, sind auch weg.

Hab einen Kobold im System.

Muss wohl mal den Kernel neu flashen.
Antworten
#7
(20.03.2018, 13:48)InTheY2K schrieb: Jetzt zickt sogar die 16.0

Gestern kam dauernd aus dem Hintergrund die Meldung, dass Magisk Manager beendet wurde. Und die Zip-Dateien mit Magisk 16.0 bis 16.2, sind auch weg.

Hab einen Kobold im System.

Muss wohl mal den Kernel neu flashen.
Oder clean install.....
Antworten
#8
Ich hatte damals den Kernel und Magisk neu geflasht und war dann eine Woche auf dem stabilen Release 16.0 unterwegs, ohne ein Problem gehabt zu haben.

Dann kam die Tage jetzt die neue Beta 16.3 heraus und ich dachte "Ach komm, versuch's nochmal". MagiskManager 5.6.4 und Magisk 16.3 installiert.

Das hat keine 12 Stunden gehalten, da macht's wieder "Bimmellim: Es ist eine neue Version 16.3 verfügbar". Ich schaue im MagiskManager nach und sehe wieder "Magisk nicht installiert". Mann, nervt das.

Ich bleib jetzt bei der 16.0. Die läuft wenigstens und bleibt.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gear Fit Manager ,cm12.1 und S5 pkirschke 1 1.675 22.07.2015, 18:33
Letzter Beitrag: pkirschke
  [APP] Datei Manager geheime zeichen Milan Yoo 6 2.184 07.07.2014, 00:41
Letzter Beitrag: Blubb
  [APP] Gapps Manager Roger 10 3.318 22.01.2014, 11:53
Letzter Beitrag: Yannmoelle
  [APP] Dsp Manager Alternative casis86 2 2.652 24.12.2013, 00:28
Letzter Beitrag: Yannmoelle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste