Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[APP] SeedVault zur Wiederherstellung nach Flashen brauchbar?
#1
Hallo zusammen,
in der Hoffnung dass sich schon jemand mit dem Thema auseinandergesetzt hat, melde  ich mal folgendes Problem an.
Im Zuge des Upgrades von LOS 17.1 auf 18.1 ging ich davon aus, mein Backup auf Nextcloud via SeedVault nutzen zu können...

Nein, konnte ich nicht.
Das was vollmundig als "Sicherung" angepriesen wird, ist mehr Sonnenhut als Regenschirm.

Nach längerer Recherche bin ich auf die folgende Frage eines Leidensgenossen gestoßen:
https://www.reddit.com/r/CalyxOS/comment...r_initial/


Meine Frage an die erfahreneren Nutzer oder sogar Entwickler/CustomRom Betreuer hier:
Gibts da nichts funktionales?
Antworten
#2
adb shell am start-activity -a com.stevesoltys.seedvault.RESTORE_BACKUP


Seedvault ist eigentlich nur für den SetupWizard gedacht. Mit dem Befehl oben kommt mensch aber auch ohne SetupWizard an die Restore-Funktion.

Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps
Antworten
Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
FrankD (18.09.2021)
#3
(18.09.2021, 17:34)llluuuzzziii schrieb: adb shell am start-activity -a com.stevesoltys.seedvault.RESTORE_BACKUP


Seedvault ist eigentlich nur für den SetupWizard gedacht. Mit dem Befehl oben kommt mensch aber auch ohne SetupWizard an die Restore-Funktion.

Komfortabel geht anders, aber besser als nichts.
Antworten
#4
Das ist wohl wahr

Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps
Antworten
#5
Der Wiederherstellungsdialog lässt sich auch mit *#*#RESTORE#*#* öffnen.
Aber:
Ich habe die Sicherung auf Handy A auf eine SD-Karte gemacht. Dann den .SeedVaultAndroidBackup - Ordner auf eine andere SD-Karte kopiert und in Handy B eingelegt.
Das Restore findet aber das Backup nicht.
Wir komme ich an das Backup auf HandyB ran?
Antworten
#6
Sad 
(18.09.2021, 17:34)llluuuzzziii schrieb: adb shell am start-activity -a com.stevesoltys.seedvault.RESTORE_BACKUP


Seedvault ist eigentlich nur für den SetupWizard gedacht. Mit dem Befehl oben kommt mensch aber auch ohne SetupWizard an die Restore-Funktion.

Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps

Ich habe da leider ein Problem: "adb shell" scheint bei mir den "am" nicht zu kennen. Confused
Frisch installiertes LineageOS auf einem BQ Aquaris X Pro.
adb läuft auf Ubuntu (Android Debug Bridge version 1.0.41 Version 28.0.2-debian).
Muss da noch was irgendwo installiert werden ?
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Seedvault: am angegebenen Speicherort wurden keine geeigenten Sicherungen gefunden jp776 2 1.613 12.02.2024, 09:00
Letzter Beitrag: jp776
  GELÖST | TWRP flashen auf SM G973F/DS (beyond1lte) Userix 12 2.891 06.01.2024, 17:49
Letzter Beitrag: Userix
  [LineageOS] [GELÖST] SM-G800F (S5Mini) nach Update: Booten stoppt nach PIN-Eingabe rwxxwr 6 2.349 24.08.2023, 16:23
Letzter Beitrag: wowi63
  LOS 18.1: Backup auf Nextcloud via SeedVault? pxthqabu 2 1.439 02.03.2023, 21:40
Letzter Beitrag: Admin
  A52 4G - nach Systm > Updater > Installieren endlosboot in TWRP otto171 18 5.590 12.02.2023, 20:39
Letzter Beitrag: modder0815

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste