Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bilder auf sdcard1 in Windows 0 Byte groß
#1
Hallo zusammen,

seit langem schon plagt mich folgendes Problem, das ich mir nicht erklären kann.

Wenn ich mein Galaxy S4 (GT-I9505) per USB-Kabel an den PC anschließe (Windows 10) und als Übertragungsmodus MTP wähle, dann sind in dem Ordner mit meinen Fotos auf der SD-Karte eine bestimmte Anzahl (viele, aber nicht alle) Bilder im Explorer mit einer Dateigröße von 0 Bytes angezeigt.

[Bild: fotodateien-0-bytesdvujc.jpg]

Auf dem Telefon in der Galerie sind die Bilder einwandfrei sichtbar. Ich kann sie dort öffnen, bearbeiten, per Bluetooth, E-Mai, WhatsApp, sonstwas versenden, alles astrein. Nur per USB auf den Computer übertragen klappt nicht, weil die Dateien scheinbar leer sind.

Es gibt da kein erkennbares Muster. Manche Fotos und Videos haben eine normale Dateigröße ihrer Auflösung und Videodauer entsprechend. Der Großteil erscheint aber leer.

Was kann das sein?

Ich verwende als Kamera-App "Open Camera" und habe darin als Speicherort die externe SD-Karte und dort den Ordner "Camera" ausgewählt.

Das Phänomen hatte ich aber früher auch schon mit anderen Kamera-Apps. Zuerst aufgefallen war mir das mit CameraMX, welche ich als Schuldigen in Verdacht hatte, aber mit Open Camera ist das das gleiche.

Wie ergibt das Sinn?

Danke für Euren Input!
Sascha
Antworten
#2
Hallo Sascha,
habe denselben Effekt auf meinem MotoG3. Deine Anfrage könnte ich geschrieben haben Confused .
Die in der Galerie angezeigten Bilder lassen sich dort öffnen, allerdings nicht mit "Dateien" oder TotalCommander.
Ich synchronisiere mit MyPhoneExplorer in ein lokales Verzeichnis auf dem PC. Dort sind alle Bilder wunderbar vorhanden.
Auch Ich wäre für eine Lösung dankbar.
Christian
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen cwbr Danke für diesen Beitrag:
InTheY2K (21.06.2017)
#3
Ich hatte da neulich was drüber gelesen, finde den Beitrag aber leider nicht mehr.
Im großen und ganzen war es aber wohl ein Treiber Problem von Win10.

Hoffe hilft als Ansatz etwas weiter...

Gruß
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen reset Danke für diesen Beitrag:
InTheY2K (25.06.2017)
#4
Ah, von der Seite her hatte ich das noch gar nicht betrachtet.

Werde mal in Richtung Treiber investigieren. Wink Mañana.
Antworten
#5
Das sollte es sein: https://www.pcwelt.de/a/windows-10-ein-t...me,3426397

Gruß
Antworten
#6
Dankeschön. Allerdings bin ich nicht sicher, ob das das Problem ist. Erkannt wird das Telefon ja einwandfrei. Ich versuche es nachher trotzdem mal, den Treiber zu entfernen. Melde mich dann nochmal.
Antworten
#7
So, bin jetzt am Laptop. In meiner Update-Historie ist der Treiber nicht dabei. Hab wohl erst eine Aktualisierung gemacht, nachdem Microsoft die fehlerhafte Datei bereits wieder heruntergenommen hat. Das war's bei mir also nicht.

:-(
Antworten
#8
Und wenn Du den Treiber vom Phone, im Gerätemanager auf USB-Datenträger (Standard) änderst?
Dann wird es zwar nur noch als Datenträger gesehen, funktioniert aber trotzdem. ;-)

Soll aber nur mal zum testen sein, ob dann alle Dateien richtig angezeigt werden.

Gruß
Antworten
#9
Hat auch nicht funktioniert Sad Hab das mit zadig 2.3 versucht, das ist aber beim Installieren eines anderen Treibers hängen geblieben, und danach kam immer sofort eine Fehlermeldung, dass die Treiberinstallation fehlgeschlagen sei. Hab dann mit dem Gerätemanager den Treiber wiederhergestellt.

Hast Du ein anderes Tool als Zadig für sowas?

Mir ist übrigens aufgefallen, dass das Problem nur Dateien betrifft, die neuer sind als 5. April 2017. Ich habe in dem Ordner Fotos zwischen dem 9.12.2016 und heute. Zwischen dem 5. April und 25. April habe ich anscheinend keine Fotos gemacht. Die vom 5. 4. und davor sind alle OK, die danach größtenteils 0 Bytes groß.

@cwbr: Gibt's da bei Dir auch einen Stichtag? Womöglich sogar im selben Zeitraum?
Antworten
#10
Am 20.5.2017 gab es diesen Effekt bei mir. Die Eigenschaften zeigen zwar ein JPG im Pfad aber ein Image/BMP als Dateityp. Ich denke der Header der JPG-Files geht futsch. Korrigiere mich: auf dem PC auch 0 KB. In Paint wird 1152breit und 648hoch (Pixel) angegeben mit 96 Punkten pro Zoll.
Seltsam. Bilder 5 Minuten später sind mit 4160x2340 ganz prima.    

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Erster Buchstabe groß padschino 2 591 30.09.2018, 01:08
Letzter Beitrag: padschino
  Lineageos 15.1 + OpenGapps Mini ARM64 9GB groß petiz 2 475 10.06.2018, 12:11
Letzter Beitrag: petiz
  LinageOS: Daten werden nicht im Windows Explorer angezeigt TiTux 4 957 27.02.2017, 11:16
Letzter Beitrag: TiTux
  Kann keine Bilder speichern seit CM? Drexter 5 2.248 14.07.2016, 21:04
Letzter Beitrag: daywalk3r666
  [CM] CyanogenMod vor Windows Phone und Blackberry Eondalf73 6 2.967 10.08.2015, 15:20
Letzter Beitrag: carabinieri5675

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste