Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrungen mit Xiaomi Redmi Note 8?
#1
Hallo!

Ich will mir ein neues Smartphone kaufen und habe das Xiaomi Redmi Note 8 (2021) im Blick. Was habt Ihr für Erfahrungen mit Xiaomi gemacht, mit dem Note 8 oder allgemein? Wie Modder-freundlich sind die? Es muß von eOS unterstützt werden. Da ist die Generation 8 ist die neueste, die unterstützt wird.

Vielen Dank,
Volker
Antworten
#2
Xiaomi ist "einfach".
- Phone starten, Xiaomi-Konto anlegen
- Entwickleroptionen frei schalten
- Entw./bootloader unlock checken & frei schalten

- MiFlash (unlock) download, install, am Xi-Konto anmelden, BL-unlock starten
- 7 Tage warten
- nach 7 Tagen MiFlash starten, BL-unlock starten, wenn erfolgreich macht das Phone einen reboot UND der BL ist unlockt
Bei eOS in die Anleitung schauen: bieten die ein Custom-Recovery an? Wenn ja installieren.
Ins Recovrey starten und das eOS installieren.

Mein letztes Xiaomi ist das Mi 9 SE. Läuft mit "LOS with microG" bis jetzt problemlos.
Welches Custom-ROM ist Geschmackssache": eOS; LOS with microG; was sonst noch zu bekommen ist.

"Normalerweise nutze ich Samsung. Habe aber auch schon einige Xiaomi "gemoddet".
Antworten
#3
Danke für die Info.

Auf der eOS-Installationseite zu diesem Gerät steht, daß man die "Mi Unlock App" runterladen soll. Das ist ein Windowsprogramm, keine App. Sie muß für das Entsperren des Bootloaders verwendet werden.

Ich hab aber nur Linux. Hat schonmal jemand versucht, diese "Unlock App" unter Linux mit Wine zum Laufen zu bringen? Ich könnte es aber auch bei einem windowsgeschädigten Kumpel machen.

Sieht also gut aus, für dieses Gerät.

Tschüß, Volker
Antworten
#4
NO Chance.
Wenn du auf Linux in einer VM Win laufen lässt ist i.d.R. kein Connect über USB zum Phone möglich.
Genau aus diesem Grund hat mein alter Laptop noch Win drauf.
Den brauche ich bei Samsung für Odin und bei Xiaomi für Mi-Unlock.

Mi BL-unlock wird über Mi-Unlock angestoßen. Das greift über USB auf das Phone zu UND wenn die 7 Tage abgelaufen sind öffnet es den Bootloader.
Antworten
#5
Hallo. Ich meinte nicht über eine virtuelle Maschine, sondern mit Wine. Mit dem kann man viele Windowsprogramme direkt unter Linux laufen lassen. Habe allerdings nicht viel Erfahrung damit.

Welchen Sinn hat diese 7-Tage-Pause..?

Volker
Antworten
#6
Ich benutze kein Wine. Auf meinem Linux kann ich alles machen was ich brauche. Wofür es keine Linux-app gibt muss dann der Win-Laptop her halten.
Der Sinn der 7 Tage Pause: da musst du Xiaomi fragen.
Bei einigen kann der BL per "fastboot Befehl" direkt unlockt werden; ...; bei einigen überhaupt nicht.
Xiaomi regelt das auf seine Weise.
Antworten
#7
(15.12.2022, 17:05)db91595 schrieb: Bei einigen kann der BL per "fastboot Befehl" direkt unlockt werden; ...; bei einigen überhaupt nicht.
Xiaomi regelt das auf seine Weise.

Aber Du weißt nicht, bei welchen...? Steht das irgendwo?

Tschüß und Danke, Volker
Antworten
#8
Aus dem Stand dutzende Hersteller: nein.
Mein Standard ist: Samsung (bis S10) einfach; Xiaomi (mit 7 Tage) einfach; Huawei/Honor no BL-unlock.
Wenn ich ein neues Phone brauchen würde: dazu Info suchen ob TWRP sowie Firmware erhältlich ist. Auch ob
ein Custom-ROM erhältlich ist.
Sprich: vorher informieren erspart Fehlkauf.
Und diese Trittbrettfahrer (Fake im WWW) meiden. Irgendwelche "Anleitungen" woher ein TWRP/Custom-ROM
kommt/ einen Link zu dem Developper.
Die vertrauenswürdigste Quelle ist XDA. Das ist DAS internationale Forum mit der weitesten Verbreitung.
Antworten
#9
Soweit ich weiß, sind bei den OnePlus-Geräten der Bootloader direkt per Unlock-Befehl zu entsperren.
Ich habe bei Nord N200 und 9 geschaut, da ist das in der Anleitung so beschrieben (wobei beim Nord N200 steht "if present")

Wir haben mehrere Xiaomi Poco F1. Da habe ich bei einem Notebook Acer A515 bei allen Geräten Probleme mit der USB-Verbindung - mit den beiden anderen Acern nicht. Es ist auch egal ob Windows oder Linux laufen. Mit anderen Geräten (Wileyfox Swift, Samsung Galaxy Tab S2, Xiaomi Redmi Note 4, Samsung Galaxy Tab 6 Lite) hatte ich das Problem nicht. Ich hatte auch verschiedene Kabel probiert.

Tipp: eOS hat auch ein Forum, auch in Deutsch.
Antworten
#10
Hallo!

Was meinst Du mit "Firmware"? Das Androidsystem, so wie es mitgeliefert wird? Ich wollte eigentlich das System ganz am Anfang sichern, mit TWRP.

Das eOS-Custom-ROM ist erhältlich. Ebenso TWRP (gut daß Du darauf hingewiesen hast!).

eOS bringt sein eigenes Recovery mit, doch ich will lieber TWRP verwenden, damit bin ich nämlich sehr zufrieden. Es geht auch mit TWRP.

Tschüß!
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ANDROID] redmi note 10 pro update auf MIUI 14 sebigbos2 10 3.258 19.05.2024, 09:29
Letzter Beitrag: sebigbos2
  Xiaomi: Bootloader entsperren Volker Wysk 17 5.322 22.01.2023, 18:09
Letzter Beitrag: Volker Wysk
  Redmi Note 8T klufi 3 2.730 01.11.2022, 12:34
Letzter Beitrag: klufi
  Root und LOS für Xiaomi mi10? wiedeklaus 1 2.018 02.08.2022, 15:53
Letzter Beitrag: wowi63
  LineageOS 18.1 auf Redmi Note 9 Pro Global JayC 11 7.998 13.05.2022, 11:58
Letzter Beitrag: JayC

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste