Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FRP Lock nach Installation von LineageOS
#11
Guten Abend zusammen,

ich habe das Problem jetzt aus der Welt geschafft, indem ich die Elternkontrolle (Google Family Link) beendet habe.
Das Handy wurde dann noch einmal neu gemacht, auch samt Wiederherstellung aus der Google Cloud usw. Der FRP Lock Fehler tritt jetzt nicht mehr auf.

Ich denke Mal, damit ist bewiesen, dass Google Family Link die Einstellung 'Enable OEM Unlock' auf dem kontrollierten deaktiviert - selbst wenn die Eltern das Handy berechtigen, Entwickleroptionen zu nutzen. Da LineageOS die OEM Unlock Option nicht anbietet, gibt es hier leider keinen anderen Ausweg.
Antworten
#12
OEM unlock ist eine Berechtigung (vereinfacht beschrieben die root-Berechtigung für Zugriffe über USB auf die interne ADB-Konsole)

Ein gesperrter Bootloader hingegen überprüft vor dem Booten eines Kernels die Signatur dieses Kernel-Images.

FRP ist eine Funktion des OS. Dabei wird in einem geschützten Bereich der Firmware ein verschlüsselter Schlüssel abgelegt der verhindert, daß Benutzerdaten durch einen Reset bzw ein Firmwareupdate gelöscht werden. Das Funktioniert leider nicht 100%ig. Gerade eben ein J6 erfolgreich überredet diesen FRP-Schiet doch bitte zu vergessen ;o)))

Um NACH der Installation von LOS den Status von OEM-unlock zu ändern (wenn es in den Entwickleroptionen dafür keinen Schalter gibt) müsstest Du Dich mal in die fastboot-Thematik einlesen. Da gibts einen Schalter dafür.


G900F mit LOS16
Antworten
#13
(29.02.2020, 19:22)llluuuzzziii schrieb: OEM unlock ist eine Berechtigung (vereinfacht beschrieben die root-Berechtigung für Zugriffe über USB auf die interne ADB-Konsole)

Ein gesperrter Bootloader hingegen überprüft vor dem Booten eines Kernels die Signatur dieses Kernel-Images.

FRP ist eine Funktion des OS. Dabei wird in einem geschützten Bereich der Firmware ein verschlüsselter Schlüssel abgelegt der verhindert, daß Benutzerdaten durch einen Reset bzw ein Firmwareupdate gelöscht werden. Das Funktioniert leider nicht 100%ig. Gerade eben ein J6 erfolgreich überredet diesen FRP-Schiet doch bitte zu vergessen ;o)))

Um NACH der Installation von LOS den Status von OEM-unlock zu ändern (wenn es in den Entwickleroptionen dafür keinen Schalter gibt) müsstest Du Dich mal in die fastboot-Thematik einlesen. Da gibts einen Schalter dafür.


G900F mit LOS16

Hi, genau so war auch mein erster Gedanke. Hab aber leider keine Möglichkeit gefunden. 
- Fastboot und Samsung geht m.W. nicht
- LOS16 bietet die Option "OEM-Unlock" nicht an 
- APPs in dem Zusammenhang hab ich nicht gefunden
- Versteckte Aktion (Stichwort: Shortcutmaker) habe ich nicht gefunden

Der richtige Weg wirds sein, bei Google einen Bug zu melden,
schließlich gibt es ja extra eine Einstellung "Entwickleroptionen zulassen" auf dem Elternhandy.
Nach der Installation von LOS auf dem Kinderhandy ist diese Einstellung auf dem Elternhandy
wieder deaktiviert (in dem Zuge wahrscheinlich auch der OEM Unlock Schalter)
Antworten
#14
Die werden sich freuen wenn Du denen etwas von LOS erzählst! ;o)

G900F mit LOS16

Ach Mensch ja ... Du hast ja ein A5

G900F mit LOS16
Antworten
#15
Du weißt, daß bei manchen Geräten nach dem Aktivieren von OEM-unlock in den Entwickleroptionen noch einmal neu gestartet werden muss bevor LOS/TWRP geflasht wird?

G900F mit LOS16
Antworten
#16
Hallo Zusammen,

der letzte Beitrag ist gewiss schon länger her, aber eine Lösung für das Problem konnte ich bisher nicht entnehmen.
Wie der Themeneröffner bereits schrieb löst FamilyLink einen FRP Lock aus. Unser Samsung Galaxy A3 2017 (SM-320FL) mit Android 8.0.0 lief bisher mit Root-Rechten immer einwandfrei. Dann FamilyLink über Play Store installiert, das eigene Googlekonto über die Googlekontoverwaltung entfernt, das Googlekonto (familykonto) von meinem Sohn hinzugefügt und den FamilyLink-Manager ausgeführt. Nach einem Neustart --FRP Lock--
Mehrmals auch ohne Sperrbildschirm das A3 neu installiert  (Betriebssystem komplett neu über Odin, dann Entwickleroptionen eingerichtet, neugestartet und immer mit Root-Zugriff über TWRP + Magisk eingerichtet), aber sobald der FamilyLink Manager aktiviert wird kommt es zum FRP Lock.
Auf das bisherige Galaxy SIII mit CyanogenMod 14.1 nightly von meinem Sohn funktionierte das FamilyLink-Konto, aber bei dieser Handy Generation gabs noch kein FRP.
Da mein Sohn noch keine 16 Jahre alt ist, um sein eigenes Google-Konto zu eröffnen und ich google auch kein anderes Alter vortäuschen kann und will (früher oder später erfährt die Datenkralle das wahre Alter sowieso), habe ich mich google geschlagen gegeben und das A3 wieder mit der originalen Firmware ohne Root-Zugriff eingerichtet. So funktioniert zwar, aber das Vorhaben mein Galaxy S7 einmal mit Root Zugriff auszustatten rückt, solange wie hier auch FamilyLink installiert ist, in die Ferne...
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Galaxy S10e - TWRP & LineageOS draufbügeln Börnie 1 76 Gestern, 16:51
Letzter Beitrag: reset
  Installation LineageOS aus Samsung A3 SM-A300FU a3xelte honza1 7 512 Gestern, 14:25
Letzter Beitrag: reset
  Ablauf Installation von TWRP mit ODIN auf Samsung A5 2017 (a5y17lte) so OK? uwe75 11 2.692 27.03.2021, 22:39
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Galaxy S7 LineageOS 35Pok 18 3.061 15.03.2021, 12:22
Letzter Beitrag: db91595
  [LineageOS] lineageos 15.1 auf S3 mini saturn1955 1 963 15.02.2021, 23:09
Letzter Beitrag: db91595

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste