Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Galaxy S4 LTE+ (I9506) mit LineageOS 16 Akkuverbrauch
#1
Hallo Leute,
ich nutze ein Samsung Galaxy S4 LTE+ (I9506) mit LineageOS 16.
Das Handy läuft an sich flüssig und gut, nur habe ich ein Problem mit der Akkulaufzeit.
Ich habe den Akku nagelneu gekauft, doch er geht extrem schnell leer.
Ich könnte ihn dreimal am Tag aufladen, er hält vielleicht 2-3 Stunden, das kann einfach nicht sein.
Ich bin Anfänger und habe noch nicht soviel Erfahrung, ich glaube das Problem liegt am Kernel.
Ich habe in TWRP mehr oder weniger aus Unwissenheit ein erweitertes Löschen durchgeführt, d.h. Im Menü "Löschen" alle Optionen ausgewählt und alles gelöscht.
Ich gehe davon aus, dass ich dann den Kernel oder irgendwelche tiefergreifenden Programme gelöscht habe, die zu diesem extrem hohen Verbrauch führen.
Ich habe das Ganz auch mit einem anderen Akku überprüft.
Wie kann ich das Problem beheben?
Es läuft wirklich alles super, nur das mit dem Akku ist einfach nur grauenhaft.
Ich weiß nicht so recht weiter, könnt ihr mir einen Tipp geben? :-)
Lieben Gruß,
Johannes


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antworten
#2
ohne jetzt was von den akku statistiken gesehen zu haben.dein akku problem heißt facebock inc. den zuckerberg will halt jede sekunde wissen wo bist

schau unter akku was am akku zieht bzw wie lamg dein display an war bzw ist
Antworten
#3
Hi,
Ich hänge mich einfach mal ran dar mein Problem sehr ähnlich ist.

Ich habe mir vor längerer zeit ein gebrauchtes S4-Mini (GT-I9195) gekauft und kürzlich LienageOS 16.0 installiert. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zu frieden. Es läuft flüssig, sehr schnell und fehlerfrei. Nur die Akkulaufzeit hat seitdem stark nachgelassen. Sehr auffällig ist dies bei einem Akkustand unter 40%. Wenn ich im Zug sitze und Musik streame fällt der Akkustand wie die Sekundenanzeige eines Countdowns aber auch bei normaler Nutzung in einer Zelle habe ich dann meistens nicht mehr als 15 Minuten. Facebook nutze ich übrigens nicht.
Mir stellt sich jetzt die Frage: Ist das ein generelles Problem von LineageOS auf älteren Modellen, oder lohnt es sich einfach mal den Akku (der natürlich auch schon uralt ist aber vorher besser funktionierte) auszutauschen?

Grüße.
Antworten
#4
Bei mir war es gerade genauso. Akkutausch lohnt sich mit Sicherheit. Android9/10 ist für Geräte wie das S3/S4 sehr anstrengend. Damit die Bedienung flüssig bleibt, sind CPU und GPU ordentlich hoch gedreht. Dadurch steigen Durchschnitts- und Spitzenlast. Wenn jetzt die Batterie altersschwach wird, kann trotz 1/4-voll der Strom knapp werden. Bei mir gab es ab 30% regelmäßig Neustarts.

i9505 mit LOS17.1
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
Malzbia (24.04.2020)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Handydaten löschen aber LineageOS erhalten Noob_21 0 107 26.09.2020, 15:29
Letzter Beitrag: Noob_21
  [LineageOS] Sasmung S 5 Bootloop Neuinstallation mit Lineageos frozy 2 316 25.09.2020, 18:16
Letzter Beitrag: frozy
  LineageOS for MicroG - Samsung S9+ kalleblomquist 19 2.623 25.09.2020, 16:17
Letzter Beitrag: linsam
  App als Dauerhafte Anzeige bei LineageOS 14.1 guentherfb 7 846 22.08.2020, 22:20
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Allgemeine Fragen zu LineageOS und geeignetem Smartphone MaMu0420 2 785 11.07.2020, 18:55
Letzter Beitrag: linsam

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste