Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Galaxy S7 LineageOS
#11
Danke, der Tipp hat es getan. Ich habe die Schritte drei bis vier Mal durchgeführt, dann waren die Fehlermeldungen weg.

Jedoch habe ich das Gerät nach der Installation neu gestartet und eine "FRP Lock" Meldung erhalten. Ich habe mich schon eingelesen und denke verstanden zu haben was notwendig ist. Dies und der Beitrag von llluuuzzziii lassen mich jedoch an einer Custom ROM Installation zweifeln. Gibt es denn ein ROM für das S7 mit dem es eine neue Android Version erhält gleichzeitig aber auch stabil wie eine Stock-Firmware läuft?
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen 35Pok Danke für diesen Beitrag:
llluuuzzziii (23.02.2021)
#12
Ein FRP (Factory Reset Protection) ist, zuerst mal, nix schlimmes.
Wenn man ein Konto einrichtet(z.B. Google) dann ist das Phone an dieses Konto "gedongelt".
Heißt: Samsung-OS mit eingerichtetem Google-Konto; dann z.B. LOS installieren = FRP.
Der Gedanke dahinter ist - "böse" Finder davon abhalten einfach ein neues OS und dann funktioniert das Phone.
Wenn ein Phone einen FRP hat lässt es sich nur mit dem vorher eingerichteten Konto wieder in Betrieb nehmen.
Passiert mir öfters. Da es mein Phone ist weiß ich ja was für ein Konto darauf eingerichtet ist. Bei mir Google oder Xiaomi.
Wenn ich also an den Punkt komme will es das Passwort = der PIN für die Bildschirmsperre.
Mit diesen Mustern oder auch Fingerabdruck hat man öfter Probleme als mit einem PIN.

Zu LOS:
Wenn man danach googelt finde ich nur 1 (XDA).
Das läuft i.M. auf "Vogel fr.. oder stirb" hinaus.
Wie illuuuzzzi hier irgendwo geschrieben hat ist das s7 nicht so beliebt bei den OS-Backern: mehr Frust als Freude.
Da kannst du nur installieren und testen, ob es gut genug ist für dich.
Die Alternative ist da nur die letzte Firmware download und mit Odin installieren.

So lange wie du in den Bootload-Modus kommst kannst du testen.
Wichtig ist ein ROM das für dieses Gerät geschrieben ist. NIE etwas ähnliches installieren. Auf ein s7 MUSS ein s7-ROM.
Sonst kann alles passieren - von etwas funktioniert nicht bis das Gerät funktioniert überhaupt nicht mehr.

Testen musst du. Weil nur du weißt welche App's laufen müssen. z.B.: wer nie die Kamera benutzt wird nicht bemerken, wenn
die im neuen ROM nicht funktioniert. Oder ... oder ... oder. Es gibt viele "oder".
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen db91595 Danke für diesen Beitrag:
35Pok (15.03.2021)
#13
Gab es nicht |e| fürs S7?


FRP-Lock NACH Installation von LOS gibts immer wenn im StockROM das Google-Konto nicht gelöscht UND mit gelöschtem Konto das StockROM neu gestartet wurde.


Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
db91595 (23.02.2021)
#14
"Weitere Details zum s7 kann ich dir nicht sagen - hab kein s7."
Wenn es gut läuft bekomme ich demnächst das s7 meiner Tochter. Die hat jetzt ein s8.
Schau'n mer ma. Vlt. mache ich ja ein Samsung-Museum auf :-)))
Antworten
#15
Haha Smile

Danke für eure Gedanken und Erfahrungen! Ich denke ich werde das S7 auf Stock Android lassen.
Es gibt ja Apps die nur ab einer bestimmten Version laufen. Kann man sich in diesem Fall einfach eine ältere Version aus dem Netz holen? Kann man irgendwo prüfen bzw. nachlesen bis zu welcher App Version eine bestimmte Android Version unterstützt wird?
Antworten
#16
Bei apkmirror oder ähnlichem kannst Du auch alte Apps herunterladen.
Für welches Android die App gebaut wurde steht in der App selber. Die APK-Datei mit 7zip oder soetwas öffnen. In der AndroidManifests.xml steht dann sowas wie
android:compileSdkVersion="28"
SDK Level 28 = Android 9

Dann gibts entsprechend MinSDK und MaxSDK und u.U. TargetSDK. Und das bestimmt letztlich die Kompatibilität zu älteren AndroidVersionen.

Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten
#17
so'de'le - s7 von Tochter ist angekommen. Ich hab da mal was vorbereitet Big Grin

Vorgeschichte:
Das s7 bekam sie vor ca. 3..4 Jahren von mir. Mein Sohn hatte ihr dann ein ROM installiert. Nicht LOS.
Der Firmware-Stand: G930FXXU1DQIL
Um da sauber anzufangen: G930FXXS8ETC6 (down loadet bei https://sfirmware.com/de/samsung-sm-g930f/)
und twrp-3.5.0_9-0-herolte.img.tar

Mit Odin die Firmware installiert.

boot to recovery, das seine Arbeit machen lassen (factory reset & data löschen)
boot to system, dauert ca. 5..10 Minuten, dann Einrichtung gemacht.

Phone in Bootloader-Mode gebracht,
mit Odin TWRP geflasht
mit VolDown + Pwr Download-Mode beendet
und wenn Bildschirm dunkel wird sofort VolUp + Home + Pwr drücken und halten um in Bootloader-Mode zu gehen.
Wer dabei zu langsam ist - System überplättet Recovery wieder mit Stock-Recovery. Mist. Nochmal Odin TWRP install.

Wenn dann TWRP läuft
TWRP WIPE factory-reset + Format Data yes
TWRP Reboot Recovery
.
TWRP Install lineage-17.1-20210203-UNOFFICIAL-herolte.zip
TWRP Install no-verity-opt-encrypt-3.1.zip
TWRP Install samsung-antiroot-removal-2.4.zip
TWRP Install open_gapps-arm-10.0-64-pico-20201223.zip    <--- wer es braucht
TWRP Install Magisk-v21-4.zip                                                <--- wer es braucht
TWRP Reboot System

Einrichtung machen (bei mir Google-Konto anmelden, aus Google-Store meine "Grund-App's" install)

Phone läuft jetzt mit Android10 & lineage_herolte 20210203. Big Grin 2

Das alles lief ohne Probleme durch.
"Nochmal Odin TWRP install." Eigene Schuld, Finger zu langsam.
Kleines Problem: Nova hat beim ersten Start a' weng Karussel gespielt (Nova - Standard - Nova ...).
Da Phone rebootet und Nova läuft.
Dann noch Magisk eingerichtet, er will neueste Version install: "mach doch" - Methode "direkt" - rödelt - rebooten! - ja.
In Magisk noch App umbenennen, Verstecken, SafetyNet-Check, Erfolg!.

Das ist eine "problemlose" Installation von LOS. Sagt aber nicht alzuviel aus. Mal geht's so, mal nicht.
Android ist "komplex", wenn Samsung die Finger drin hat "komplexer".
Ich sehe die Unterschiede von Hersteller zu Hersteller: Samsung "verbessert" immer mehr von Version zu Version.
Die wollen halt das die Developer immer was Neues machen müssen um ihre Dev-ROM installiert zu bekommen.

Samsung hat aber auch Vorteile: z.B. das s8 = sehr guter Bildschirm, handlich!, SD-Karte möglich.
Das der Bildschirm leicht gebogen ist - brauch ich nicht unbedingt. Der ist schon viel empfindlicher was einen Fall-Test an geht.
Kurz: jedes Phone ist immer ein Kompromiss von "will haben" und "kann man kaufen".
Mein "ideal-Phone" hab ich noch bei keinem Hersteller gesehen.

Viel Spaß und wenn's hilft freut's mich.

Dietmar

Edit: hab noch letztes Update download lineage-17.1-20210306-UNOFFICIAL-herolte.zip.
Boot to Recovery
TWRP Install lineage-17.1-20210306-UNOFFICIAL-herolte.zip
Wipe Cache..
Reboot system
Phone läuft jetzt mit Android10 & lineage_herolte 20210306. Big Grin 2
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen db91595 Danke für diesen Beitrag:
35Pok (15.03.2021), llluuuzzziii (12.03.2021)
#18
(12.03.2021, 17:20)db91595 schrieb: so'de'le - s7 von Tochter ist angekommen. Ich hab da mal was vorbereitet Big Grin

Vorgeschichte:
Das s7 bekam sie vor ca. 3..4 Jahren von mir. Mein Sohn hatte ihr dann ein ROM installiert. Nicht LOS.
Der Firmware-Stand: G930FXXU1DQIL
Um da sauber anzufangen: G930FXXS8ETC6 (down loadet bei https://sfirmware.com/de/samsung-sm-g930f/)
und twrp-3.5.0_9-0-herolte.img.tar

Mit Odin die Firmware installiert.

boot to recovery, das seine Arbeit machen lassen (factory reset & data löschen)
boot to system, dauert ca. 5..10 Minuten, dann Einrichtung gemacht.

Phone in Bootloader-Mode gebracht,
mit Odin TWRP geflasht
mit VolDown + Pwr Download-Mode beendet
und wenn Bildschirm dunkel wird sofort VolUp + Home + Pwr drücken und halten um in Bootloader-Mode zu gehen.
Wer dabei zu langsam ist - System überplättet Recovery wieder mit Stock-Recovery. Mist. Nochmal Odin TWRP install.

Wenn dann TWRP läuft
TWRP WIPE factory-reset + Format Data yes
TWRP Reboot Recovery
.
TWRP Install lineage-17.1-20210203-UNOFFICIAL-herolte.zip
TWRP Install no-verity-opt-encrypt-3.1.zip
TWRP Install samsung-antiroot-removal-2.4.zip
TWRP Install open_gapps-arm-10.0-64-pico-20201223.zip    <--- wer es braucht
TWRP Install Magisk-v21-4.zip                                                <--- wer es braucht
TWRP Reboot System

Einrichtung machen (bei mir Google-Konto anmelden, aus Google-Store meine "Grund-App's" install)

Phone läuft jetzt mit Android10 & lineage_herolte 20210203. Big Grin 2

Das alles lief ohne Probleme durch.
"Nochmal Odin TWRP install." Eigene Schuld, Finger zu langsam.
Kleines Problem: Nova hat beim ersten Start a' weng Karussel gespielt (Nova - Standard - Nova ...).
Da Phone rebootet und Nova läuft.
Dann noch Magisk eingerichtet, er will neueste Version install: "mach doch" - Methode "direkt" - rödelt - rebooten! - ja.
In Magisk noch App umbenennen, Verstecken, SafetyNet-Check, Erfolg!.

Das ist eine "problemlose" Installation von LOS. Sagt aber nicht alzuviel aus. Mal geht's so, mal nicht.
Android ist "komplex", wenn Samsung die Finger drin hat "komplexer".
Ich sehe die Unterschiede von Hersteller zu Hersteller: Samsung "verbessert" immer mehr von Version zu Version.
Die wollen halt das die Developer immer was Neues machen müssen um ihre Dev-ROM installiert zu bekommen.

Samsung hat aber auch Vorteile: z.B. das s8 = sehr guter Bildschirm, handlich!, SD-Karte möglich.
Das der Bildschirm leicht gebogen ist - brauch ich nicht unbedingt. Der ist schon viel empfindlicher was einen Fall-Test an geht.
Kurz: jedes Phone ist immer ein Kompromiss von "will haben" und "kann man kaufen".
Mein "ideal-Phone" hab ich noch bei keinem Hersteller gesehen.

Viel Spaß und wenn's hilft freut's mich.

Dietmar

Edit: hab noch letztes Update download lineage-17.1-20210306-UNOFFICIAL-herolte.zip.
Boot to Recovery
TWRP Install lineage-17.1-20210306-UNOFFICIAL-herolte.zip
Wipe Cache..
Reboot system
Phone läuft jetzt mit Android10 & lineage_herolte 20210306. Big Grin 2

Und wie sind deine Erfahrungen bisher? Alltagstauglich? Ohne Fehler, alle Funktionen vorhanden?  Big Grin 2
Wofür sind diese Dinge?

TWRP Install no-verity-opt-encrypt-3.1.zip

TWRP Install samsung-antiroot-removal-2.4.zip
TWRP Install Magisk-v21-4.zip  
Antworten
#19
Hi 35Pok,

es ist "nicht schön"  einen Post komplett in die Antwort rein zu kopieren und dann am Schluss 5 Zeilen eigenen Text einzufügen.
Unübersichtlich! Künstlich den Thread verlängert!
Markiere ein Stichwort oder einen Satz, füge den bei dir ein und schreib dein Frage dazu darunter. So hat man einen Bezug und
kann im Zweifel immer noch zu dem "Gescheibsel" hoch scrollen  Big Grin 2
Und wenn du dich auf einen Post beziehst der mehrere/viele Post vorher war: Post#xx angeben. 

"Und wie sind deine Erfahrungen bisher?"
Bisher keine Probleme gesehen.

"Alltagstauglich?"
Aber sicher dat! (kölcher Spruch)

"Ohne Fehler, alle Funktionen vorhanden?"
Bisher keine Probleme gesehen.

"!Wofür sind diese Dinge?
TWRP Install no-verity-opt-encrypt-3.1.zip
TWRP Install samsung-antiroot-removal-2.4.zip"

Samsung/Google baut mit jeder neuen Version "Hürden" ein damit wir möglichst kein Custem-ROM installieren können.
Dafür müssen die Developer/Modder etc. immer neue "Hürden-Überwinder" finden.
no-verity-opt-encrypt-3.1.zip & samsung-antiroot-removal-2.4.zip sind "Hürden-Überwinder".

"TWRP Install Magisk-v21-4.zip                                                <--- wer es braucht"
Steht doch hinten dran.

Früher haben wir um rooten zu können "SuperSU" installiert. Heute verwenden wir Magisk. Ist im Prinzip das Gleiche, nur
an die heutigen "Umstände" angepasst.
Kurzer Ausflug in die Geschichte:
Alle Hersteller liefern die Phone's OHNE "su". "su" ist bei Linux der "super user", Linux ist die Basis von Android.
Der "su" ist bei Linux das was bei WIndows der "Admin" ist. Ohne "su" läuft das OS, aber nur der "su" KANN innerhalb des OS
Veränderungen vor nehmen. "rooten" heißt also: ich kann den "su" aufrufen und bin damit Administrator des OS.
Ich denke mir das der Ursprungs-Gedanke war "Otto-Normal-User" vor sich selbst zu schützen sein Phone "kaputt zu administrieren".
Und den Herstellern damit viele viele Reklamationen zu ersparen. (Theorie) Confused

Es ist absolut Sinnvoll sich zu dem Thema VORHER etwas "einzulesen".
Wenn man irgend eine Anleitung "einfach mal so" befolgt und das dann nicht zum Erfolg führt - hat man ein Problem.
Nicht der Schreiber
Ich und alle Anderen die hier Fragen beantworten leisten fast kostenlos "Hilfe zur Selbsthilfe"!
"fast" deshalb weil der Leser "mitdenken" MUSS. Alleine schon als Selbst-Schutz.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen db91595 Danke für diesen Beitrag:
llluuuzzziii (15.03.2021)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Galaxy S10e - TWRP & LineageOS draufbügeln Börnie 1 77 Gestern, 16:51
Letzter Beitrag: reset
  Installation LineageOS aus Samsung A3 SM-A300FU a3xelte honza1 7 513 Gestern, 14:25
Letzter Beitrag: reset
  [LineageOS] Galaxy Tab S2 SM-T715 mfried 4 2.869 10.04.2021, 19:20
Letzter Beitrag: CustomUser
  [APP] Samsung Galaxy S7 legt bei anrufen direkt auf. saturn1955 3 726 23.03.2021, 15:43
Letzter Beitrag: saturn1955
  [LineageOS] Galaxy A5 (2017): Heimdall vs TWRP Gladdle 15 2.154 22.03.2021, 20:20
Letzter Beitrag: WST61

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste