Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gravierendes Kalender Problem
#1
Huch, 
da habe ich Lineage wohl doch zu früh gelobt, dass alles problemlos funktioniert ... Big Grin 2 
Hab jetzt nen großes Problem mit den Kalendern festgestellt - genau genommen kann ich keinen Kalender nutzen Big Grin

Starte ich die Google Kalender App und möchte einen Termin hinzufügen kommt die Meldung
'' Mit diesem Gerät wurde bisher noch kein Kalender synchronisert''
Ein Blick in Einstellungen/Konten/Google zeigt auch, dass hier die Option zur Synchronisierung des Kalenders nicht vorhanden ist.
Vorhanden sind die Synch Optionen App-Daten, Google Fit-Daten, Kontakte, Personendetails.

Auch andere Kalender wie aCalender funktionieren nicht.
Möchte ich beim aCalender einen Termin hinzufügen kommt
''Mindestens ein Kalender muss unter Meine Kalender ausgewählt sein.''
Lasse ich mir daraufhin die Kalenderliste anzeigen sehe ich ''Geburtstage + CheckboxHarken, Sondertage + CheckboxHarken''.
Ausserdem steht oben rot hinterlegt die Meldung
''aCalendar could not find any calendars, maybee access to the android calendar storage is prohibited. Please check your Privacy Guard Settings.''
Möchte ich über + einen neuen Kalender hinzufügen kann ich wählen zwischen Neuer Kalender (lokal) und Neuer Kalender (google)
Wähle ich google wird mir durchaus mein Google Konto zur Auswahl angeboten. Wähle ich dies werden daten geprüft und Google meldet mir:
aCalendar würde gerne: Kalendar verwalten . Durch die Fortsetzung stimmen sie zu, dass diese App und Google ihre daten entsprechend den jeweiligen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbedingungen nutzen dürfen.''
Natürlich lasse ich dies zu. Es werden kurz Daten geprüft, dann werde ich aufgefordert dem neuen Kalender einen namen zu geben - erldeigt:
''Sende Webanfrage...'' ''Web-Anfrage erfolgreich. Synchronistation wird gestartet...''
Soweit so gut, aber mehr passiert nich ?!? Nach wie vor kann ich keine Termine bei aCalendar hinbzufügen,gleiches Problem wie oben beschrieben, ich bin wieder am Anfang. Auch in der Kalenderliste taucht der GoogleKalender nicht auf, weiterhin sind dort nur Geburtstage und Sondertage.
Bei Konten/Google auch keine Änderung, nach wie vor keine Option zum aktivieren/deaktivieren der Synch für Google Kalender
Komisch auch, dass selbst das hinzufügen einens local Kalender im aCalendar nciht funktioniert, welcher doch unanbhängig von Google sein sollte. Zwar kann ich aiuch einen solchen benennen, in der Kalenderliste taucht er aber ebenso nicht auf.
Seltsamer wird das ganze dann noch dardurch, dass ich via PCBrowser in meinem Google Account bei Kalender durchaus den im aCalendar hinzugefügten und benannten Kalender sehen kann ?!?

Beim Lineage Standart Kalender verhält es sich ähnlich. Ich werde aufgefordert ein Konto zu wählen, da keins vorhanden sei und zu Einstellungen/Konten weitergeleitet. Wähle ich dort das vorhandene GoogleKonto wird das Problem nicht gelöst. Habe ich das Konto vorher gelöscht und erstelle es auf diesem Eeg neu, ebenfalls kein Ergebnis.

Ausgangssituation war GApps Nano, also ohne GoogleKalender, den hatte ich dann über den Playstore installiert.

Als Lösungsversuche habe ich bisher
1. Google Konto gelöscht und neu hinzugefügt
2. Google Kalender deinstalliert und neu installiert
3. Via RcoveryModus den Cache und Dalviok gecleant, dann GApps micro geflasht, da es den Google Kalender direkt enthält

Hat alles keine Lösung gebracht....

Alles in allem überlge ich inzwischen nicht zuletzt wegen dem Punkt mit dem localen Kalender bei aCalendar und der Problemmeldung dort bzgl Privacy Guards Settings, dass das Problem evtl in den Einstellungen des Handy liegt oder möglicherweise bei den Pirvatsphäre Einstelungen des Google Kontos, welche man via PCBrowser vornehmen kann. Beides habe ich nämlich sehr scharf eingestellt ...
Vllt ist aber ein beim Aufsetzen von Lineage ein Fehler entstanden ?
Auf jeden Fall sollte nämlich durch GApps ''Goodle Calender Sync'' enthalten sein, ist sogar in GApps Pico enthalten laut Tabelle.

Weiß jemand Rat ? Will es nämlich wenn möglich vermeiden nochmal alles zu Formatieren und Lineage komplett neu aufzusetzen....

Hat jemand
Antworten
#2
Nano passt, alles drin was nicht über PlayStore zu bekommen ist und nichts was LOS mitbringt wird ersetzt. IMHO das einzig richtige Paket.

Fehler bei der Installation können sich immer einschleichen, ist vielen von uns schon passiert. Noch einmal sauber mit full wipe aufsetzen. Ich würde danach erst auf das einspielen eines Backup verzichten und das System testen. Funktioniert alles dann ist es gut, wenn nicht das ganze von vorne. Sollte der Fehler mehrfach auftreten ist entweder ein Fehler im Prozedere der Installation oder ein Bug im verwendeten nightly. Im Endeffekt kannst Du so das Problem einkreisen. Wink

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen DarkStar Danke für diesen Beitrag:
brucho (03.01.2018)
#3
Ok, hab ich befürchtet, aber muss dann wohl sein.

Ich hatte die Anleitung von Bitjunkie befolgt:
http://bitjunkies.de/samsung-galaxy-s3-m...eage-14-1/

Ich denk mal nach nem full wipe muss ich auch erneut rooten, ja ?

OS verwende ich dann von hier das Neuste , sollte doch passen, oder ?
https://download.lineageos.org/i9300

Wenn du sagst, dass es nicht daran liegt, dass was von google fehlt, dann kann ich doch eigentlich auch Pico flashen oder ? Im Vergleich zu nano wären dann nicht dabei
- offline-speech-files
- Gesichtserkennung für Medien
- Gesichtserkennung für Sperrbildschirm
- google-suche
- hotword
Hotword sagt mir nix, aber die Gesichtserkennung nutze ich nicht und definitiv wäre es gut, wenn diese sinnlose Google Suche App weg ist, ich suche nur über Firefox Google und ''ok google'' wird mir defintiv nie über die Lippen kommen Big Grin
Antworten
#4
Zur Qualität der Anleitung kann ich nichts sagen, ich gehe nach der offiziellen vor. Bestimmt wird sich noch einer der Samsung Kenner dazu äußern.

Nimm Nano, nachträglich lässt sich nichts ändern. Mit Google ist es wie mit der Freundin, ein bisschen schwanger gibt es nicht. Um komplett von Google weg zukommen bräuchtest du so etwas wie ein simvalley Pico RX. Wink

Klar musst du das addonsu erneut flashen. Rooten oder wieder entfernen ist ja die geniale Lösung bei LineageOS. Einfach in einem Zug LOS, GApps und addonsu flashen. Wink

Wenn es keine bekannten Bugs gibt dann immer das aktuelle nightly nehmen. Sicherheitslücken sind gestopft, Fehler vereinigt usw.

TWRP ist momentan noch so eine Sache für sich. Die 3.1.1 funktioniert aber 3.2.x auf einer Handvoll Droiden nicht. Bleib also bei 3.1.1 denn diese kommt mit LOS 14.1 klar.

Wenn noch Detailfragen sind dann raus damit, hier werden nur Spamer und Trolle gebissen. Wink

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app

OK, Anleitung taugt nichts. CF Autoroot braucht man nicht. IMHO schlecht recherchiert und weit ab von aktuell, März 2017. IMHO geht's nur darum genügend Clicks zu generieren.

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen DarkStar Danke für diesen Beitrag:
brucho (03.01.2018)
#5
ähm ich bin verwirrt, was ist addonsu ?
wie gesagt, bin nach der verlinkten anleitung vorgegangen (dieses forum hab ich erst danach entdeckt):

1. download
CF autoroot https://autoroot.chainfire.eu/
lineage os nightly 14.1 lineage-14.1-20171227-nightly-i9300-signed.zipsha256 sha1 278.97 MB 2017-12-27
TWRP
alles auf die SD kopiert
2. debugging modus einschalten
3. im downloadmodus booten udn via odin cf autoroot drauf
4. wieder in den downloadmodus und TWRP drauf (den schritt kann ich dann ja jetzt auslassen)
5. in recovrey modus:
factory reset
install : flashen lineage os von sd karte
install: flashen GApps
cache und dalvik wipen
6. neustart , fertig

zu den GApps, also ich glaiub ich nehme dann echt pico :-P , wenns nicht reicht kann ich ja neu flashen...
Antworten
#6
Deshalb funktioniert nichts, die Anleitung ist sch... Ich gehe deshalb auch nicht wirklich näher darauf ein.

Das addonsu ist die Lösung von LineageOS, in den Downloads unter Extras als ZIP Datei zum flashen. In TWRP flashen um root zu bekommen und zum entfernen die addonsu-remove. Einfache und saubere Lösung. Wink

Halte dich an die offizielle Anleitung:
https://wiki.lineageos.org/devices/i9300

Die Extras findest Du hier. Ganz unten:
https://download.lineageos.org

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app

Ach ja, wenn TWRP drauf ist dann musst du nichts mehr in Odin flashen. LOS, GApps und addonsu auf die SD Karte und nach dem full wipe installieren, das war es dann schon.

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen DarkStar Danke für diesen Beitrag:
Andyrandy (28.12.2017), brucho (28.12.2017)
#7
Alles klar, guck ich mir morgen bzw die Tage sobald ich Zeit finde an und melde mich dann dazu wieder.
Danke erstmal !
Antworten
#8
Heißt ja dass in der Ruhe die Kraft liegt. Nimm dir Zeit für die Hausaufgaben", dann wird das auch was solides.

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen DarkStar Danke für diesen Beitrag:
brucho (03.01.2018)
#9
soooo, erstmal frohe neues jahr !
hatte jetzt zeit e smir anzugucken - dem link folgend ( https://wiki.lineageos.org/devices/i9300/install ) denke ich, dass ich die ersten schritte der anleitung auslassen (denn die vorbereitung ist eh klar undTWRP hab ich ja shcon drauf) kann und direkt mit dem teil ''Installing LineageOS from recovery'' anfangen kann, sprich ab hier:

---------------------------------------------------
Installing LineageOS from recovery
1. Download the LineageOS install package that you’d like to install or build the package yourself.
Optionally, download 3rd party application packages such as Google Apps
2. Place the LineageOS .zip package, as well as any other .zip packages on the root of /sdcard:
3. If you aren’t already in recovery, reboot into recovery:
With the device powered off, hold Home + Volume Up + Power.
4. (Optional, but recommended): Select the Backup button to create a backup.
5. Select Wipe and then Advanced Wipe.
6. Select Cache, System and Data partitions to be wiped and then Swipe to Wipe.
7. Go back to return to main menu, then select Install.
8. Navigate to /sdcard, and select the LineageOS .zip package.
9. Follow the on-screen prompts to install the package.
10. (Optional): Install any additional packages using the same method.
(Optional): Root the device by installing the LineageOS su add-on (use the arm package) or using any other method you prefer.
Once installation has finished, return to the main menu, select Reboot, and then System
-------------------------------------------------

hab dazu allerdings jetzt noch einige fragen:
bei schritt 5 und 6, wieso denn der advanced wipe ? sollte ich nicht besser den standart wipe (werkseinstellungen herstellen) nehmen, welcher daten cache und dalvik umfasst ?
( falls es darum geht, irgendwelche nutzerdaten etc zu behalten - möchte ich eh nicht, will möglichst ein ''unbeschriebenes blatt'', sprich ich will wirklich alles gelöscht haben, bilder, töne, daten von installierten apps usw)
und konkret zum adavanced wipe: wieso hier cache, system und data  auswählen - system ist ja z.b. bei den standart wipe mit drinn , dalvik aber nicht swipen im advanced ?
sollte ich den internen speicher nicht auch swipen, wenn ich wirklich alles clean haben will ?

bei schritt, ''additional packages'' , damit ist wohl GApps gemeint, oder ?

nach der installation von packages hat man jeweils die option den cache und dalvik zu swipen, soll ich das nach keinem packet machen ? (etwas verwundert, weil es nicht in der anleitung steht...)

und natürlich wird nach abschluss der installation bzw vor dem reboot angeboten, dass manm die TWRPapp installieren kann - machen oder besser aus dem playstore holen ? falls direkt installieren, dann bei ''als system app installieren'' harken setzen ?
als pakete nehme ich dann:
nightly 14.1 lineage-14.1-20171227-nightly-i9300-signed.zip 278.97 MB 2017-12-27

su (arm) 14.1 addonsu-14.1-arm-signed.zip 2017-06-21

Gapps pica AMR 7.1
Antworten
#10
System ist beim "Stand wipe" nicht dabei. Wie der Name schon sagt ist es das System, ein wipe wäre das Äquivalent einer Enthauptung. Wink

Data enthält die Apps und Einstellungen des Nutzers. In Kombination mit Cache und Dalvik löschst du den Benutzer vom Droiden.

Der interne und externe Speicher enthält Nutzerdaten wie Musik, Bilder etc. Mindestens den internen musst du löschen um den Droiden sauber zu bekommen. Wenn du die Installationsdateien auf einen USB-Stick ziehst und diesen per OTG Adapter anschließt kannst du den wipe auch auf die SD ausweiten.

LOS, OpenGApps und addonsu auf einen Zug ohne reboot flashen. Einfach nachdem LOS ausgewählt ist die anderen Dateien hinzufügen. Die Installation läuft dann in einem Rutsch und die Frage nach "Wipe Cache/Dalvik" erscheint nur einmal.

Die TWRP App hat IMHO nichts im System verloren, die ist mir zu neugierig. Den Haken raus nehmen ist gut, nicht installieren besser. Ich habe sie aus Play installiert und mit SD Maid eingefroren, wird nur zum Update von TWRP aufgetaut, Nebeneffekt ist dass die Installation innerhalb von TWRP nicht mehr angeboten wird. Wink

Zu den OpenGApps. Sofern der Platz in System ausreichend ist, das Nano Paket nehmen. Es ist alles drin was über PlayStore nicht zu bekommen ist. Nachträgliche Änderungen funktionieren nur per Neuinstallation. Meiner Meinung nach ist Nano das einzig passende Paket.

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen DarkStar Danke für diesen Beitrag:
brucho (03.01.2018)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zwei Sim Karten, ein Problem? NonKon 0 386 07.06.2018, 11:57
Letzter Beitrag: NonKon
  Exchange Sync nur Kalender ohne Email, Kontakte oder Aufgaben elsterkrug 0 585 25.05.2018, 18:17
Letzter Beitrag: elsterkrug
  SSHelper Problem bei SSH-Verbindung carlos99 0 490 05.05.2018, 22:38
Letzter Beitrag: carlos99
  [LineageOS] Problem LineageOS und Spotify (connect) Liftboy 2 740 15.03.2018, 09:12
Letzter Beitrag: Liftboy
  [LineageOS] Droid 4, Kalender macht Fehler bei mehrtägigen Terminen ThePrisoner 0 420 28.02.2018, 21:57
Letzter Beitrag: ThePrisoner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste