Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LOS 18.1 auf S10e: Unterschied SM-G970F/DS?
#1
Ich möchte auf einem S10e (SM-G970F/DS) LOS 18.1 installieren. Dazu lese ich, dass bei der Installation zwingend Android 11 oder 10 installiert sein muss. Da ich das Gerät aber aller Voraussicht nach gebraucht mit Android 12 kaufen werde, muss ich das stockrom wohl erst downgraden. Allerdings finde ich bei sammobile.com nur firmwares für das SM-G970F (also ohne "/DS").

Passen die firmwares für das SM-G970F auch auf das SM-G970D/DS? 
Ich finde bei sammobile.com firmwares für verschiedene Länder. Welches Land sollte ich verwenden? Lässt sich das anhand des stockroms feststellen?

Vielen Dank.
Antworten
#2
Downgrade wird nicht funktionieren. Gerade Samsung hat mit AVB eine aktive Downgrade-Sperre.
Zwingend A11/A10 heißt i.d.R. "Minimal-Version".
Firmware: "SM-G970F" passt WENN es ein s10e ist. Aber gerade bei gebrauchten ist Vorsicht angesagt. Die Verkäufer-Angaben
genauestens lesen. Wobei ich selbst gewerbliche Anbieter bevorzuge. Im Falle eines Falles größere Chancen für
Service/Umtausch...

Mein "altes" s10e hat meine Tochter. Ein mal nicht aufgepasst (Software-Updater NICHT deaktiviert) und A12 war drauf. MIST!
Da meine Tochter auf "original" Samsung steht ist sie jetzt glückliche Besitzerin,
Mein aktuelles hatte noch A11. Sofort TWRP installiert und LOS 18.1 drauf.
Dazu sollte man zumindest einen Überblick über AVB/Magisk haben.

DS = Dual SIM (es gibt auch Single-SIM)
Antworten
Die folgenden (1) User sagen db91595 Danke für diesen Beitrag:
lalku (12.03.2022)
#3
(11.03.2022, 23:10)db91595 schrieb: Downgrade wird nicht funktionieren. Gerade Samsung hat mit AVB eine aktive Downgrade-Sperre.
Zwingend A11/A10 heißt i.d.R. "Minimal-Version".

Ok, danke schon einmal für die Antwort. In https://wiki.lineageos.org/devices/beyond0lte/install lese ich:

"Warning: Before following these instructions please ensure that the device is on the latest Android 10 or 11 firmware.
This is not necessarily the newest available version! Please up- or downgrade to the required version before proceeding (guides can be found on the internet!)."

Klingt für mich so, als ob ein downgrade von A12 auf A11 zwingend notwendig wäre ("Please up- or downgrade"), bevor ich überhaupt anfange, LOS zu installieren.

Mit downgrade meine ich das Flashen eines kompletten stockroms mit z.B. Odin, also keine downgrade aus dem laufenden System. Wenn ein downgrade gar nicht möglich ist, ist dann die o.g. Installationsanleitung fehlerhaft?
Da man nach meiner Erfahrung aktuell kaum ein S10e mit A11 bekommt, frage ich mich, ob man LOS 18.1 auf dem Gerät überhaupt noch installieren kann.


(11.03.2022, 23:10)db91595 schrieb: Dazu sollte man zumindest einen Überblick über AVB/Magisk haben.
Magisk kenne ich, aber AVB habe ich noch nie gehört. Ist die Kenntnis von AVB notwendig, um LOS auf einem S10e zu installieren? Wenn dem so wäre, würde ich mir wünschen, dass davon etwas auf der o.g. Installationsseite zu finden wäre.

Insgesamt frustrierend.
Antworten
#4
Frustrierend: ich habe einige Kämpfe mit s10e ausgefochten bevor ich LOS drauf habe.
Das ist etwas ganz Anderes als ein s7 oder s8 (oder noch älter).
Grund: Google/Samsung bauen immer mehr "Verbesserungen" in AOSP oder Samsung-Firmware ein.
AVB: "Android Verified Boot" wird von AOSP angelegt und - je nach Hersteller - dann auch genutzt/nicht genutzt.
Damit wird beim Boot geprüft ob z.B. das original Recovery oder ein Custom-Recovery (TWRP) drauf ist.
Wenn AVB ein Custom-Recovery findet wird das sofort vom original Recovery ersetzt.
Und bei Samsung wird auch die Firmware geprüft ob eine ältere Version installiert werden soll - wird verweigert (KEIN Downgrade).
Bei der Anleitung kann man getrost von "überholt" (in Teilen) ausgehen.
Bei mir ist die letzte Android11-Firmware installiert; darauf läuft LOS 18.1
Ich will gar kein Android12 - das ist aber "Geschmackssache".

"Überblick über AVB/Magisk"
Was ich nicht verstehe: wir leben im Zeitalter WWW, jeder hat mehr WWW-Erfahrung, einen PC oder Smartphone.
Das "als" lasse ich mit Absicht weg - ich will Niemand "auf die Füße treten".
Im WWW findet man "fast" alles - man muss nur danach suchen!
Mal nach "AVB" suchen, hängt mit "vbmeta" zusammen.
Antworten
#5
(12.03.2022, 13:37)db91595 schrieb: Frustrierend: ich habe einige Kämpfe mit s10e ausgefochten bevor ich LOS drauf habe.
Das ist etwas ganz Anderes als ein s7 oder s8 (oder noch älter).
Grund: Google/Samsung bauen immer mehr "Verbesserungen" in AOSP oder Samsung-Firmware ein.
AVB: "Android Verified Boot" wird von AOSP angelegt und - je nach Hersteller - dann auch genutzt/nicht genutzt.
Damit wird beim Boot geprüft ob z.B. das original Recovery oder ein Custom-Recovery (TWRP) drauf ist.
Wenn AVB ein Custom-Recovery findet wird das sofort vom original Recovery ersetzt.
Und bei Samsung wird auch die Firmware geprüft ob eine ältere Version installiert werden soll - wird verweigert (KEIN Downgrade).
Bei der Anleitung kann man getrost von "überholt" (in Teilen) ausgehen.
Bei mir ist die letzte Android11-Firmware installiert; darauf läuft LOS 18.1
Ich will gar kein Android12 - das ist aber "Geschmackssache".

"Überblick über AVB/Magisk"
Was ich nicht verstehe: wir leben im Zeitalter WWW, jeder hat mehr WWW-Erfahrung, einen PC oder Smartphone.
Das "als" lasse ich mit Absicht weg - ich will Niemand "auf die Füße treten".
Im WWW findet man "fast" alles - man muss nur danach suchen!
Mal nach "AVB" suchen, hängt mit "vbmeta" zusammen.

Hey, Ich will mal ein paar dinge klarstellen. AVB hat NICHTS mit dem recovery override zu tun! Das ist wegen dem install-recovery.sh was es auch in AOSP gibt. Manche stock roms erzwingen recovery override, aber das ist garkein problem wenn man sowieso gleich lineage flasht. Man muss nur schnell genug sein und nach dem man das recovery in download-mode geflasht hat die 3 tasten für recovery gedrückt halten (und das handy am PC anschließen) bis man dann in recovery ist. Dann Lineage drüber und fertig. Und, es ist ganz normal auf neuen Samsungs dass man nicht downgraden kann, zumindest wenn die bootloader revision niedriger als die jetzige ist. Man kann immer firmwares flashen die die selbe bootloader rev oder ne neuere haben. Die neuste OneUI 4 firmware hat glaub ich noch die selbe bootloader revision als die letzten OneUI 3.x firmwares. Übrigens, ich empfehle dir das official Lineage 18.1. Es ist vieeeeeel besser als OneUI und die älteren Lineage 18.1 builds von den anderen devs. TWRP ist zwar nicht supportet, aber das ist kein Problem würd ich sagen. Lineage Recovery tut seinen job genauso gut ohne etwas zu zerstören.
Antworten
Die folgenden (1) User sagen A2L5E0X1 Danke für diesen Beitrag:
lalku (22.03.2022)
#6
(11.03.2022, 18:28)lalku schrieb: Ich möchte auf einem S10e (SM-G970F/DS) LOS 18.1 installieren. Dazu lese ich, dass bei der Installation zwingend Android 11 oder 10 installiert sein muss. Da ich das Gerät aber aller Voraussicht nach gebraucht mit Android 12 kaufen werde, muss ich das stockrom wohl erst downgraden. Allerdings finde ich bei sammobile.com nur firmwares für das SM-G970F (also ohne "/DS").

Passen die firmwares für das SM-G970F auch auf das SM-G970D/DS? 
Ich finde bei sammobile.com firmwares für verschiedene Länder. Welches Land sollte ich verwenden? Lässt sich das anhand des stockroms feststellen?

Vielen Dank.

Übrigens, Ich empfehle samfw.com. Und das '/DS' existiert nicht. Das wird nur vom stock rom so angezeigt. Hier wäre die letzte R firmware für das S10e, welches die selbe bootloader revision wie die neuste S firmware hat, also solltest du die ohne probleme flashen können: https://samfw.com/firmware/SM-G970F/DBT/G970FXXSEFUL1
Antworten
Die folgenden (1) User sagen A2L5E0X1 Danke für diesen Beitrag:
lalku (14.03.2022)
#7
(12.03.2022, 17:24)A2L5E0X1 schrieb: Übrigens, Ich empfehle samfw.com. Und das '/DS' existiert nicht. Das wird nur vom stock rom so angezeigt. Hier wäre die letzte R firmware für das S10e, welches die selbe bootloader revision wie die neuste S firmware hat, also solltest du die ohne probleme flashen können: https://samfw.com/firmware/SM-G970F/DBT/G970FXXSEFUL1

Danke, habe ich mir heruntergeladen. Wenn ich das S10e, habe werde ich es versuchen:

1. O.g. stockrom mit Odin flashen
2. vbmeta und twrp mit heimdall flashen
(heimdall: Ich bin in der Linuxwelt zu Hause und muss für Odin immer bei meinem Sohn zu Kreuze kriechen, um mir seinen Laptop auszuleihen, bisher war ich zu blöd, Odin mit meiner virtuellen Win-Maschine zu benutzen.)
3. LOS 18.1 und Magisk mit twrp installieren
Antworten
#8
(14.03.2022, 16:50)lalku schrieb:
(12.03.2022, 17:24)A2L5E0X1 schrieb: Übrigens, Ich empfehle samfw.com. Und das '/DS' existiert nicht. Das wird nur vom stock rom so angezeigt. Hier wäre die letzte R firmware für das S10e, welches die selbe bootloader revision wie die neuste S firmware hat, also solltest du die ohne probleme flashen können: https://samfw.com/firmware/SM-G970F/DBT/G970FXXSEFUL1

Danke, habe ich mir heruntergeladen. Wenn ich das S10e, habe werde ich es versuchen:

1. O.g. stockrom mit Odin flashen
2. vbmeta und twrp mit heimdall flashen
(heimdall: Ich bin in der Linuxwelt zu Hause und muss für Odin immer bei meinem Sohn zu Kreuze kriechen, um mir seinen Laptop auszuleihen, bisher war ich zu blöd, Odin mit meiner virtuellen Win-Maschine zu benutzen.)
3. LOS 18.1 und Magisk mit twrp installieren

Eine sache: TWRP wird mit dem official Lineage nicht funktionieren, da es probleme verursacht hat. Deswegen musst du lineage recovery benutzen, und du musst keine vbmeta flashen da das lineage recovery schon richtig signiert ist. Einfach rom drüber und fertig. Für magisk empfehle ich Lygisk (https://raw.githubusercontent.com/progra...elease.apk), da es OTAs besser überlebt auf verschlüsselter data partition.
Antworten
Die folgenden (1) User sagen A2L5E0X1 Danke für diesen Beitrag:
lalku (16.03.2022)
#9
(14.03.2022, 20:38)A2L5E0X1 schrieb: TWRP wird mit dem official Lineage nicht funktionieren, da es probleme verursacht hat. Deswegen musst du lineage recovery benutzen, und du musst keine vbmeta flashen da das lineage recovery schon richtig signiert ist. Einfach rom drüber und fertig.

Schade, mir gefällt TWRP, aber ich werde auch ohne leben können. Dann nehme ich eben das Haus-und-Hof-recovery von LOS.
Wenn es mit meinem S10e soweit ist, werde ich hier berichten.

(14.03.2022, 20:38)A2L5E0X1 schrieb: Für magisk empfehle ich Lygisk (https://raw.githubusercontent.com/progra...elease.apk), da es OTAs besser überlebt auf verschlüsselter data partition.

Danke für den Tipp. Es war immer etwas nervig nach jedem OTA Magisk neu flashen zu müssen. Mit Lygisk funktioniert auch das OTA ohne Nachkarteln bei meinem verschlüsselten Gerät wunderbar.
Antworten
#10
So, LOS 18.1 läuft nun auf dem S10e, vielen Dank für die Hilfe.

Das von A2L5E0X1 verlinkte stockrom für den downgrade von A12 auf A11 ließ sich problemlos flashen. Aber anders als in der flash-Anleitung von sammobile würde ich statt CSC_HOME eher CSC flashen, da CSC_HOME scheinbar nicht downgradefähig ist. Ein factory reset löst das Problem wohl, aber anfangs dachte ich, einen Briefbeschwerer erzeugt zu haben.

Die offizielle Installationsanleitung für LOS  lief in weiten Teilen bei mir genau so durch, wie angegeben. Auf den Rat von A2L5E0X1 hin habe ich nicht TWRP, sondern das LOS recovery verwendet. Die Zusatzfunktionen von TWRP sind zwar nett, aber nicht wirklich notwendig.

Noch einmal herzlichen Dank an alle, die geholfen haben.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  S10e nach LOS-Recovery-Inst im bootloop mali 13 4.073 15.12.2021, 15:49
Letzter Beitrag: Börnie
Heart [LineageOS] LineageOS auf Galaxy S10e Börnie 1 1.228 05.10.2021, 13:51
Letzter Beitrag: wowi63
  [LineageOS] Galaxy S10e - TWRP & LineageOS draufbügeln Börnie 2 2.468 23.04.2021, 11:07
Letzter Beitrag: Börnie
  [ANDROID] Unterschied Galaxy S4 Mini (Intl) Galaxy S4 Mini (3G) Andy-HH 2 3.047 04.10.2016, 20:24
Letzter Beitrag: McNature

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste