Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lineage OS und das S5 active (SM-G870F)
#1
Hallo liebe Leute,

Dies ist mein erster Post in diesem Forum, daher werfe ich einfach mal Grüße aus BaWü in die Runde Smile
Im Moment studiere ich Geowissenschaften im Master und beschäftige mich nebenbei immer wieder mal mit Lineage OS. Witzigerweise installiere ich es nur bei Freunden auf die Telefone, während meines (SM-G870F) noch auf Stock-Android läuft.

Dieses wollte ich nun ändern, aber anscheinend gibt es kein ROM direkt für das S5 active. Das Nächstliegende was ich gefunden habe, war Lineage OS für das SM-G860P (S5 sports).

Habt ihr Erfahrungen mit dem Flashen von ROMs auf augenscheinlich ähnliche Modelle?
Habt ihr eventuell schon ein S5 active geflasht?

bin gespannt auf eure Berichte,

Pat
Antworten
#2
Hallo Pat,

willkommen an Bord und viele Grüße aus Andalusien.

Zu Deiner Frage: Ich wäre da vorsichtig. Zwei augenscheinlich gleiche Modelle können unter der Haube ganz unterschiedliche Hardware haben. Wenn Du nicht selbst die technischen Details der beiden Geräte herausbekommst, wäre die beste Idee, den Entwickler des ROM, das Du gefunden hast, anzuschreiben und freundlich zu fragen, ob sein Werk auch auf Deinem Telefon läuft.

Gruß
Sascha
Antworten
#3
Alles klar, sobald ich die Zeit habe, werde ich mich mal kümmern und weiter berichten.
Antworten
#4
[Edit] aus dem vorherigen Post in einen neuen Post verschoben

Nach längerer Recherche habe ich folgendes herausbekommen:

Die meisten S5 Modelle haben den selben SoC (außer die exynos bzw. neo Variante) beziehungsweise laut wikipedia einfach die selbe Hardware und ein anderes Äußeres. Ich hab mal die Links zum Vergleich unten gepostet.
Das S5 Sport und das S5 Active sind ziemlich gleich, was die Hardware angeht - außer dem zusätzlichen Knopf am S5 active.
Dazu habe ich auch über die App CPU-Z Infos über mein Telefon herausbekommen, welche obige Annahme bestätigen und diverse Quellen im Netz aufgetan die ähnliches sagen.
Aussagen zum Kernel kann ich leider nicht treffen

Ich würde sagen die Hauptunterschiede bestehen in den unterstützten Mobilfunk-Frequenzen beider Telefone und dem zusätzlichen Knopf.

Wäre es also einen Versuch wert?
Und falls alles fehlschlägt, kann ich mein Telefon mit TWRP o.ä. retten?
(Habe das Stock Android fürs s5 active schon geladen)
Achja, und wie ist das mit odin/ heimdall für was genau sind die?


Links:
https://en.wikipedia.org/wiki/Samsung_Galaxy_S5

GeräteInfo direkt von der LOS GitHub Seite
https://github.com/LineageOS/lineage_wik...sports.yml - S5 sport
https://github.com/LineageOS/lineage_wik...s/klte.yml - S5 original

Vergleich s5 active und s5 sport
http://www.differencebetween.info/differ...-s5-active
https://www.gsmarena.com/compare.php3?id...hone2=6460

P.S.
Ich habe aber das Gefühl, dass jede Quelle anderes über diese beiden Telefone sagt. Die Samsung-Webseite z.B. behauptet
das dass s5 sport einen Fingerabdrucksensor hat, was in den meisten anderen Quellen nicht erwähnt oder gar verneint wird...
Sind Smartphone Specs so ein krasses Politikum oder glauben einfach alle, es besser zu wissen als andere? Big Grin

P.P.S.
Die Registrierung beim Forum http://www.lineageosroms.org funktioniert anscheinend nicht, ist da jmd angemeldet und kann verifizieren?
Antworten
#5
Hi Pat
entgegen landläufiger Meinung haben Smartphones hardwaremäßig mehr Ähnlichkeit mit einer Waschmaschine als mit einem Computer. Im Computer basieren üblicherweise alle Bauteile auf öffentlichen Standards, die Schnittstellen sind "in Silizium gegossen" und funktionieren ohne besondere "Firmware".
Bei Smartphones ist, bis in die kleinsten Details hinein, vieles proprietär, Schnittstellen sind überwiegend per Software emuliert und jeden Zipfel Software gibts in hunderten Varianten. Zusätzlich haben die Netzbetreiber eigene nichtöffentliche Standards, die der Hersteller auf das penibelste einhalten muss. Außerdem möchte jeder Hersteller Dein Geld und nicht Dein Glück ;o)
In der Summe können selbst 2 Geräte ein und des selben Modells völlig inkompatibel sein, auch wenn sie den gleichen SoC nutzen.
Die Chance, daß die Firmware A ohne weiteres auf Gerät B funktioniert, ist also ziemlich klein.
Und Lineage versucht vieles davon wieder gerade zu biegen, schafft aber verständlicherweise nicht alles.
Wenn Du tiefer einsteigen möchtest: die einzelnen Bauteile in so einem SoC kommunizieren mittlerweile über sogenannte GPIO's. Das ist ein elektrischer Kontakt den man unterschiedentlich konfigurieren kann. Um jetzt z.B. die interne SD-Karte einzubinden werden einfach zwei von den GPIO softwaretechnisch " zusammengeklöppelt" und ein Stückchen Software tut nach Aussen so als ob das ein USB-Anschluss ist.
Von diesen GPIO's gibts in jedem Handy viele dutzend. Mein Handy z.B. zeigt mir unter /sys/kernel/debug/gpio mindestens 70-80 GPIO's an.
VG


schon Konfuzius sagte "Das Ploblem sitzt immel vol dem Computel!" ;o)
Antworten
#6
Hmm da bleibt mir wohl nix anderes über, als zu LOS auf das S5 active zu porten...
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Lineage hängt nach Umstieg Bad Urban 0 128 16.11.2018, 22:17
Letzter Beitrag: Bad Urban
  Lineage OS 14.1 Updates auf S2 Kenneth 21 2.180 28.10.2018, 05:29
Letzter Beitrag: McNature
  [LineageOS] Soundprobleme S6edge nach Update auf lineage-14.1-20180520 werner10 4 593 28.05.2018, 22:27
Letzter Beitrag: werner10
  Samsung Galaxy S3: nach Lineage OS14.1 funktionieren die Apps nicht mehr 1071 4 890 10.04.2018, 12:18
Letzter Beitrag: 1071
  S3 nach lineage rooten kleinjuergen79 8 784 04.04.2018, 15:27
Letzter Beitrag: reset

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste