Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Bekomme LineageOS nicht auf ein A3 (2016)
#1
Hallo,

ich habe versucht das A3 nach dieser Anleitung zu rooten. Aber aus welchem Grund auch immer, ich komme nicht weiter als zu der Auswahl im angehängten Bild.
Der erste Screen in der Anleitung     erscheint bei mir einfach nicht.
Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfestellung.
Antworten
#2
Hast Du denn für dein A3 auch die aktuellste Firmware installiert? Das ist wichtig bevor man ein Custom ROM installiert.

Wenn Du das erste Bild aus der Anleitung nicht kriegst, hast Du vermutlich das TWRP-Recovery nicht installiert. Das ist Punkt 3 aus der Anleitung.
Antworten
#3
Es ist immer eine gute Idee die letzte aktuelle Samsung-Firmware als Download auf dem PC zu speichern.
Dazu noch Odin (Windows-PC) oder Heimdall (Linux-PC).
?
Wenn beim flashen irgend was schief geht UND man noch in den Bootloader-Mode per USB kommt kann man damit wieder
das Phone "beleben". Sprich: "zurück auf Anfang".

Dann braucht man zum installieren eines Custom-ROM ein Custom-Recoverie wie TWRP.
In einer guten Anleitung wird das Step by Step erklärt.

Wichtig: die Samsung-Firmware MUSS zwingend zu dem Phone passen. Das Custom-Recoverie MUSS zu dem Phone passen.
Das LOS muss zu dem Phone passen.

Ich mache mit Odin die Firmware drauf, Phone starten und die minimal nötigsten Einstellungen machen.
Dann mit Odin das TWRP drauf, DIREKT ins Recoverie booten und dort Factorie-Reset UND Format-Data machen.
In die Anleitung schauen ob noch Add-On's erforderlich sind & wenn ja dann installieren.
Vom TWRP ins Recoverie(TWRP) booten.
Dann LOS installieren & wer's braucht - die Gapps installieren.
Wenn das alles ohne Fehler passiert ist "boot to System".
Jetzt bootet das Phone in LOS.

Stolpersteine:
Falsche Firmware - kann nicht funktionieren.
Je nach Android-Version sind Add-On's erforderlich, sonst - kann nicht funktionieren.
Ab einer bestimmten Android-Version prüft die beim Boot ob die original Software (System, Recoverie ...) installiert ist.
Wenn die TWRP findet (ist ja nicht original) überschreibt die TWRP mit dem original Recoverie.
Das bemerkt man nur daran das beim Boot ins Recoverie kein TWRP erscheint.

EDIT: Das Ganze hat erst mal nichts mit "rooten" zu tun. Rooten macht man mit Magisk. Egal ob Firmware oder Custom-ROM.
Antworten
#4
Hallo Radler,

schau mal hier: https://download.lineageos.org/a3xelte. Das ist eine aktuelle Anleitung für dein Gerät mit aktuellster Software vom 14.11.2021. Die, die du verlinkt hast, ist dreieinhalb Jahre alt.

Mein Link führt dich zum Original von LineageOS. Das würde ich immer allen anderen Seiten vorziehen (Natürlich gibt es Fälle, wo z.B. das XDA-Forum passt, weil das Gerät z.B. nicht mehr offiziell unterstützt wird. Deins wird das aber.).

Grüße, gogol
Antworten
Die folgenden (1) User sagen gogol Danke für diesen Beitrag:
db91595 (19.11.2021)
#5
gogol macht da einen guten Punkt!
Wenn ich LOS will - schaue ich zuerst bei LOS. Das (der Link) ist die "offizielle" Seite.
Antworten
#6
Hallo db91595 und gogol,

jetzt will ich mich erst mal bei euch bedanken.
Ich bin zwar noch nicht durch, aber arbeite mich langsam durch. Da ich fast kein englisch kann und mir die Dateirechte unter Linux noch nicht sehr geläufig sind, ist das immer etwas langwieriger bei mir
Denke es wird mit der Original Anleitung von LOS auch bei mir klappen. Hab zumindest schon TWRP aufgespielt und heimdall unter kubuntu aufrufen können. Jetzt arbeite ich mich so langsam durch. Wird schon.
Melde mich wieder wenn ich fertig bin oder doch nicht weiter komme.

Gruß der Radler
Antworten
Die folgenden (1) User sagen Radler Danke für diesen Beitrag:
llluuuzzziii (26.11.2021)
#7
Ein Tip zu Linux.
Linux unterscheidet (wie Win) zwischen SU (darf alles) und User (fast alles in /home/username).
Bei mir (Mint) heißt der Explorer "Dateiverwaltung".
In Dateiverwaltung ein rechts-klick auf eine Datei und dann Zugriffsrechte steht in "Schrift" dann Besitzer; Gruppe, Andere
wer was mit dieser Datei anfangen kann/darf.
Falls du in der Console ein "Windows-Gefühl" bevorzugst empfiehlt sich "mc" (MidnightCommander; quasi der NortonCommander für Linux).
In der Console kannst du wie ein Admin arbeiten mit "sudo su". Der Befehl macht dich zum SU.
sudo su heißt "superuser do su"; auf deutsch "superuser mach mich zum su".

Es ist eine schlechte Möglichkeit grundsätzlich alles als SU zu machen. Damit hebelt man das Sicherheits-Konzept von Linux aus.
Also: sudo su NUR dann wenn erforderlich. z.B.: apt install mc; apt update; apt upgrade -y ...

Wie immer ist das nur ein kurzer Ausschnitt und nicht All-Umfänglich.
Gerade Umsteiger von Win zu Linux tun sich etwas schwer. Linux ist erst mal ein "Console-OS". Da muss man viel im Kopf haben aber
ist dafür sehr schnell am Ziel.
Nach (gefühlt) 20 Jahren Linux vermisse ich nichts mehr von Win.

Noch mal zu Heidall. Das ist eine Consolen-Anwendung und deshalb "a Geschmäckle". Wer sich damit auskennt bedient das ohne Probleme.
Antworten
#8
(18.11.2021, 17:40)db91595 schrieb: ...


Stolpersteine:
...

Ab einer bestimmten Android-Version prüft die beim Boot ob die original Software (System, Recovery ...) installiert ist.
Wenn die TWRP findet (ist ja nicht original) überschreibt die TWRP mit dem original Recovery.
Das bemerkt man nur daran das beim Boot ins Recovery kein TWRP erscheint.
...

Ja, nach dem Aufspielen von TWRP (über Win und Odin) startete bei mir auch immer hartnäckig das alte Android Recovery. Händisch 3er- Tastenkombi am Handy gedrückt. (Ohne Linux, Konsole & so)

An zwei Geräten brauchte ich immer mehrere Versuche nach dem Flashen von TWRP. Es könnten einer oder alle folgender Kniffe wichtig sein.

-Bei Odin lässt sich ein Häkchen entfernen, um den automatischen Neustart des Handys zu unterbinden. Im Idealfall geht es automatisch aus.
-Dann Akku erst mal raus und wieder rein.
-Mißlang danach die Kombination aus den drei Tasten für den Start ins neue Recovery, startete das Handy normal ins System und es klappte auch wieder nicht.
-Man muss die Tastenkombi auch ausreichend lange halten. Beide Schriftzüge, blau und gelb, müssen erschienen sein, wenn ich mich richtig erinnere. Die erschienen nacheinander.
-Jeder Fehlversuch könnte ein erneutes Flashen von TWRP nötig machen.

Ob alle Punkte von diesem Hokuspokus tatsächlich entscheidend waren?
Gut möglich!
Antworten
#9
Der "Hokuspokus" nennt sich ABV "Android Boot Verified" oder so. Oder ähnlich.
Dazu wird "vbmeta.tar" ins Phone geflasht.
Und "multidisabler-samsung-3.1.zip" hilft gegen einen anderen Teil des Hokuspokus.

Genaueres muss man in der jeweiligen Anleitung lesen. Das ist zumindest von der jeweiligen Android-Version abhängig.
Und "sorry", ich habe kein A3(2016). Ich würde mir mindestens 2 Anleitungen ansehen: LOS und XDA.
LOS wenn es ein LOS für dieses Device gibt, XDA weil das International ist und damit die meisten Zugriffe hat und natürlich
in english geschrieben ist. Bei den heutigen Übersetzern im WWW aber auch nicht wirklich ein Problem mehr ist.

Es gilt also auf die Eigenheiten des im Phone installierten Android zu achten & die Eigenheiten von Samsung.
Das ist alles zu händeln, erfordert aber "lesen".
Für einen "root" bietet sich Magisk an (wenn das gewünscht wird). Auch ein rooten hat Vor- und Nach-Teile!
Meistens hat man Probleme mit z.B. Banking-App's. Die Probleme reichen von "ein spezielles Addon ist erforderlich" bis
zu "geht gar nicht".
Das Ganze wird von Google (AOSP) immer schwieriger gemacht.

Dies hier ist nur ein Abriss um die Zusammenhänge etwas zu erklären. Vlt. hilft's.
Antworten
#10
Danke für die vielen Tipps.

Habe mir die Plattformtools heruntergeladen, entpackt und wollte wie in der Anleitung beschrieben, folgenden Code in ~/.profile einfügen:
Code:
if [ -d "$HOME/adb-fastboot/platform-tools" ] ; then
export PATH="$HOME/adb-fastboot/platform-tools:$PATH"
fi
Das Problim ist nur: die .profile existiert gar nicht. Versteckte Dateien werden angezeigt.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Samsung Dienste mit LineageOS 17.1 Octi2007 7 679 25.11.2021, 19:46
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  FRP Lock nach Installation von LineageOS joab 17 8.780 19.11.2021, 21:06
Letzter Beitrag: Darkwing99
  Samsung Galaxy S3 mit LOS17.1 QR-Scan geht bei bestimmten Apps nicht Yoda01 0 298 05.11.2021, 15:14
Letzter Beitrag: Yoda01
  J3 2016 + Lineage OS Bernd67 3 577 27.10.2021, 10:06
Letzter Beitrag: gogol
  Samsung GT P5200 lädt nicht dongle 1 399 24.10.2021, 17:29
Letzter Beitrag: wowi63

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste