Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] CM14.1 Lenovo K5 Plus Verschlüsselung
#1
Question 
Ja Hallo ...

Ich habe ein Problem ...

Wen ich mein Gerät Verschlüssele und es neu starte will LOS meinen PIN für die Verschlüsselung nicht annehmen ... Jemand Erfahrung damit oder eine Idee an was es liegen könnte ?

Handy : Lenovo K5 Plus
Rom : lineage-14.1-20170911-nightly-A6020-signed.zip
Antworten
#2
Genau das gleiche Problem habe ich mit dem Lenovo Vibe K5.

Beim ersten Neustart nach der Verschlüsselung funktioniert die Eingabe noch und das K5 startet regulär. Bei erneutem Neustart wird dann das Passwort nicht mehr akzeptiert. Auch im TWRP Recovery wird das Passwort nicht akzeptiert.
Zudem hatte ich auch schon den Fall, dass direkt nach der vermeintlich erfolgreichen Verschlüsselung wieder in die Android Einrichtung gestartet wurde, in der man dann Sprache, Zeitzone etc. auswählen muss.

Bei xda gibt es einen kleinen Hinweis darauf, dass es am Dateisystem liegen könnte:
https://forum.xda-developers.com/showpos...tcount=602
Laut User "bik95122" funktioniert die Verschlüsselung nicht, wenn die Partition /data das f2fs Dateisystem (statt ext4) verwendet. Standardmäßig sollte sie aber, wie auch /system und /cache in ext4 formatiert sein. Wie ist das bei dir?

Gerade habe ich entdeckt, dass der Einhängepunkt /data interessanterweise mit "Dateisystem: emmc" formatiert ist/war. Werde jetzt noch mal alles auf ext4 formatieren und dann neu flashen. Mal schauen, ob die Verschlüsselung dann funktioniert.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen iPhoneX Danke für diesen Beitrag:
Hirnblaehung (14.09.2017)
#3
(14.09.2017, 01:44)iPhoneX schrieb: Genau das gleiche Problem habe ich mit dem Lenovo Vibe K5.

Beim ersten Neustart nach der Verschlüsselung funktioniert die Eingabe noch und das K5 startet regulär. Bei erneutem Neustart wird dann das Passwort nicht mehr akzeptiert. Auch im TWRP Recovery wird das Passwort nicht akzeptiert.
Zudem hatte ich auch schon den Fall, dass direkt nach der vermeintlich erfolgreichen Verschlüsselung wieder in die Android Einrichtung gestartet wurde, in der man dann Sprache, Zeitzone etc. auswählen muss.


Das gleiche bei mir ... letzteres bei den letzten versuchen immer ... Dazu waren auch gleich mal alle Daten weg ... 0o

(14.09.2017, 01:44)iPhoneX schrieb: Bei xda gibt es einen kleinen Hinweis darauf, dass es am Dateisystem liegen könnte:
https://forum.xda-developers.com/showpos...tcount=602
Laut User "bik95122" funktioniert die Verschlüsselung nicht, wenn die Partition /data das f2fs Dateisystem (statt ext4) verwendet. Standardmäßig sollte sie aber, wie auch /system und /cache in ext4 formatiert sein. Wie ist das bei dir?

Gerade habe ich entdeckt, dass der Einhängepunkt /data interessanterweise mit "Dateisystem: emmc" formatiert ist/war. Werde jetzt noch mal alles auf ext4 formatieren und dann neu flashen. Mal schauen, ob die Verschlüsselung dann funktioniert.

Da muss ich mich jetzt erst mal rein fuxen ... hab mich bis jetzt bei nem Smartphone garnicht damit auseinander gesetzt ... Ich schau mich mal um und Teste jetzt auch mal nen bis rum ...
Antworten
#4
(14.09.2017, 01:44)iPhoneX schrieb: Laut User "bik95122" funktioniert die Verschlüsselung nicht, wenn die Partition /data das f2fs Dateisystem (statt ext4) verwendet. Standardmäßig sollte sie aber, wie auch /system und /cache in ext4 formatiert sein. Wie ist das bei dir?

Gerade habe ich entdeckt, dass der Einhängepunkt /data interessanterweise mit "Dateisystem: emmc" formatiert ist/war. Werde jetzt noch mal alles auf ext4 formatieren und dann neu flashen. Mal schauen, ob die Verschlüsselung dann funktioniert.

Ehmm wie schaust du dir denn die Partitionen an und wie Formatierst du diese um ?

Mit Fastboot ?
Antworten
#5
(14.09.2017, 01:44)iPhoneX schrieb: Laut User "bik95122" funktioniert die Verschlüsselung nicht, wenn die Partition /data das f2fs Dateisystem (statt ext4) verwendet. Standardmäßig sollte sie aber, wie auch /system und /cache in ext4 formatiert sein. Wie ist das bei dir?


Code:
Terminal: cat /proc/mounts
/dev/block/mmcblk0p25 /Cache ext4

/dev/block/mmcblk0p30 /Data f2fs
/dev/block/mmcblk0p30 /sdcard f2fs

/dev/block/mmcblk0p23 /system ext4

So sieht es bei mir aus ... also exakt das gleiche ....

Naja jetzt nochmal die Frage wie Formatierst du um ? Über die Konsole ?


Edit//

Hat nichts mit Ext4 zu tun ...

Wipe -> Advanced Wipe -> Data ( or anything else ) -> Partitions Options -> Change FS ( Filesystem ) -> ext4

/dev/block/mmcblk0p30 /Data -> zu ext4 formatiert

Neu gestartet mit Muster und es ging wieder nicht ... 0o

Edit//

Ich glaube jetzt hab ich das Handy Gekillt ::Beim Wipe geht rein garnix mehr ... der Mountet es nicht ... 0o

Edit //

Puhhh nachdem rein gar nix mehr ging durch die Verschlüsselung ( konnte rein gar nix Mounten ) ... bin ich alles durchgegangen was mit löschen zu tun hat ... zusätzlich habe ich versucht die /Data partition wieder auf f2fs umzufomatieren ... ging irgentwie alles nicht ...

Dann habe ich das Handy einfach neu gestartet ... dann kam auf einmal

Encrypten unsuccesful

Reset Phone ?

Ging Natürlich auch nicht ...

Wieder ins Recovery rein und auf einmal war die /data Partition wieder auf f2fs und ich konnte wieder alles löschen und die Rom neu aufziehen ...

Naja vlt hast du mehr Glück ... !

Ich schau jetzt mal im Netz was ich noch dazu finde ...
Antworten
#6
Eine Änderung des Dateisystems sowie natürlich das Löschen der einzelnen Partitionen ist im TWRP Recovery möglich. Man kann beim Start ins TWRP Recovery mit Abbrechen/Cancel den Entschlüsselungs-Versuch abbrechen (statt immer wieder das korrekte Passwort einzugeben, welches jedoch nicht akzeptiert wird) und anschließend die /data Partition zwecks Neuinstallation wieder löschen. Dies ist übrigens auch die einzige Partition, welche verschlüsselt wird.

Ich habe nun sowohl die aktuelle Official LineageOS Nightly Version (lineage-14.1-20170911-nightly-A6020-signed.zip
) als auch die Unofficial Variante vom Entwickler "Shreps" (http://moto.shreps.fr/Lenovo%20Vibe%20K5...-A6020.zip) ausprobiert. Unabhängig von der Dateiformatierung der /data Partition (als ext4 oder f2fs) und auch unabhängig von der Art des Passwortes (Muster, PIN oder Passwort) ist das Ergebnis leider immer dasselbe. Ab dem zweiten Neustart wird das Passwort einfach nicht mehr akzeptiert!

Damit fällt das Fazit zum aktuellen Zeitpunkt leider komplett negativ aus: Eine Verschlüsselung des Lenovo Vibe K5 ist nicht möglich!

Ich werde den Entwickler mal anschreiben und fragen, ob er das Problem nachvollziehen und womöglich sogar beheben kann. Du kannst ja mal Bescheid geben, wenn du noch eine Möglichkeit oder einen Trick gefunden hast.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen iPhoneX Danke für diesen Beitrag:
Hirnblaehung (16.09.2017)
#7
Ja ich lasse das Thema hier gebookmarkt ...

Wen ich was dazu finde gebe ich Bescheid ....

Ich hoffe doch mal das der Entwickler was dazu sagen kann Smile
Antworten
#8
Mit einer anderen Custom Rom scheint es nun zu klappen:
https://forum.xda-developers.com/k5-plus...4-t3591522

Mit der nachfolgenden aktuellen Version konnte ich nach Verschlüsselung mehrfach das System neu starten, ohne das Passwort oder PIN als falsch abgewiesen werden:
AospExtended-v4.5-A6020-20170908-2329-OFFICIAL.zip

Eventuell hängt es (auch) damit zusammen, dass ich beim Einrichten des Musters/PIN/Passwort die vorgeschlagene Option "Kennwort immer vor dem Starten angeben" mal mit "Nein danke" abgewiesen habe?

ALLERDINGS: Beim Starten ins TWRP Recovery wird das Kennwort nicht akzeptiert und auch ein darauffolgender Neustart aus dem TWRP Recovery heraus scheitert mit der selben Problematik! Schaltet man das Gerät jedoch ganz aus (durch Entfernung des Akkus) und startet das System anschließend wieder neu, so funktioniert es wieder!
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen iPhoneX Danke für diesen Beitrag:
Hirnblaehung (19.09.2017)
#9
(16.09.2017, 22:31)iPhoneX schrieb: Eventuell hängt es (auch) damit zusammen, dass ich beim Einrichten des Musters/PIN/Passwort die vorgeschlagene Option "Kennwort immer vor dem Starten angeben" mal mit "Nein danke" abgewiesen habe?

ALLERDINGS: Beim Starten ins TWRP Recovery wird das Kennwort nicht akzeptiert und auch ein darauffolgender Neustart aus dem TWRP Recovery heraus scheitert mit der selben Problematik! Schaltet man das Gerät jedoch ganz aus (durch Entfernung des Akkus) und startet das System anschließend wieder neu, so funktioniert es wieder!

Also ich gehe mal davon aus das ich bei mir nicht mit "Nein danke" abgewiesen habe. Zumal ich ja LOS mehrfach auf das Smartphone gezogen habe ...

Was ich mir mal gedacht habe das es vlt auch am TWRP Recovery liegen könnte ... oder es ist einfach nur ein Bug im LOS ...

Ich schau mir dann mal wenn ich die Zeit habe die andere Rom an ... vlt reicht auch diese :Smile

Achso es gibt eine Neue Rom bei http://downloads.aospextended.com/A6020/ ;Wink
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Video Lenovo Yoga Tab 3 Plus VoLTE and Wifi Calling Tito 3 541 30.10.2018, 19:49
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Handy lädt ewig/startet nicht nach Verschlüsselung agelineos 7 726 05.07.2018, 10:17
Letzter Beitrag: reset
  Gear S3 unkompatibel mit CM14? Bibabuzelmann 15 7.699 04.02.2018, 10:11
Letzter Beitrag: errut
  [LineageOS] 14.1 Lenovo zuk z1 Automatisch Bildschirm drehen geht nicht mehr AalLP 1 839 09.09.2017, 10:37
Letzter Beitrag: DarkStar
  [CM] CM14 auf Nexus4 (mako) und GAPPS -- kein Platz mehr whiterabbit 16 2.775 03.01.2017, 19:37
Letzter Beitrag: whiterabbit

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste