Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Fairphone 2 Support eingestellt?
#1
Hallöle,

kurze Frage. Weiss wer, ob für das Fairphone der LineageOS Support eingestellt worden ist?
Das kam jetzt irgendwie aus dem heiteren Himmel, drum die Frage.

Zitat:Warning: The Fairphone FP2 is no longer maintained. A build guide is available for developers that would like to make private builds, or even restart official support.

Steven
Antworten
#2
Nicht nur hier > Info about FP2 sondern auch hier > The selected device is not currently supported in LineageOS 16.0 wird das Ende der Unterstützung verkündet.

Die Builds vom 24./25./26./27.08.2019 wurden gecancelt. Das letzte verfügbare Nightly-Build stammt vom 23.08.2019. Sehr schade. 

Aber die Liste der unterstützten Devices wird sich nach Blick in meine Glaskugel wohl mit Android 10 (Q) und LOS 17 weiter verkleinern. Wir sind es gewohnt, vom kostenlosen Service der Entwickler zu profitieren. Aber umsonst ist nur der Tod, und der kostet das Leben.

Um diesen Service auf Dauer aufrecht zu halten, um Entwickler auch für neue Devices zu gewinnen, hilft meines Erachtens nur finanzielle Unterstützung. Es muss gelingen, das Spenden ganz einfach zu machen - auf zig Kanälen. Vgl. auch Spenden an LineageOS - die unendliche Geschichte
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen linsam Danke für diesen Beitrag:
sibylla (02.09.2019), llluuuzzziii (02.09.2019)
#3
Danke für die Antowrt... Generell sehe ich kein Problem, dass ab einer bestimmten Zeit der Support für ein bestimmtes Gerät eingestellt werden muss. Nun sehe ich es aber so, auch wenn LineageOS ein Freiwilligenprojekt ist, dass man ohne Vorwarnung nicht einfach so den Support einstellen darf, nur weil ich gerade das mal eben so beschlossen habe.

Schliesslich hängt eine Community und eine Menge Geräte dahinter, die Bescheid wissen muss, dass ab dem Datum xy dieser Support eingestellt wird, um Zeit zu haben, wieder auf das Ursprüngliche oder ein alternatives System zu wechseln. Somit verliert LineageOS das Vertrauen, wenn das Team dahinter einfach macht was es will und den Support von heute auf morgen einstellt. Sowas sollte längerfristig Planbar sein und das war es eigtl. bisher.

Ich werde mir, wenn es jetzt wirklich so abgelaufen ist, mir zukünftig drei mal überlegen, so ein Lust und Laune Projekt noch einmal auf mein Handy zu holen.

Steven
Antworten
#4
#3 
Ich verstehe deine Ärgerlichkeit. Ich wäre auch nicht erfreut, wenn mein FP2 von heute auf morgen aus dem Update-Service fallen würde.

Nur kenne ich die wirklichen Umstände nicht, die zur Einstellung des Projekts geführt haben. Ist ist nur keine Lust & Laune mehr, oder spielen gravierende persönliche Umstände des Entwicklers eine Rolle? Geld ist angeblich auch nicht alles, wie im Post #3 >> Der eine will kein Geld: "android is my hobby and generating money from my hobby isnt a good deal for me" zu lesen ist. 

Gerade der Fairphone B.V. mit ihren Nischenprodukten stände eine offizielle Unterstützung von alternative Betriebssystemen gut zu Gesicht. Wie weit sind denn die alternative Betriebssysteme für Sailfish OS und Ubuntu Touch für das Fairphone gediehen? Ist das Stock ROM mit original Android Version 7.1.2 in 2019/2020 wirklich noch eine Alternative?
Antworten
#5
Man sollte die Update-Problematik aber auch nicht überbewerten. Auch das größte Sicherheitsproblem sitzt immer noch VOR dem Gerät!
Und nicht zuletzt wird immer gerne vergessen, daß die Leute unglaublich viel Zeit investieren. Und deren Leben (und Interesse) ändert sich nunmal auch überraschend/unvorhergesehen uswusf. Schlussendlich gibts dort keinerlei Veranlassung für irgendeine Art "Anspruchshaltung". Wer mag, kann sich aus den Quellen gerne bedienen und sich seine Updates selber basteln.

G900F mit LOS16
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
Zebrafax (02.09.2019)
#6
Im Thread zu LineageOs 16.1 im Fairphoneforum wird das auch gerade diskutiert, siehe hier. Demnach kümmert sich wohl doch wieder jemand, das Problem ist aber noch nicht behoben.

Ich habe auch ein FP2 mit LineageOS 16.1 und hoffe natürlich auch, dass es weiterhin Updates gibt. Mit der letzten Version vom 23. August und damit auch den Android-Sicherheitspatches vom August sehe ich aber noch lange keinen Grund zum Meckern. Kein Mensch (und kein Smartphone) braucht wirklich tägliche Updates.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Zebrafax Danke für diesen Beitrag:
llluuuzzziii (03.09.2019)
#7
Jetzt gibt es wieder Updates für das FP2  :thumbsup: , siehe hier.

Der Entwickler, der sich um  LineageOS für das FP2 kümmert, war laut Fairphoneforum ein paar Tage im Urlaub. Dass  das Problem mit den Bootloops gerade in der Zeit auftauchte, war wohl einfach Pech.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Zebrafax Danke für diesen Beitrag:
Steff (14.09.2019)



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste