Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Mobilfunk schaltet sich eigenständig ab HTC ONE M8 dual sim
#1
HTC ONE M8 dual sim, m8dugl, htc_102

Mit der aktuellen Version von LineageOS würde das Problem mit der SIM Zuordnung brauchbar gelöst. Auch der SIM Manager ist endlich für beide SIM Karten getrennt zu benutzen.

ABER  Ich habe folgendes Problem:

Ab und an verabschieden sich beide SIM Slots. Nur ein Neustart aktiviert beide SIM Karten wieder.

Erst habe ich vermutet, es könnte beim Cellwechsel Probleme geben, was ich aber mittlerweile ausschließen kann. Im englisch Sprachigen Forum war man so "freundlich" mich darauf hin zu weisen, ich solle erstmal lernen das ROM nach Anleitung zu flashen. Aber ich kann auch das ausschließen Smile.

Ich habe mit Lineage OS ohne zusätzliche Software getestet, mit und ohne root.

Jemand eine Idee? Als Siegerpreis winkt ein Küsschen Smile

(bootloader) version: 0.5
(bootloader) version-bootloader: 3.19.0.0000
(bootloader) version-baseband: 1.24.30336021.13G
(bootloader) version-cpld: None
(bootloader) version-microp: None
(bootloader) version-main: 4.30.401.16
(bootloader) version-misc: PVT SHIP S-OFF
(bootloader) serialno: xxxxxxxxxxxxx
(bootloader) imei: xxxxxxxxx
(bootloader) imei2: xxxxxxx
(bootloader) meid: xxxxxxxxx
(bootloader) product: m8_dugl
(bootloader) platform: hTCBmsm8974
(bootloader) modelid: 0P6B64000
(bootloader) cidnum: 11111111
(bootloader) battery-status: good
(bootloader) battery-voltage: 0mV
(bootloader) partition-layout: Generic
(bootloader) security: off
(bootloader) build-mode: SHIP
(bootloader) boot-mode: FASTBOOT
(bootloader) commitno-bootloader: e21106d0
(bootloader) hbootpreupdate: 11
(bootloader) gencheckpt: 0
Antworten
#2
(22.05.2017, 17:08)LilaX schrieb: HTC ONE M8 dual sim, m8dugl, htc_102

Mit der aktuellen Version von LineageOS würde das Problem mit der SIM Zuordnung brauchbar gelöst. Auch der SIM Manager ist endlich für beide SIM Karten getrennt zu benutzen.

ABER  Ich habe folgendes Problem:

Ab und an verabschieden sich beide SIM Slots. Nur ein Neustart aktiviert beide SIM Karten wieder.

Erst habe ich vermutet, es könnte beim Cellwechsel Probleme geben, was ich aber mittlerweile ausschließen kann. Im englisch Sprachigen Forum war man so "freundlich" mich darauf hin zu weisen, ich solle erstmal lernen das ROM nach Anleitung zu flashen. Aber ich kann auch das ausschließen Smile.

Ich habe mit Lineage OS ohne zusätzliche Software getestet, mit und ohne root.

Jemand eine Idee? Als Siegerpreis winkt ein Küsschen Smile

(bootloader) version: 0.5
(bootloader) version-bootloader: 3.19.0.0000
(bootloader) version-baseband: 1.24.30336021.13G
(bootloader) version-cpld: None
(bootloader) version-microp: None
(bootloader) version-main: 4.30.401.16
(bootloader) version-misc: PVT SHIP S-OFF
(bootloader) serialno: xxxxxxxxxxxxx
(bootloader) imei: xxxxxxxxx
(bootloader) imei2: xxxxxxx
(bootloader) meid: xxxxxxxxx
(bootloader) product: m8_dugl
(bootloader) platform: hTCBmsm8974
(bootloader) modelid: 0P6B64000
(bootloader) cidnum: 11111111
(bootloader) battery-status: good
(bootloader) battery-voltage: 0mV
(bootloader) partition-layout: Generic
(bootloader) security: off
(bootloader) build-mode: SHIP
(bootloader) boot-mode: FASTBOOT
(bootloader) commitno-bootloader: e21106d0
(bootloader) hbootpreupdate: 11
(bootloader) gencheckpt: 0

Ich schließe mich dem Thread mal mit dem exakt selben Problem und näheren Erkenntnissen an:

Ich nutze ebenfalls das HTC One M8 Dual Sim (unlocked und s-off), die Versionsnummern sind relativ identisch zum obigen Post:
(CID ist noch ursprünglich bei mir, meid ist nicht vorhanden (?))
Spoiler

(bootloader) version: 0.5
(bootloader) version-bootloader: 3.19.0.0000
(bootloader) version-baseband: 1.24.30336021.13G
(bootloader) version-cpld: None
(bootloader) version-microp: None
(bootloader) version-main: 6.16.401.101
(bootloader) version-misc: PVT SHIP S-OFF
(bootloader) serialno: ---------------------
(bootloader) imei: ---------------------
(bootloader) imei2: ------------------------
(bootloader) meid: 00000000000000
(bootloader) product: m8_dugl
(bootloader) platform: hTCBmsm8974
(bootloader) modelid: 0P6B64000
(bootloader) cidnum: HTC__102
(bootloader) battery-status: good
(bootloader) battery-voltage: 0mV
(bootloader) partition-layout: Generic
(bootloader) security: off
(bootloader) build-mode: SHIP
(bootloader) boot-mode: FASTBOOT
(bootloader) commitno-bootloader: 205bdca3
(bootloader) hbootpreupdate: 11
(bootloader) gencheckpt: 0


Auch bei mir ergibt sich das Problem, dass sich regelmäßig das Mobilfunksignal verabschiedet und erst wieder mit einem Neustart oder Warmstart eine Verbindung zustandekommt. Die Baseband-Version wird mir im LOS als unbekannt ausgegeben (!) - ich denke auch ein Symptom (oder Ursache?), das mit den Abbrüchen zusammenhängt.
Der maßgebliche Unterschied zu den meisten ähnlichen Problemen, die man in deutschen und englischen Foren hierzu findet ist, dass die Leute häufig zur unbekannten Baseband-Version auch ihre IMEI zerschossen haben, was hier aber nicht der Fall ist. Sobald ich neustarte, kann ich auch wieder telefonieren und angerufen werden sowie die Datendienste nutzen. Die beiden IMEIs sind intakt.

Jetzt kommt noch eine vielleicht nicht unwichtige Beobachtung:
Sobald ich Lineage OS komplett neu aufsetze, wird mir die Baseband-Version nach dem ersten Starten in den Telefoninformationen angezeigt (entspricht im ersten Teil der radio-fw-Versionsnummer 1.24.30336021.13G-...).
Erst mit dem ersten Neustart wechselt die Anzeige auf unbekannt und die Probleme gehen los.

Einen Hardware-Defekt schließe ich aus, da die Stockrom - von der ich eine Sicherung besitze - problemlos die Baseband-Version erkennt.

Kann es sein, dass Lineage-OS hier einen wirklich nervigen Bug im Umgang mit dem Modem des M8 dual sim hat? (Beim Monosim M8 scheint dieses Problem in dieser Form bisher nicht aufgetreten zu sein)

Bin über jede Hilfe froh!
Antworten
#3
Ich habe eine Lösung gefunden, die ich zunächst so nicht vermutet hätte:
Alle, die auf dem HTC M8 Dual Sim dieses Problem der Verbindungsabbrüche durch unbekannte Baseband-version bei intakten Imei kennen, sollten einen Tausch ihrer Simkarten prüfen!
Ich hatte ursprünglich in Einschub 1 eine SIM-Karte ohne Datenverbindung, während in Einschub 2 eine SIM-Karte mit Datenflatrate steckte. In dieser Konfiguration erkannte Lineage OS (Build vom 09.11.2017) spätestens nach zwei Neustarts das Baseband nicht mehr und regelmäßige Abbrüche der Verbindung zum Mobilfunk (kein Dienst auf beiden SIM-cards) waren die Folge (nur umgehbar durch regelmäßiges Neustarten).
Als ich heute die SIM-Karten tauschte, sodass die Karte mit der dauerhaften Datenverbindung in Einschub 1 steckte, löste sich dieses Problem. Auch beim Wiederherstellen einer Sicherung von LOS 14.1, die zuvor auf Wochen Vetbindungsabbrüche aufwies, wurde plötzlich die Baseband-Version wieder erkannt und scheint auch über mehrere Neustarts stabil.

Ich beobachte weiterhin, ob sich nicht vielleicht doch noch Disconnects ergeben, bin aber wirklich optimistisch.

Bin gespannt, ob es "hält" und melde mich auf jeden Fall nochmal
Antworten
#4
Folgendes Ergebnis:
Mit Tausch der Sim-Karten ist die Baseband-Version jetzt stabil (wird erkannt).
Leider ergeben sich weiterhin Verbindungsabbrüche zum Mobilfunk, bei mir durch Ortswechsel.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dual SIm Funktion Dialer LIO Kenarso 0 625 24.10.2017, 14:19
Letzter Beitrag: Kenarso
  [LineageOS] Apps lassen sich nicht auf Homescreen ziehen FoxGaming 2 637 28.06.2017, 15:51
Letzter Beitrag: FoxGaming

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste