Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Moto G7 => Empfehlung zum Einstieg in LOS?
#1
Hallo,

nach dem ich einen Ausflug zu Jollas SailfisOS gemacht habe und sich mir dort ein paar Unzulänglichkeiten offenbart haben, mit denen ich nicht leben kann (benutze das Gerät auch im Ausland auf Dienstreisen), möchte ich den Versuch mit LOS wagen (hatte ich mir vor der Entscheidung zu SFOS schon angeschaut, mich aber dann anders entschieden!). Nicht das SFOS schlecht wäre. Ich halte das immer noch für einen sehr guten Ansatz, aber da ist noch Luft nach oben hin und für mich passt es leider noch nicht.

Ich hatte bereits einen Beitrag bzgl. Erfahrungen zum One Plus 6T gestartet, aber da bin ich mittlerweile ein wenig von abgekommen.

Nun suche ich ein gutes Gerät für den Einstieg in die LOS Welt was meinen Anforderungen am nächsten kommt.

Ich habe mir die Liste der unterstützen Geräte angeschaut und dann mittels Test unter Stock Rom (Netzwelt), derzeitige Verfügbarkeit, Preis (sollte sich zwischen 200 - 300€ bewegen) und meinen persönlichen Anforderungen, angeschaut.

Dabei bin ich über das Lenovo Moto G7 gestolpert was einen ausgewogenen Eindruck macht.
Die Verfügbarkeit der Geräte ist sehr gut und preislich gebraucht bei einem sehr, sehr großen Onlinehändler ab 180€ zu ergattern, was ich auch präferieren würde.
Dabei dreht es sich um das Moto G7 Dual-SIM Smartphone (6,2 Zoll Display, 12-MP-Dual-Kamera, 64GB/4GB, Android 9.0) Ceramic Black.

Nun meine erste Frage: Könnt ihr das Gerät empfehlen und hat wer Erfahrungen damit und kann etwas dazu sagen?

Bei dem Test wurde die Kamera bei schlechten Lichverhältnissen und vor allem bei Dunkelheit bemängelt.
Das Problem habe ich bei SFOS auch, allerdings nutzt dieses System auch keine Blobs des Herstellers. Damit verwundert das also nicht. Wie lässt sich das unter LOS bewerten? Ist das genauso schlecht wie in den Tests beschrieben (wird wohl nicht besser!!)?

Worauf ich Wert lege:
Alle Telfonfunktionen inkl. Netzwerkwechsel z.B. im Ausland müssen reibungslos funktionieren.
SMS sollte keine Probleme bereiten.
Keine WLAN Probleme! Wie sieht das hier mit der Performance bzgl. dem fehlendem ac Standard aus? MAcht sich das wirklich bemerkbar (Verfügbarkeit vorausgesetzt)?
Die virtuelle Tastatur sollte gut funktionieren (keine Preller, Fehleingaben bedingt durch zu dicht liegende Tasten, ...).
Spiele sind für mich kein Thema. Daher denke ich sollte die Performance ausreichen.
Das Gerät sollte gut in der Hand liegen und vom Handling her passen (klar, ist individuell!). Ist eine Einhandbedienung noch machbar bei normal großen Händen?
Wie verhält sich das mit dem Glasrücken. Rutscht das all zu sehr?

Ich muss mit Debian installieren. Gibt es da Probleme bzgl. der Pakete ADB und Fastboot und Version?
Kann ich wenn der Bootloader einmal entsperrt ist das original Stock ROM wieder zurück spielen, oder ist damit ein Gerät mit geöffnetem BT was nur noch mit Custom ROMs betrieben werden kann?

Könnt ihr mir sonst noch etwas zu dem Gerät sagen, oder würdet ihr mir eher davon abraten und eine anderes empfehlen?
Wie sieht das mit der Versorgung bei Lenovo/Motorola bzgl. Firmware aus?
Ist eine LOS Version 17 zu erwarten und wie gut werden die Lenovo/Motorola Geräte grundsätzlich unter LOS unterstützt?

Abschließende Frage: Wird das Moto G7 Plus auch unterstützt?

Herzlichen Dank für eure Hilfe und Tips.
Antworten
#2
Ok, ich fange mal selber an mir zu antworten:

Moto G7 plus bei XDA Developer zu finden.
Das werde ich also lassen.
Antworten
#3
Hallo, LOS-Tux,

um nach einem unterstützem Handy zu suchen, empfehle ich folgendes:

1) Auf Geizhals.de nach" Telefon, Mobiltelefon, Handy ohne Vertrag" schauen.
In der Tabelle findest du in der linken Spalte wählbare Eigenschaften wie "Hersteller".
Unter dieser Wahltabelle steht "50 weitere Filter anzeigen", anklicken.
In der Rubrik "Besonderheiten" findest du "LineageOS Support", zur Zeit 123 Telefone.

Ich hatte mit den Leuten von Geizhals schon einmal diskutiert, es waren auch Geräte drin, für die es keine aktuelle Images mehr gibt.
Keine Ahnung, wie der Stand heute ist.

2) In https://www.lineageoslog.com/statistics rechts nach den "most active devices" schauen.
Ich würde davon ausgehen, dass ein Gerät, auf dem viele LOS-Installationen laufen, auch noch lange supportet wird.

Mein Wileyfox Swift hat gut 1800 Installationen, ist ca. 4 Jahre alt.
Mal schauen, wie lange es hier noch Support gibt.

Ein Bekannter hat ein "Xiaomi Poco F1" und ist zufrieden. Das hat fast 16000 Installationen und ist knapp 1 Jahr alt.
Diesem Telefon würde ich einen langen Support zutrauen.

Viel Erfolg,
Wolfgang
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen wowi63 Danke für diesen Beitrag:
Jahnn (10.12.2019)
#4
Alles klar, danke Wolfgang.

Ich habe mir vor zwei Stunden ein Moto G7 bei Warehouse bestellt.
Das werde ich an den Start bringen.
Wird offiziell unterstützt und erfüllt meine Kriterien und macht lt. Fachberichten einen guten und ausgewogenen Eindruck.
Sicher sein kann MANN sich ja nie :-).
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Moto G7 => Flashen TWRP Fehler LOS-Tux 10 9.501 26.12.2019, 18:00
Letzter Beitrag: Tenere
  [ANDROID] device not found ( Moto xt 1068 ) saturn1955 4 3.506 07.02.2019, 15:35
Letzter Beitrag: saturn1955
  [LineageOS] lineage os für Moto G2 tauglich? saturn1955 1 2.590 13.01.2019, 17:21
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Moto 4G Play mit 14.1 hängt im Bootvorgang stuttgarter 1 2.169 02.11.2018, 14:23
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Moto g5s bootloader läst sich nicht sperren Appl1 1 2.300 07.09.2018, 13:01
Letzter Beitrag: Appl1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste