Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Wifi
#1
Hallo an alle von einem Neueinsteiger - hoffentlich könnt ihr mir helfen...

Ich habe neulich Lineage auf meinem Oneplus One erfolgreich aufgespielt und wollte selbiges nun ganz begeistert auf meinem Samsung Galaxy Tab S2 Wifi SM-T813 durchziehen - scheitere aber kläglich. Ich habe beide Installationsmethoden ausprobiert - Heimdall und per adb-sideload.

Grundsätzlich: ich benutze Linux-Systeme (Mint, Xubuntu u.ä.) alle aktuell. Das Tablet wird sowohl von Heimdall als auch adb erkannt und angesprochen.

Die Lineage-Dateien habe ich hier gezogen: https://download.lineageos.org/gts210vewifi

Benutze ich Heimdall in der Shell (heimdall print-pit) , bekomme ich folgende Ausgabe:

Downloading device's PIT file...
Error: Failed to send respond to end PIT file transfer!
Error: Failed to download PIT file!
Ending session...
Error: Failed to send end session packet!

Unter dem heimdall-frontend ((übrigens - wo bekommt man hier die firmware her?)beim PIT-download: 

Initialising protocol
Error: Protocol initialising failed.

Also habe ich adb-sideload probiert:

Wipe data, cache and system ->
 adb sideload lineage-16.0-20190523-nightly-gts210vewifi-signed.zip
(ich habe auch diverse Vorgänger-Versionen probiert)

->
Finding update package
Opening "          "
Verifying "         "
E: failed to verify whole-file signature
signature verification failed

Saublöd ist, dass ich die Backup-Funktion nicht nutzen konnte - lt. Lineage-Installations-Beschreibung hätte die im Recovery-Möde möglich sein sollen - da war an beschriebener Stelle im Prozess aber nichts, also habe ich mir gedacht, kommt wohl beim nächsten Schritt, bestätigt und... jetzt steh' ich da mit blankem Tablet... Exclamation 

Könnte der Linux-Kernel das Problem sein? Ich überlege nun, mir einen Windows-Rechner zu suchen
und es da mal zu probieren - oder macht das keinen Sinn?
Gibt es andere Alternativen zum Aufspielen von Lineage oder Android?

Für konstruktive Hilfe wäre ich echt dankbar! Pray

Schönen Sonntag allerseits.. Dodgy
Antworten
#2
TWRP ist drauf und funktioniert?

G900F mit LOS16
Antworten
#3
(26.05.2019, 11:54)llluuuzzziii schrieb: TWRP ist drauf und funktioniert?

G900F mit LOS16

Hi!

Leider nein - mit Heimdall-Flash geht's ja aus besagten Gründen nicht.
Und per adb-sideload geht'swohl auch nicht - oder doch?
Gibt's noch andere Möglichkeiten - außer Heimdall - TWRP aufzuspielen? Wenn ich das drauf hätte, sollte alles weitere eigentlich auch möglich sein - nur wie?
Antworten
#4
Ist diese Anleitung besser?

https://wiki.ubuntuusers.de/Heimdall/

G900F mit LOS16
Antworten
#5
Ganz unten ist die Installation per adb-shell

https://twrp.me/samsung/samsunggalaxytab...i2016.html

G900F mit LOS16
Antworten
#6
(26.05.2019, 13:41)llluuuzzziii schrieb: Ganz unten ist die Installation per adb-shell

https://twrp.me/samsung/samsunggalaxytab...i2016.html

G900F mit LOS16

Hallo nochmals! Erstmal danke für deine Tipps.

Die aktuelle Situation stellt sich so dar, dass ich auf dem Tablet in den Recovery- und den Download-Mode komme. Ansonsten ist da nix auf dem Gerät - wohl durch den "wipe" beim Versuch der Installation.

Ich habe als die Wahl zwischen Heimdall (via Download-Mode) und adb (via Recovery-Mode)

Heimdall scheitert daran, dass ich zu meinem Gerät weder die Heimdall-Firmware, noch die PIT-Datei habe. Wo ich die finde, darüber schweigt sich auch das Tutorial auf ubunuusers.de aus - nur "mit Glück im Internet". Tja, das Glück war mir bisher nicht hold... Rolleyes

Also über adb: ich kann im Recovery-Mode entweder"Apply update from ADB" oder"Apply Update from SD Card" wählen (zudem noch "Mount /System" , "View Recovery Logs" und "Wipe Cache bzw. data/factory reset")

Wähle ich das adb-upgrade, komme ich den den Sideload-Mode und kann so über die Linux-Shell mit dem Gerät kommunizieren. Außer Sideload funzt da aber nicht viel. Das Tutorial auf twrp.me gibt an:

"Place it in the root of your /sdcard folder and rename it to twrp.img. Run the following commands via adb shell or a terminal emulator app:"
Ich habe erst versucht, die Datei per "adb push" auf das Tablet zu bringen - aber hier wieder die Fehlermeldung "error-closed"

Dann habe ich einfach mal das Image auf eine SD-Karte aufgespielt und diese ins Tablet geschoben.
Aber nun  scheitert's bei mir wohl am Verständnis/Wissen: wie komme ich per adb Image und in besagte adb-shell um das Kommando auszuführen? Gebe ich "adb shell" ein, kommt "Error:closed". Ich kann nur das Gerät ber "adb devices -l" anzeigen lassen und z.B. "adb sideload lineage-16.0-20190523-nightly-gts210vewifi-signed.zip" ausführen - bringt aber wie schon im ersten Post beschrieben die übliche Fehlemerldungen. Versuche ich das ganze mit twrp-3.3.1-0-gts210velte.img.tar kommt die Fehlermeldung "E:footer is wrong".

Selbiges übrigens, wenn ich direkt über "Apply update from SD Card" die Datei lineage-16.0-20190523-nightly-gts210vewifi-signed.zip ausführe.

Ich denke, ich mache/verstehe da grundlegend was mit der adb falsch....

Hat irgendjemand noch 'ne Idee, wie ich per Recovery- oder Download-Mode noch irgendein brauchbares OS aufspielen kann?
In mir kommt langsam die Idee auf, dass ich mein Tablet zerschossen habe.... Confused
Antworten
#7
Mache Dir eine virtuelle Maschine mit Windows. Dort installiert Du Odin und die Samsung-USB-Treiber. Die passenden StockROM gibts original bei sammobile.com.
Wenn das StockROM gebootet ist mache einen Werksreset. Dann ausschalten und wieder in den Downloadmodus booten und dann flasht Du TWRP auch wieder mit Odin.
VG

G900F mit LOS16
Antworten
#8
Nur mal zum allgemeinen Verständnis: Die PIT-Files werden doch normal nur zum "Umpartitionieren" des Geräts gebraucht.
Und selten ist dies wirklich notwendig.

Da ich aber fast nur mit Samsung Geräten zu tun habe, nutze ich ausnahmslos ODIN. Was es aber leider nur für WIN gibt.
Aber bisher immer zuverlässig funktionierte.

Gruß
Antworten
#9
Odin ja, Heimdall nein. Heimdall braucht ein PIT-File um die Zuordnung von Partition zu Mountpoint zu ermitteln. Die herstellerspezifischen Tools kennen diese Zuordnung (bzw. laden die sich ohne Nachfrage vom Gerät). Dort wird das nur gebraucht wenn "umpartitioniert" werden soll.

G900F mit LOS16
Antworten
#10
(26.05.2019, 19:50)llluuuzzziii schrieb: Mache Dir eine virtuelle Maschine mit Windows. Dort installiert Du Odin und die Samsung-USB-Treiber. Die passenden StockROM gibts original bei sammobile.com.
Wenn das StockROM gebootet ist mache einen Werksreset. Dann ausschalten und wieder in den Downloadmodus booten und dann flasht Du TWRP auch wieder mit Odin.
VG

G900F mit LOS16

Es wird - aber hakt noch immer.
Habe mir eine alte Windows 8 Platte in den Latop gebaut, Odin und Heimdall drauf und etwas mit dem Zadic-Tool von Heimdall rumexperimentiert - und siehe da! - zumindest Android lies sich wieder booten!

Komischerweise funktionierte aber das Aufspielen von TWRP per Heimdall nicht - Heimdall print-pit mit üblicher Fehlermeldung.

Also Odin: Samsung-USB-Treiber auf Win drauf, Tablet Werksreset - angeschlosssen, Gerät wir tadellos erkannt, aufspielen des TWRP-Imgage funzt wie auf allen einschlägigen Internetseiten tadellos: ID:COm zeigt grünen Balken mit "pass" an, im Log wird confirm und added angezeigt - und ich freu mich schon.
Wenn ich aber das Gerät herunterfahre und in Recovery (Home + Power + Volume up) booten will, kommt erst die übliche Bestätigung, dann ein blauer Bildschirm mit Android-Männchen und dem Hinweis "Installing system update" nach einigen Momentan dann wieder ein auf der Seite liegendes Android-Männchen mit geschlossen Augen und dem Hinweis "No command". Wieder ein paar Momente bin ich dann wieder im Standard-Android-Recovery - also nix mit TWRP.
Wenn ich das mal endlich drauf hätte...!!!

Wisst ihr hier weiter?Muss ich evtl. erst rooten? - und wenn ja, wie zum Henker spiele ich ohne TWRP supersu auf?

Ich danke schon mal vorab für die Geduld und Hilfe!
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Samsung S5 und jede Menge Probleme yamot 46 2.566 12.08.2019, 08:37
Letzter Beitrag: yamot
  Galaxy S3 jetzt endgültig platt ? MingaCity 66 3.248 02.08.2019, 21:20
Letzter Beitrag: MingaCity
Question [LineageOS] Samsung S9+ LOS und wieder zurück? Trm2000 4 797 01.08.2019, 16:10
Letzter Beitrag: opernfreund
  Galaxy S5 / Android 9 / Akku Schaefchen 1 281 30.07.2019, 18:31
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Samsung S5/LOS16 - Kein Telefon-Menü mehr tmax 8 663 13.07.2019, 21:56
Letzter Beitrag: tmax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste