Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Upgrade Galaxy S3 GT-i9300 int von 14.1.2 auf 16?
#21
ich sehe gerade es gibt sogar noch unoffizielle 14.1 Builds bis 23. Dez 2019
https://androidfilehost.com/?a=show&w=files&flid=290848
lineage-14.1-20191223-UNOFFICIAL-i9300.zip

Werde die dann erstmal installieren und später dann eine komplette Neu-Installation mit 16.1 machen.
Antworten
#22
Ich würde alles, was bisher geschah, unter "Erfahrung sammeln" abspeichern, und ganz unbefangen von vorne beginnen - also bei ...

  1. StockROM° » Android 4.3 ;-)))
  2. dann » twrp-3.3.1-0-i9300.img.tar ebenfalls mit ODIN oder Heimdall installieren
  3. sowie LOS lineage-14.1-20190217-nightly-i9300-signed.zip vom » Developer @nzedpred
  4. Jetzt eine komplette "Sicherung" dieser Konfiguration mit TWRP auf microSD kopieren
  5. "Clean install" mit "Format Data" und dann eine LOS 16.0 Build mit TWRP installieren.
  6. Ggf. wieder zurück mit TWRP "Restore" zurück zu LOS 14.1
Vielleicht zeigen sich durch das radikale "Back to Stockrom Android 4.3" o. g. Fehler nicht mehr. Probieren geht über diskutieren. Toi, Toi, Toi!

Tipp:
-StockROM° downloaden mit » Samfirm Tool geht 100x schneller als über den Link zu 1.
- Im Tool nur das Model GT-i9300 und als Region DBT auswählen.
- Dann "Check Updates" -[das ROM File I9300XXUGNG3/I9300DBTGNG2/I9300XXUGNA8/I9300XXUGNG3 wird gefunden - hab's gerade ausprobiert],
- anschließend "Download Rom"
- Als Ergebnis liegt eine 4-5-teilige Firmware vor.
- Die dann mit Samsung » Odin v3.14.1 (PC mit Windows) flashen lassen.
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen linsam Danke für diesen Beitrag:
clusterx (24.01.2020), llluuuzzziii (24.01.2020)
#23
Meine Empfehlung: bleibe ersteinmal bei offiziellem 14.1 bis alles funktioniert. 16 ist inoffiziell und inoffiziell kann ziemlich buggy sein.
Die TWRP-App ist crap!!

Welche Version von TWRP hattest Du denn VOR dem Update? Grösser als 2.8.4?



G900F mit LOS16
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
clusterx (24.01.2020)
#24
ja, die lineage-14.1-20190217 (signed) gabs ja nicht mehr über das LOS Update Tool, die habe ich vorhin einfach ohne wipes installiert und alles läuft prima, auch die Emailbenachrichtigungen funktionieren wieder bei geschlossener App.
Ist halt nicht auf dem Sicherheitslevel wie es sein sollte, aber ich denke mal es ist besser noch auf ein stable release zu warten.
Hatte vorher bereits TRWP v3.2.1 drauf und beim downgrade von 3.3.1 gabs keine Mucken ...
Danke euch, erst mal läuft wieder alles wie es soll und ich surfe auf dem Teil nicht im Internet wenns nicht sein muss.
Bin irgendwie noch äusserst zufrieden mit dem alten S3 vor allem weil in der Hardware noch nicht so viel Spyware & Sensoren verbaut sind ;-)
Antworten
#25
Update:
Habs doch noch hinbekommen mit kompletter Datenübernahme.
Ich habe TRWP v3.2.3 verwendet die TRWP 3.3.1 kam ja erst am 9. Jan. 2020 raus und alle vorigen Updates auf LOS 19.1 müssen demnach mit TRWP 3.2.3 durchgeführt worden sein.
Ausserdem gibt es einen Bug in den aktuellen Gapps:
Open GApps Builds 2020-01-22, 23, 24, 25 & 26 Fail To Boot
https://www.reddit.com/r/LineageOS/comme..._24_25_26/

Ich habe also die GApps 2020-01-17 ausgewählt und die LOS 16.1 latest von hier:
https://androidfilehost.com/?w=files&flid=286611

Funktioniert soweit alles, auch die Performance sieht ganz gut aus.

Ich habe nur einen schrecklichen Fehler beim Bootvorgang begangen ...
Irgendwie hatte ich keine Geduld und hab vermutlich über den Home Button oder sonstige ... die PIN Eingabe weggeklickt, dann wurde vom Provider die PUK gefordert, habs aber nicht gleich erkannt und erstmal die PIN eingegeben, hab dann auch noch neu gestartet und der Provider hat die SIM nun deaktiviert.
"SIM Karte dauerhaft gesperrt" und in den settings > "keine SIMcard"
Hab die SIM auch auf meinem anderen Galaxy eingebaut und gestartet, fährt direkt hoch ohne PIN Screen und zeit auch an das die SIM dauerhaft gesperrt ist.
Ich muss mir dann wohl eine neue SIMcard besorgen, ich gehe mal davon aus dass die SIM in dem Fall nicht mehr re-aktiviert werden kann ;-)
Antworten
#26
Zitat:ich gehe mal davon aus dass die SIM in dem Fall nicht mehr re-aktiviert werden kann

Eigentlich schon. Mit der PUK.Steht auf der Plastikkarte aus der du deine SIM ausgebrochen hast, bzw. ich kann die auf der Seite meines Providers nachschauen.
Antworten
#27
OK, SIM Karte funktioniert wieder (ist ein Bug im Build mit der PIN Eingabe) hab die SIM PIN Abfrage erst einmal auf einem anderen Gerät deaktiviert und SIM wieder ausgetauscht - Telefon/SMS/Daten funktionieren wieder.

Allerdings gibt es ein kleines Problem ...
Ich kann normal ohne Ländervorwahl angerufen werden, wenn ich jedoch eine Nummer (Inland) anrufe muss ich jetzt die Ländervorwahl (0049 xxxx) mit angeben.
Kann man das irgendwo im LOS 16 einstellen das automatisch die Ländervorwahl verwendet wird (vorangesetzt wird) ausser im Ausland?
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  (gerootet) Samsung Galaxy S5, LineageOS16, TWRP3.3.1.0, Apps2SD zu Sys.app = Bootloop TayGumi 18 3.398 06.06.2020, 19:44
Letzter Beitrag: TayGumi
  [LineageOS] Update für Samsung Galaxy A5 (2017) gundheri 20 2.121 05.06.2020, 19:46
Letzter Beitrag: buzzel
  [LineageOS] Samsung Galaxy Alpha G850F ---Welches stabile (offiziell) LOS Gohle 1 1.035 14.05.2020, 12:58
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Samsung Galaxy Alpha SM-G850F Problem Gohle 3 1.033 14.05.2020, 10:28
Letzter Beitrag: Gohle
  Probleme beim LOS 17.1 Upgrade S4 Revan335 4 1.071 13.04.2020, 19:48
Letzter Beitrag: llluuuzzziii

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste