Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Welches LTE Smartphone kaufen, ohne Google apps
#11
Was immer empfohlen wird, sind die OnePlus Geräte auch wegen der einfachen Entsperrung des Bootloaders. Kann aber nichts explizit dazu sagen, da bisher noch keines in meinen Besitz.

Die Xiaomi Modelle lassen sich alle Entsperren, es ist aber mit Antrag und warte zeit aufwendig, und ohne Xiaomi Konto und Geräte Registrierung nicht möglich, beim meinen letzten versuch, haben zudem "ausschließlich Windows Tools funktioniert".
Viele werden jedoch von LOS selbst, oder anderen Custom-Roms unterstützt.

Was fast immer funktioniert sind "Android One" Geräte, leider gibt es dort nur aktuelle Pixel Geräte von Google selbst. ^^

Gruß Felix
Antworten
#12
Ich hatte bis jetzt ein Sony Xperia XA2 und habe jetzt ein Xiaomi X3 pro. Beim Sony war die Installation ein Graus, beim Xiaomi funktionierte es problemlos. Im Betrieb gibt es bisher auch keine Probleme. Wissen muss man halt, dass man ab der Registrierung des Geräts beim Hersteller eine Woche warten muss, bis man es rooten darf. Nach dieser Woche hat es 15 min gedauert, bis ich mit der Einrichtung beginnen konnte.
Antworten
#13
Bei einem Smartphone [SP] kommt es zuerst mal darauf an was der User für sich selbst an Kriterien vorgibt.
Bei mir ist wichtig
- kleiner 6" (Handlichkeit)
- relativ flotter Proc (flüssige Bedienung)
- extern SD (als Datenlager)
- kann man rooten & TWRP (um Custom-ROM zu installieren)
Da gibt es bestimmt 1000 Konstallationen da Jeder User so seine eigenen Vorstellungen hat.
Gut kommen User aus die sich zuerst mal Gedanken machen was ihre Kriterien sind und dann erst ein SP kaufen.
Die Frage "was halten ihr von" "XYZ" ist zwar legitim, aber bestimmt empfehlen User das was sie gerade haben.
Dann muss man wissen, das jeder Hersteller seine eigenen "Eigenheiten" hat. Er will sich ja von den Mitbewerbern im Markt abheben.

Meine Empfehlung: ein paar Stunden für die persönliche Auswahl investieren und dann den persönlich besten Kompromiss kaufen.

"ohne Google-Apps"
Ohne Goggle-Apps hat man auch keine Google-Dienste.

Da gibt es AOSP-pur; LOS with microG; eOS.
LOS ist ein Fork von AOSP; LOS with microG ist ein Fork von LOS; eOS ist ein Fork von LOS with microG.
Jeder Fork ist eine weiter Entwicklung des jeweiligen Entwicklers und eigenständig.
Wobei ich jedem "Otto-Normal-User" von LOS with microG & eOS abrate. Da laufen nicht alle App's, speziell solche die den Zugriff
auf Google-Dienste einprogrammiert haben. Somit ist Frust i.d.R. die Folge.
Und wenn man nach tagelangem herum probieren DIE Lieblings-App nicht zum Laufen bringt ist es und bleibt ein Fehlgriff.
Antworten
#14
Hallo,
vielen Dank, habe nun geschaut, in der downloadliste sind manche gar nicht drin (S2, G901F). Also ein ausschlusskriterium wäre 'noch in pflege'. Smile

Habe nun noch folgende zur Auswahl:
- Xperia Z3 (kleinerer Akku) LOS 18.1
- Galaxy S5 Neo (akku wechselbar, könnte ich den akku vom S5 ohne LTE hier auch nutzen?)
Octacore, nur LOS 17.1
- HTC one M8 nur LOS 17.1

Anfangs war ich beim Z3, nun tendiere ich eher zum S5 Neo (am teuersten).

zur den Apps: ich nutze nur F-Droid und die fairchat apk, weil telegram und signal usw. zu viel (für mich) Berechtigungen wollen.
mit eOS muss ich nochmal lesen, habe glaube mircroG auf dem S2, ohne playstore, ist wichtig.
Fork ist Abspaltung, wie Ubuntu von Linux oder? was ist AOSP?
Antworten
#15
Ja: Fork ist eine eigenständige Abspaltung.
AOSP: Android open Source Project = das Ur-Android.

Falls du wirklich microG auf dem S2 hast: microG & eOS sind ziemlich das Gleiche.
Wobei eOS ein Fork von microG ist. Ich habe als daily Driver ein S9 mit eOS. Ob ich microG oder eOS verwende hängt davon ab WER von
den Beiden ein ROM für mein Device hat.

S5 Neo Accu: das mit S5 Accu nutzen ist kein Argument. Die kosten 10..20 €.
EIN Argument ist immer - wir reden von älteren Phones. Da ist es wichtig VOR dem Kauf zu schauen OB es ein Custom-ROM dafür gibt.
Gerade bei den Älteren gibt es i.d.R. keine aktuelle Firmware (Hersteller-ROM). Da ist man ja auf Custom-ROM angewiesen um da
"halbwegs" aktuell zu sein.
Antworten
#16
(13.12.2021, 12:18)db91595 schrieb: Falls du wirklich microG auf dem S2 hast: microG & eOS sind ziemlich das Gleiche.
Wobei eOS ein Fork von microG ist. Ich habe als daily Driver ein S9 mit eOS. Ob ich microG oder eOS verwende hängt davon ab WER von
den Beiden ein ROM für mein Device hat.

S5 Neo Accu: das mit S5 Accu nutzen ist kein Argument. Die kosten 10..20 €.
EIN Argument ist immer - wir reden von älteren Phones. Da ist es wichtig VOR dem Kauf zu schauen OB es ein Custom-ROM dafür gibt.
Gerade bei den Älteren gibt es i.d.R. keine aktuelle Firmware (Hersteller-ROM). Da ist man ja auf Custom-ROM angewiesen um da
"halbwegs" aktuell zu sein.

ich hab nun die Dateien auf dem S2 angeschaut, sind ja noch drauf: LOS-15.1...zip, NanoDroid-fdroid-22.5.1...zip, open_gapps-arm-8.1-pico...zip, TWRP-3.1.0.0-recvery....

weis nicht mehr ob das auch so installiert ist. das Problem damals war ohne dateimanager und ohne app-shop (fdroid) das f-droid zu installieren.

bin nun die Installation der drei Modelle durchgegangen, konnte alles herunterladen, beim sony muss man die imei eingeben fürs freischalten des bootloaders, auch bei HTC ist eine Registrierung erforderlich. bei Samsung geht es per heimdall und TWRP, was für das S5 spricht.

zudem muss beim Sony ein flashtool über torrent runtergeladen werden, ist auch nicht so sicher, MD5 prüfen bin ich zu faul Wink

aber insgesamt konnte ich alle benötigten Dateien herunterladen bei allen Handys. Die Installation sollte also bei allen klappen.

was meinst mit custom rom und Firmware. Bei Sony muss das flashtool die Firmware runterladen, klappte das manchmal nicht? gibt/gab es da Probleme?
Das custom-Rom ist doch Los, in 17 oder 18 oder was meinst ist nicht verfügbar? Das neuere LOS 18 spricht für das Sony.

Wobei das LOS 15 auf dem S2 immer noch läuft und F-droid updates liefert, auch die fairchat apk hab ich die neue version drüber installiert und tut ohne Google app Meldung. Könnte noch die neuere F-droid version installieren. aber S2 wird nur noch ein Telefonier Handy sein. (2G only) somit reicht die simple app oder die LOS telefon und Kontakte app.
Antworten
#17
Mein lieber Milikus,
ich empfehle erst mal "Ordnung".
Ich habe auf meinem PC einen Ordner "Android", darin Unterordner Hersteller(z.B. Samsung), darin dann Modell(z.B. S4m).
Dort kommt der jeweilige Download rein(LOS, TWRP ...). Damit kann ich nach Jahren dann immer noch auf diese Dateien zugreifen.
DAS ist eine Empfehlung. Kann man machen - muss man nicht.

Wenn du schreibst "LOS-15.1...zip" dann ist das das normale LOS, kein microG. Da wäre interessant die 3 Punkte aufzulösen.
Denn das sagt ja dann: für welches Device, welche ROM ...

"MD5 prüfen bin ich zu faul" : dann bist du selbst Schuld wenn es mal nicht funktioniert. Zu 99% funktionieren Download's.
Aber gerade beim OS gilt "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser".

Firmware: ist das was der Phone Hersteller zum Download anbietet. Ist das was im Phone läuft wenn man es kauft. "Werkszustand".
Custom-ROM: ist alles an OS was nicht vom Hersteller kommt - z.B. LineageOS [LOS]. (OS = Operating System).
Antworten
#18
Heart 
ja, das Ordnersystem mache ich auch, habe nur eines bisher.

sorry, habe nur das Datum gesehen, deshalb dachte ich das wäre uninteressant: lineage-15.1-20180731-unofficial-i9100_SU_MicroG.zip


Danke ist tatsächlich das MicroG Smile

beim Neo gibts MircoG, eOS nicht mehr, nur noch lineage-17.1-20211212-nightly-s5neolte-signed.zip , Oder?
und beim Z3: lineage-18.1-20211209-nightly-z3-signed.zip
ist das dann ohne google apps?

nun bin ich noch durch die Samsung und Sony forums. Das Z3 hatte wohl früher LOS 16, Kamera probleme, das ist inzwischen wohl aber gut.
Das Neo hatte mal upgrade Probleme, aber warum sollte ich upgraden? Ein Android 9, 10 usw. tut ja. Nur das 4 geht nicht mehr, seit F-droid auf min. 5 gegangen ist. Selbst S5 stock müsste noch normal tun?!

Ich frag mal beide an Modelle an. Smile
Antworten
#19
LOS ist grundsätzlich OHNE gapps. Somit das "kleine" Google-free.

Gerade bei Samsung kann man Stock-ROM mit Odin(oder Heimdall- wer es kann/mag) recht einfach installieren.
Antworten
#20
Vielen Dank.
Hab nun das S5 Neo, die Installation hat gut geklappt, die Akku anzeige war am anfang komisch, geht nun aber. Es ist doch wesentlich angenehmer als das S2. Nur sind 100MB von der kostenlosen Sim gleich weg mit LTE. Für 50 Euro ein tolles Privat Handy.
Ist das mit der Akkuanzeige bekannt? Er hatte nur bis 85% geladen, nun geht er zwar auf 100%, jedoch innerhalb ein paar Stunden ohne Benutzung auf 85%, dann gehts langsamer, normaler. Auf 1% hält er dann ungewöhnlich lange.

Oder soo ich da ein Akku thema im Samsung Forum machen?
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hilfe - dialer app stürzt ab bei Anrufen ohne callerID AlPal 1 180 26.05.2024, 18:12
Letzter Beitrag: AlPal
  [LineageOS] bildschirm aus ohne displaysperre sebigbos2 2 301 21.05.2024, 14:09
Letzter Beitrag: sebigbos2
  [LineageOS] Verschlüsseltes Gerät ohne PIN-Eingabe vollständig startbar? lalku 1 1.363 14.02.2024, 20:06
Letzter Beitrag: lalku
  [LineageOS] kein GPS mit OsmAnd ohne Gapps (Lösung) Dornenteufel 1 2.444 09.09.2022, 20:23
Letzter Beitrag: WST61
  Start screen apps reset after reboot (Trebuchet) MitjaStachowiak 2 1.551 28.07.2022, 13:57
Letzter Beitrag: MitjaStachowiak

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste