Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] möglichst aktuelle/stabile Version, möglichst langer Support - welches Gerät?
#1
Hallo!


Ich habe bisher längere Zeit ein Samsung Galaxy S4 benutzt, und war eigentlich sehr zufrieden damit.
Jedoch war das mit Android 4 natürlich nichtmehr das aktuellste, auch nicht bzgl. Sicherheit.


Daher dachte ich mir ich hole mir ein günstiges Smartphone, welches Android 9 hat, es wurde dann das „Archos Oxygen 57“. Mittlerweile bereue ich diese Entscheidung, denn, ich habe mich vorher nicht ausreichend informiert, wie es mit Sicherheitsupdates aussieht, und diese sind ja bei normalen Stock ROMs Herstellerabhängig…
Und der Hersteller Archos schert sich da ziemlich wenig drum, habe ich so den Eindruck.
Mich hat schon immer genervt, dass man durch die Handys immer durch das OS abhängig vom Hersteller ist.. Daher werde ich den Kauf dieses Archos Handys als Lehrgeld abhaken.


Da ich auch am Computer seit ca. 5 Jahren von Windows auf Linux/Ubuntu/Lubuntu umgestiegen und absolut zufrieden bin, möchte ich angesichts des eben beschriebenen Szenarios, jetzt umsteigen auf Lineage OS, und mich da reinarbeiten.
Da ich aber ein Freund von Langlebigkeit bin, und mein Galaxy S4 auch schon einige äußerliche Macken hat, möchte ich mich nun für ein anderes Modell entscheiden, und dabei den Fokus darauf legen, dass es möglichst langlebig ist. Und mit langlebig meine ich vor allem, dass LineageOS noch sehr lange für dieses Gerät weiterentwickelt werden wird :-)


Viel wichtiger als die Hardware des Handys sind für mich allerdings folgende Faktoren:


- möglichst aktuelle LineageOS Version


- möglichst unproblematisch in der Nutzung


- möglichst wenig Google-Zwang/Google-Dienste (aber trotzdem die Möglichkeit, den Google Play Store für 2-3 Carsharing Apps und Mobilitäts-Apps wie CleverShuttle zu nutzen, falls möglich?) Wenn nicht wäre ich hier auch bereit, notfalls vollständig auf Google Dienste zu verzichten, denn das ist das Einzige, was mich aktuell noch an den PlayStore bindet.)


- Ansonsten war ich mit den Apps bei F-Droid eigentlich ziemlich zufrieden, denn es gibt für nahezu jedes Tool ja gute Alternativen!

Wenn ich mir diese Liste hier ansehe:
https://wiki.lineageos.org/devices/

Dann sind da ja wirklich viele Geräte unterstützt!
Was ich jetzt aber bei der Liste nicht verstehe: Wie kann ich beurteilen, wie lange das Gerät supported/maintained wird?
Denn die Maintainer die bei jedem Gerät dabeistehen sowie die LineageOS Versionen geben mir als Laie keine wirkliche Auskunft darüber, wie lang ich damit auskommen kann?

Sorry wenn ich etwas um den heißen Brei geredet habe, aber ich will abschließend einfach sagen: Alles was ich möchte ist:
Möglichst lange, ein möglichst sicheres und stabiles Smartphone-Betriebssystem zu haben, das mich nicht dazu zwingt ständig neue Handys zu kaufen, und als Gegenleistung dann „Sicherheit“ zu bekommen. Dabei ist es mir herzlich egal, welches Modell es schlussendlich wird, hauptsache lange Updates und stabil :-)

Diejenigen unter euch, die Linux/Ubuntu am PC verwenden: Ich bin der klassische LTS-Nutzer (https://wiki.ubuntuusers.de/Long_Term_Support/) :-)

Also lieber ein sicheres, stabiles System, als immer die neuesten Beta-Versionen zum Testen am Start zu haben :-)
Denn: Ich bin zwar schon relativ Technikaffin, aber hauptsächlich möchte ich mein Leben genießen, und nicht mit Betriebsystemen herumspielen, sondern ein möglichst stabiles finden, auf mich anpassen (oder mich ihm anpassen), und dann effizient damit arbeiten.

Ich hoffe, ich konnte vermitteln, was ich suche und freue mich über Empfehlungen von euch!
Ich sehe übrigens gerade: Ich habe hier noch ein Samsung Galaxy S4 (GT-I9505) von meiner Freundin rumliegen, das in relativ gutem Zustand ist. Ich hätte also auch nichts dagegen, das zu verwenden. Allerdings ist mir wie gesagt ein langfristiger Updatesupport der LineageOS Version wesentlich wichtiger, als jetzt unbedingt bei meinem S4 bleiben zu müssen…

Apropos Updates: Werden die automatisch installiert, oder muss man immer wieder neu flashen?
Falls immer wieder flashen: Gäbe es Alternativen, die etwas beschränkteren Funktionsumfang aber dafür vollautomatische Updates haben?


Viele Grüße
shok
Antworten
#2
Servus Shok!

Eine LTS-Version von LOS existiert - meines Wissens - leider nicht.
Wie lange ein Maintainer daran arbeitet, liegt alleine an ihm selbst.

Die Erstinstallation ist etwas aufwendiger aber mit einer guten Anleitung und etwas Übung geht einem dies dann flott von der Hand.
Der Updateprozess innerhalb einer Major Version (15,16,17,...) wird i.d.R. über den integrierten Updater ausgeführt.
Dies kann manuell oder automatisch geschehen.

Da Du noch ein I9505 zur Hand hast, würde ich Dir empfehlen, erst einmal auf diesem LOS zu installieren und zu schauen, ob Dir LOS
überhaupt liegt und Deinen Erwartungen entspricht.

Gruß
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen reset Danke für diesen Beitrag:
llluuuzzziii (29.02.2020)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Xiaomi - Entscheidungshilfe welches ? MingaCity 13 3.811 14.09.2019, 13:08
Letzter Beitrag: linsam
  LOS relativ aktuelles Gerät unter 5 Zoll Dampframme 5 3.443 15.07.2019, 08:52
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Welches Tablet empfehlt ihr? DerGaggy 16 7.111 30.06.2015, 15:04
Letzter Beitrag: carabinieri5675

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste