Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Möglichkeiten Galaxy S8, Was & Wie?
#1
Zuerst einmal ein Hallo in die Runde allgemein und speziell an die Liebhaber von Samsung-Geräten und LOS!

Kleine Vorgeschichte: Ich hatte leider etwas länger nichts mehr mit Samsung-Geräten und LOS zu tun. Mein letzter persönlicher Kontakt mit Samsung im Zusammenhang mit LOS war das S6.
Ich habe bis dahin folgende Geräte immer problemlos auf LOS gebracht : S4 S5, S6, und zwischendrin auch mal zwei ältere Sony-Modelle. Das waren Geräte, die ich dann auch immer an meine Schwester weitergereicht habe.
Nun ist ihr das S6, welches sie zuletzt hatte, an einen Ort entglitten, wo es nicht mehr zurückzuholen ist. Sie hat sich auf einem Flohmarkt günstig ein gebrauchtes S8 geholt für 20€ - am Gerät sind nur auf der Rückseite 2 grössere Srünge im Glas, die aber kaum erkennbar sind - ansonsten aber völlig okay.
Nunja - sie ist also seit Jahren immer ein LOS gewohnt und hat mich nun darum gebeten, ihr auf das S8 auch ein LOS draufzumachen. Sie meinte, das System von Samsung wäre "furchtbar". Kann ich nachvollziehen.

Gut - ich habe das Gerät nun seit 5 Tagen und bin komplett am verzweifen.

Zum Gerät :
Samsung Galaxy S8, europäische Version mit Exynos-8895-CPU, 4 GB RAM, 64 GB internem Speicher sowie eine zusätzliche Speicherkarte 64 GB Sandisk die zur Verfügung steht.
Ich sage zuersteinmal, was ich bewerkstelligen KANN : Mit der passenden Odin-Version ein Samsung-Stock ( DBT ) wieder drübermetern, mit Odin TWRP installieren, ins TWRP reinbooten nach dem Start mit den entsprechenden Tricks.
TWRP selbst und die Navigation darin funktioniert auch so wie es soll ( und wie ich es von früher gewohnt war )
- Entwickleroptionen frei, OEM-Entsperrung aktiv, USB-Debugging aktiviert.

Mein Problem besteht nun darin, dass TWRP nicht dazu in der Lage ist, die notwendigen wipes vor der Installation von LOS durchzuführen. Das wipen startet zwar und die logs rattern aufm screen durch - allerdings zu 90% in roter Schrift mit Hinweisen, praktisch Nichts "mounten" zu können, nichts löschen oder modifizieren zu können.
Das läuft bis zum Ende durch. Ich bin dann auch immernoch im TWRP, allerdings führt ein Beenden von TWRP dann entweder in einen boot-loop oder das Handy is beim Samsung Boot-Logo eingefroren. Aus diesem Zustand bekomme ich es dann nur noch heraus, wenn ich es in diesen mintgrünen download-Modus bringe und dann wieder ein aktuelles Samsung-Stock flashe mit Odin.
Was mache ich verkehrt? Isses schwieriger geworden bei Samsung? Denn wie erwähnt - bis einschliesslich zum S6, hatte ich niemals Probleme.

Ich bitte
1) um Hilfe beim Problem
2) Um Entschuldigung, wenn dieser mein erster post an der falschen Stelle gelandet.

Auf Hilfe hoffend - stay all safe & healthy!
Antworten
#2
"Kann XY nicht mounten" muss kein Fehler sein (nämlich dann wenn schon gemountet ist).

Wenn Du StockROM geflasht hast solltest Du das in jedem Fall einmal booten und einen Werksreset machen damit das Gerät wirklich jungfräulich ist.
Du brauchst TWRP in Version 3.4.
Das S8 wird von LOS momentan nicht unterstützt. Der LOS-Maintainer Stricted baut aber inoffizielle LOS17 für das S8. Gucke mal bei XDA nach dem entsprechenden Thread. Jan (stricted) spricht auch deutsch ;o)

ABER "inoffiziell" heißt immer, daß noch nicht alles rund läuft. Für ein daily driver ist das u.U. sehr nervenaufreibend.


i9505 mit LOS17.1
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
Dark Whish (18.08.2020)
#3
(15.08.2020, 23:09)Dark Whish schrieb: Isses schwieriger geworden bei Samsung? Denn wie erwähnt - bis einschliesslich zum S6, hatte ich niemals Probleme.
Und ob! Bis zum S6 ist so etwas wie OEM Unlock unbekannt. Seit dem S7 haben die Geräte eine Verschlüsselung, die manchmal nicht durch ein schlichtes "Format Data" beseitigt werden kann. Rotfarbene Hinweise von TWRP sind mir schon öfters begegnet, aber ich konnte sie bis jetzt immer bezwingen.

(15.08.2020, 23:09)Dark Whish schrieb: Mein Problem besteht nun darin, dass TWRP nicht dazu in der Lage ist, die notwendigen wipes vor der Installation von LOS durchzuführen.

Ich gehe davon aus, dass die S8-Verschlüsselung nicht eleminiert ist. Deshalb rate ich zu einem sich auch mehrmals wiederholenden "Format Data" in Kombination mit der Installation von "No-verity-opt-Encryp". Zwischendurch ein "Reboot Recovery" kann nicht schaden. Wenn in TWRP nach "Format Fata"  und "Advanced Wipe" keine "rote  Schrift" mehr in TWRP angezeigt wird, dann sollte der LOS-Installation nichts mehr im Wege stehen.

Apropos ROM: Die e.founation führt das Galaxy S8 als Premium Gerät in seinem esolutions.shop und versorgt das 'dreamlte' schon seit Monaten mit Updates auf Basis Android 9 Pie. Das ROM läuft recht stabil, ist aber noch immer 'Beta'. In der c't 14/2020 ab Seite 84 ist ein Test von /e/ OS mit dem S8 von der Heise-Verlag-Crew. Lesen und sich davon eine Meinung ableiten ist okay, aber selbst ausprobieren ist nicht zu toppen. Mir gefällt das eOS auf dem S8 in Kombination mit twrp-3.3.1-2.
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen linsam Danke für diesen Beitrag:
Dark Whish (18.08.2020), llluuuzzziii (16.08.2020)
#4
Gern vergessen wird nach dem Flashen/Booten eines StockROM, daß natürlich auch ersteinmal nach SoftwareUpdates gesucht und ggfls. installiert wird. Dabei werden nicht nur Apps aktualisiert sondern auch Teile der Firmware. Deshalb sollte das StockROM möglichst auch ein paar Stunden mit der SIM laufen die auch unter LOS zum Einsatz kommt.

i9505 mit LOS17.1
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
Dark Whish (18.08.2020)
#5
So - ich sage an dieser Stelle erstmal ein freundliches Dankeschön an die Antworter - das sieht hier nach einer sehr freundlichen Community aus!

Jetzt muss ich zuerst die gegebenen Antworten durcharbeiten.

1) Nach jedem erneuten Aufspielen des Stock-ROM habe ( natürlich mit entfernter Sim und ausgeschaltetem WLAN ) sämtliche Einrichtungspunkte erstmal übersprungen und nach dem Ritual Alles abzulehnen mit dem Stock ein Werksreset durchzuführen. Habe ich in den letzten Tagen ( und Nächten ) so oft getan, dass ich das mittlerweile jetz sogar tun würde, wenn mir Jemand im Schlaf das S8 in die Hand drückt Smile

2) TWRP in Version 3.4.0-0 ( dreamlte ) nutze ich

3) dass das mit den Fehlermeldungen in Rot tatsächlich zu Fehlern führt ist für mich dadurch bewiesen, dass das S8 danach nicht mehr durchbootet, sondern entweder in den boot-loop geht oder einfach nur im bootscreen hängenbleibt.

4) Die Variante, die Stock mal richtig laufen zu lassen habe ich auch schon mehrfach versucht. Ich habe dabei auch Alles geupdatet - natürlich über WLAN-Verbindung und nicht Mobilfunk. Mehrere hundert MB an updates würden mich nämlich leider genauso viel Euros kosten Smile

-> ich bin mittlerweile drauf gekommen, dass wegen dem notwendigen Rootzugriff natürlich sowas wie Magisk oder CF-Autoroot notwendig ist. RootCheck sagt mir ja, dass das Handy locked is. Und an diesem Punkt wird es wieder interessant. Die Installation von Magisk durch TWRP schlägt mit den bekannten Symptomen zu : Handy kommt mal in den boot-loop, beim nächsten mal der freeze im Samsung-Bootlogo. Trotz identischer Aktionen wechseln diese beiden Symptomatiken wie zufällig gewürfelt.
Ich hatte nun vorhin dann mal den Versuch mit CF-Autoroot gemacht. Ich wollte da schon Jubilieren, weil die Installation mittels Odin ohne jegliche Fehlermeldung durchlief, der Reboot dann auch den roten Piraten-androiden zeigte und logs durchliefen auch ohne Fehlermeldung. Der letzte Reboot allerdings mündete dann im ersten Bild, Bild Nummer zwei is das setup von CF-Autoroot mit Odin.

Zur Thematik "welches Custom?" - da bin ich und sicher auch meine Schwester - offen; ich habe früher mit den Galaxies bis S6 auch mehrfach einfach verschiedene andere Customs als Cyanogen/LOS nur so aus Spass gewechselt. Da ist abseits der reinen Technik ja auch viel persönlicher Geschmack dabei und ob einem da was gefällt oder nicht, wird man nur durch Ausprobieren herausfinden.

5) Das meine bisherigen fails mit der vermaledeiten Verschlüsselung zusammenhängen, habe ich auch schon gedacht. Das Thema ist eh kein Thema für uns, da sowohl meine Schwester als auch ich unsere Handys nicht für elektronische Bezahlsysteme nutzen und auch kein Onlinebaking damit betreiben. Bluetooth, WiFi und WLAN sowie Mobilfunkdaten sind bei uns als Standard vollständig deaktiviert und auch an fremde Computer werden unsere Geräte nicht angestöpselt.
-> habe jetz mal kurz den Wikipedia-artikel zu e-OS gelesen und nen paar Bilder gesehen; würde das auch gerne probieren wollen - wenn ich nur erst könnte :Smile
-> Ist es denn grundsätzlich möglich im eOS gapps zu installieren?

So -jetz muss mal bissel am Kissen horchen.

Ich habe mich jetzt gerade entschlossen, das Handy jetzt so vorzubereiten, dass darauf für den Anfang erstmal das eOS rauf soll, nach dem Entschlüsseln und Rooten.

Ich bräuchte also jetzt also ein step by step, was dazu zu tun ist. Ich bin sehr dankbar dafür, wenn das Jemand für mich tun würde hier.

LG, stay safe & healthy


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antworten
#6
(17.08.2020, 03:35)Dark Whish schrieb: -> Ist es denn grundsätzlich möglich im eOS gapps zu installieren?

Nein, denn /e/ OS fährt mit MicroG. /e/ versucht in vielen Punkten die Privatsphäre zu respektieren und Tracking zu vermeiden - was von den GApps nicht behauptet werden kann. GApps widersprechen der /e/philosohie auf breiter Front.

(17.08.2020, 03:35)Dark Whish schrieb: 2) TWRP in Version 3.4.0-0 ( dreamlte ) nutze ich
...
CF-Autoroot mit Odin.
TWRP 3.4.0-0 funktioniert mit einigen /e/OS ROMs nicht (Bootloop); dagegen TWRP 3.3.1-x tadellos.
Nebenbemerkung: eOS ist noch nicht für ASOP 10 verfügbar.

Für die Installation von LOS und eOS ist ein Rooten des Devices nicht erforderlich.
Wer's nicht lassen kann: Magisk v20.4 mit TWRP installieren, wenn das Custom ROM läuft.

(17.08.2020, 03:35)Dark Whish schrieb: Ich bräuchte also jetzt also ein step by step
 
Unabhängig ob LOS oder /e/OS würde ich wie folgt agieren:

1] StockROM frmware version number PDA G950FXXU9DTF1 mit Odin3 flashen.
2] twrp-dreamlte.img.tar mit Odin3 flashen (S8-Verschlüsselung eliminieren - siehe oben)
3] Custom ROM installieren

4] "Wer's nicht lassen kann"

Stay healthy.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen linsam Danke für diesen Beitrag:
Dark Whish (18.08.2020)
#7
Noch ein "Fehler" der gern gemacht wird: NACH dem Löschen/Formatieren von Partitionen, somit also VOR dem Flashen von LOS/GApps ist nochmal neu ins Recovery zu booten.

i9505 mit LOS17.1
Antworten
#8
So - danke sehr allen Antwortern.
Habe mit Sister gesprochen - sie will LOS drauf haben, weilse unbedingt den google play store und Software daraus nutzen will. gut - sollse haben. Richtig ist auch, das sowas natürlich der e-Philosophie komplett widerspricht. Für mich aber reizvoll. Ich bekomme in einigen Wochen ein Galaxy S9, welches aus einem anderen Vertrag "entsorgt" wird, geschenkt. Da wird für mich dann das e-OS interessant. Ich besitze nur ein Wiko Sunny 3 und das ist selbst zum einfachen Telefonieren mit dem kastrierten Oreo 8 "go-Edition" lahm wie ne Schnecke. Klicke ich da meine Kontakte weil ich Jemanden anrufen möchte, dauert es gefühlte Ewigkeiten, bis sich das Kontaktfenster öffnet und was anzeigt...... .

Die DBT-G950FXXU9DTF1-20200701172321 habe ich - die habe ich ja immerwieder aufgeflasht mit Odin und sie ist jetz auch seit einem aktiv aufm Handy


Die vorgeschlagene Variante vom TWRP ist besorgt


Also die Stock rauf
dann TWRP rauf
dann mit TWRP verify.........installieren?
dann, eventuell mehrfach Löschen ( welche Haken in welchem Menü?) Was ja nicht verschwinden darf ist das TWRP selbst - dann könnte ich es nicht widerholt starten....
Formatieren - da weiss ich auch nicht Was ich formatieren sollte und vorallem, in welchem Format? Gibt ja verschiedene......

Darüber bräuchte ich jetzt Aufklärung. Sry dass ich nicht so schnell im Begreifen bin - ich muss starke Medis nehmen und die machen auch inner Birne etwas langsamer...tut mir leid Sad
Antworten
#9
(18.08.2020, 01:10)Dark Whish schrieb: Habe mit Sister gesprochen - sie will LOS drauf haben, weilse unbedingt den google play store...

Bitte daran denken, dass LOS + OGApps (arm64) in einem Rutsch ohne zwischenzeitliches rebooten installiert werden. TWRP bietet dafür die Option "Add more Zips" (Mehr ZIPs hinzufügen) an.


(18.08.2020, 01:10)Dark Whish schrieb: Für mich aber reizvoll. ... Galaxy S9 .... Da wird für mich dann das e-OS interessant.
  •  S9 'starlte' (Modelle SM-G960F, F/DS, N) und /e/ OS ist m. E. derzeit weniger interessant, da eOS noch mit Oreo 8.0.0. läuft (e-0.10-o-2020080766690-dev-starlte).
  • Ein Upgrade auf 9-Pie ist nicht vorgesehen, auf /e/ ASOP 10 schon, aber das wird wohl nichts vor Ende des Jahres.
  • Galaxy S9 und das "offizielle" LOS 17.1 ist eine Custom ROM Variante.

(18.08.2020, 01:10)Dark Whish schrieb: Formatieren - da weiss ich auch nicht Was ich formatieren sollte und vorallem, in welchem Format? Gibt ja verschiedene......
 
Löschen: Erweiteres Löschen > alle Partitionen bis auf /Micro SD-Karte und /USB-OTG (= Häkchen dran)

Formatieren: Daten formatieren: "yes" eingeben und fortfahren. Damit wird die Partition /data von Allem befreit (eventl. "No-verity-opt-Encryp" installieren). 
  • Bitte Finger weg von den "verschiedenen Formaten". In diesem Installationsstadium braucht es keine Dateiformat-Änderungen.

So, und jetzt "Auf geht's beim Schichtl" ...
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen linsam Danke für diesen Beitrag:
Dark Whish (18.08.2020)
#10
Achtung beim Löschen!! Die Angabe "alle Partitionen" ist nicht immer richtig! Das hängt davon ab welche Partitionen im TWRP sichtbar sind!
Grundsätzlich werden (bei Geräten ohne A/B-slot) nur die Partitionen recovery/boot/system und data (bzw. userdata) angefasst! Alle anderen sind tabu wenn die Installationsanweisung diese nicht explizit erwähnt!!!


i9505 mit LOS17.1
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
Dark Whish (18.08.2020)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  (gerootet) Samsung Galaxy S5, LineageOS16, TWRP3.3.1.0, Apps2SD zu Sys.app = Bootloop TayGumi 18 3.600 06.06.2020, 19:44
Letzter Beitrag: TayGumi
  [LineageOS] Update für Samsung Galaxy A5 (2017) gundheri 20 2.372 05.06.2020, 19:46
Letzter Beitrag: buzzel
  [LineageOS] Samsung Galaxy Alpha G850F ---Welches stabile (offiziell) LOS Gohle 1 1.107 14.05.2020, 12:58
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Samsung Galaxy Alpha SM-G850F Problem Gohle 3 1.124 14.05.2020, 10:28
Letzter Beitrag: Gohle
  Galaxy S3 jetzt endgültig platt ? MingaCity 78 11.984 22.03.2020, 01:18
Letzter Beitrag: llluuuzzziii

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste