Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NEXUS7 2013 WIFI neu Bespielen
#1
bin durch einen Bekannten hier gelandet.
auf meinem Nexus7 2013 WIFI Ist, war 6.01 und ich würde gerne auf LineageOS upgraten .
Machbar ? wie geht das?

Ich hatte schon mal ubuntu auf meinem NEXUS7 das wieder runter und das 6er wieder drauf.
mein NEXUS7 ist jetzt im Fast Boot Modus und ich weiß nun nicht weiter.

mein Robotter liegt mit ner offenen Klappe auf dem Rücken.

'Es soll KEIN Re Boot gemacht werden sondern eine NEUE Saubere Installation.

Habe mir alle Dateien für mein NEXUS 7 runter geladen wie geht es nun da weiter?
welche Variantee nehme ich?

bei meinem Normalem Aufspielen kommt dann Normalerweiße....



Image aufspielen
Nachdem alles soweit eingerichtet und heruntergeladen ist, kann damit begonnen werden, das
Image auf das Nexus aufzuspielen.
Hierzu müsst ihr in das vorhin entpackte Verzeichnis navigieren. Das Kommando ist natürlich, je
nachdem wo ihr euch im Verzeichnisbaum befindet, unterschiedlich.
cd Downloads/nakasi-ktu84p/
Anschließend führt ihr folgendes Skript aus, welches euch hauptsächlich Fehler zurück geben wird.
./flash-all.sh
Da ich mit den Fehlern nicht viel anfangen konnte, googelte ich kurz und fand eine Lösung, welche
die folgenden beiden Kommandos beinhaltete:
fastboot erase userdata
fastboot update image-*

Welche muss ich da nehmen?
Danke für den Tipp!!!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#2
Willkommen, Hans 1967,

Offizielle Infos zu LineageOS (LOS) für deine Gerät findest du hier:
https://wiki.lineageos.org/devices/flox/
Dort findest du auch Infos zur Neu-Installation:
https://wiki.lineageos.org/devices/flox/install

Ich würde immer die neuesten Versionen von Recovery und Build nehmen. Ich prüfen Download immer mit der sha256-Datei.

Ansonsten kenne ich dein Gerät nicht und kann deine spezielle Frage nicht beantworten, aber vielleicht meldet sich noch jemand, der das flox kennt.

Viel Erfolg,
wowi63
Antworten
#3
https://wiki.lineageos.org/devices/flox/install
Das ist die Anleitung von LOS. Diese gilt es abzuarbeiten.
Vorteil: man kann davon ausgehen das die Vorgehensweise von LOS getestet ist und funktioniert.
Nachteil: wenn man so vorgeht hat man ein LOS auf diesem Device UND das LOS-Recovery! Das funktioniert, hat
aber NICHT eingebaute Erweiterungen wie TWRP (Install, Backup ...). Man kann nicht wie bei TWRP einfach mal
eine andere Custom-ROM installieren.

Deshalb muss man im Hinterkopf haben "wenn man eine andere Custom-ROM installieren will braucht man eine zu
DIESER passende andere Anleitung".
Das ist nichts gravierendes - aber man sollte vorbereitet sein.

Wichtig aus der Anleitung:
Installing a custom recovery using fastboot
fastboot boot <recovery_filename>.img
EFS/Persist Backup

Bitte die Anleitung KOMPLETT lesen und verstehen, auf keinen Fall davon abweichen.
Auch hier gilt: wer "irgend etwas" flasht bekommt "irgend etwas" als Ergebnis.
Ich habe dein Device NICHT und kann deshalb auch NICHTS zu dem Device sagen!

Und WICHTIG: wie wowi63 geschrieben hat "den Download mit den angebotenen sha256 prüfen". Nur so hat man die
Sicherheit das die downloaded Datei exakt mir der auf dem Server übereinstimmt!
Antworten
#4
Moin!
erstmal Dake für die Schnellen Antworten.

wie schon erwähnt habe ich mein NEXUS7 2013 WIFI bis zu der Stelle ....alle Daten sind platt.
der Android liegt mit geöffnerter Klappe und wartet auf ein neues Betriebsystem.

ich würde gerne mit Linux arbeiten Als Win Vers habe ich nur XP (zur unterhaltung)

also ich nehme dann die erste (letzte Aktuelle Version ) des programms.
Ich bin des Englischen leider nicht so fitt.
zum Schaltpläne lesen und einfache anleitungen langt es....
so wie ich vermutlich heraus gelesen habe muss ich erst das Recovery installieren?

danach das Haupt programm?
welche Datei nehme ich den dafür?

muss ich das Hapt prog. danach selber genauso installieren? oder wird es automatisch mit installiert?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antworten
#5
Mit Linux arbeite ich auch. Soll besser laufen als mit Windows.

Wenn du im Englischen nicht fit bist, nehme DeepL zum übersetzen.

Du bist auch sicher, dass du das Nexus 7 2013 (Wifi) hast? Es gibt wohl auch ein Nexus 7 2013 (LTE).
https://www.android-hilfe.de/forum/root-...03708.html

In diesem Forum steht einiges zum Gerät und CustomROMs auf deutsch, vielleicht schaust du dort hinein?
https://www.android-hilfe.de/forum/root-...2013.1235/

Kannst auch in diesem Forum nach deinem Gerät suchen.

Gruß,
wowi63
Antworten
#6
Moin!

ja meines kann nur Blue T. und WIFI fürs www. habe ich ein Kabel Adapter.
und auch kein SD Slot wäre sonnst einfacher.....
Antworten
#7
Wenn du Linux hast braust du ADB/Fastboot. Falls noch nicht installiert
"sudo apt install adb fastboot android-tools-adb android-tools-fastboot -y"
(ich habe Linux-Mint)

In der LOS-Anleitung steht
Installing a custom recovery using fastboot
"fastboot boot <recovery_filename>.img"

Wenn das installiert ist dann das Phone ins Recovery booten.
Etwas tiefer in der Anleitung steht
Installing LineageOS from recovery
Da wird per ADB sideload "lineage-18.1-20220502-nightly-flox-signed.zip" übertragen und installiert.

Somit wäre das LOS-Recovery und dann aus diesem dann das LOS-18.1.zip installiert.

Das ist aber das LOS pur. Kann man benutzen aber wenn du die gapps noch brauchst ...brauchst du einen anderen Antworter.
Ich habe keine Ahnung WIE man über das LOS-Recovery die gapps installiert.
Auf meinen Phones ist immer TWRP als Recovery installiert.
Mal schauen ob hier noch jemand antwortet zum Thema "gapps per LOS-Recovery installieren".

EFS/Persist Backup
Da das explizit in der LOS-Anleitung steht wird es wohl WICHTIG sein.
Anscheinend kann man das EFS sehr leicht beschädigen und DANN ist das "EFS/Persist Backup" sehr wichtig!

Und "english": Auch da hat wowi63 recht.
Tip: geh in die LOS-Anleitung, markiere den kompletten Text und füge den bei Deepl ein. Im Deppl Ausgabefenster steht dann
die Übersetzung in deutsch, diese dann komplett markieren und in neues Textdocument einfügen und auf PC speichern.
Dann hast du die Anleitung in Deutsch jederzeit verfügbar.
Antworten
#8
Moin!

Ich hatte mir schon ein Paar mal neue Betriebssystem auf mein Nexus aufgespielt.
Zuletzt UBUNTU!

lief war schön allerdings keine Brauchbaren Apps....
Ich hätte allerdings gerne die Möglichkeit mir Apps aus dem Googelplay Store runter zu laden....
Ich hatte div. Elektronik Programme drauf...
oder kann man die auch woanderst her kriegen?

Habe mein Nexus nur für Wetter,OBD2, u. SDR Empfang benutzt...das täte ich gerne auch wieder so machen.

nen Schönen Samstag allen!! Dodgy
Antworten
#9
Wenn es meins wäre würde ICH so vorgehen
- nach der LOS-Anweisung dieses TWRP https://eu.dl.twrp.me/flo/ installieren
- Device ins Recovery starten. Da erscheint dann TWRP
- in TWRP Install "LOS.zip"
- in TWRP Wipe "Factory Reset"
- in TWRP Wipe "format data"
- in TWRP Install "gapps.zip" (passend zu LOS; LOS 18.1 = gapps 11)
- in TWRP Boot "Recovery" (damit "format data" erkannt wird)
- wenn Device rebootet hat erscheint TWRP
- in TWRP Boot System

Device bootet in neues LOS, Erst-Einrichtung machen.
Bei der Erst-Einrichtung kommt eine Seite "Bei Updates Recovery mit aktualisieren". Damit wird bei dem nächsten
LOS-Update dann das TWRP mit dem LOS-Recovery ersetzt. Ab jetzt werden die LOS-Updates über das LOS-Recovery installiert.
Falls dann irgendwann mal doch ein anderes Custom-ROM installiert werden soll wieder TWRP installieren.
Damit kann dann wieder jedes Custom-ROM installiert werden.
Einfach von vorne anfangen: TWRP Install "Custom-ROM" ...

Ist zwar etwas Aufwendiger - aber mit TWRP kenne ich mich halt aus.

Da das Device über Fastboot ein Recovery installiert - ist das ja problemlos möglich.
Welches Recovery man verwendet muss JEDER für sich entscheiden.
Antworten
#10
(07.05.2022, 10:44)Hans 1967 schrieb: Ich hätte allerdings gerne die Möglichkeit mir Apps aus dem Googelplay Store runter zu laden....
Ich hatte div. Elektronik Programme drauf...
oder kann man die auch woanderst her kriegen?

Habe mein Nexus nur für Wetter,OBD2, u. SDR Empfang benutzt...das täte ich gerne auch wieder so machen.



Mit den Apps hast du drei Möglichkeiten, dein LOS auszuwählen, abhängig von deinem Sinn für Pragmatismus und Datensparsamkeit:

Bei LOS hast du erst einmal zwei Möglichkeiten:

LOS ohne Google-Apps - das Datensparsame:
Es sind  ca. 20 Apps installiert - Mail, Browser, Gallerie, Camera etc.
Du musst dir F-Droid, einen Open Source-AppStore von der Website herunterladen, um an mehr Apps zu kommen.
https://f-droid.org/, https://www.heise.de/select/ct/2019/2/1546934391610034
Dort gibt es auch AuroraStore, mit dem kommst du anonym oder per Google-Konto an die Apps aus dem Play-Store.
Ich habe kein Google-Konto.
Zwischen AuroraStore und Google besteht ein Hase-und-Igel-Rennen, manchmal (zur Zeit) funktioniert der anonyme Zugang nicht.
Einige Apps, die GoogleApps voraussetzen, lassen sich nicht installieren, starten nicht, brechen unvermittelt ab oder einzelne Funktionen gehen nicht.

LOS mit GoogleApps - das Pragmatische.
Da wird wohl alles funktionieren - kann ich nichts zu sagen, ich möchte die GoogleApps nicht haben.
https://www.heise.de/news/Schlimmer-als-...19469.html

Dazu gibt es noch LineageOS for MicroG (LfM) - der Mittelweg.
Das benutze ich. MicroG versucht, die Apps nachzubilden.
Es geht etwas mehr als nur LOS.

Beispiel:
Der DB-Navigator (App der Deutschen Bundesbahn) funktioniert ohne MicroG und GoogleApps, aber wenn du eine Karte sehen willst, geht nichts - weil GoogleMaps als Kartenlieferant voreingestellt ist.

Bei MicroG wird die Kartenanfrage von GoogleMaps auf OSM umgeleitet und die Karten funktionieren.

Wetter-Apps findest du auch bei F-Droid. ODB2 ist die Kfz-Diagnose? Dazu finde ich keine App bei f-droid.
SDR-Empfang  - damit meinst du FM-Radio?
Zwei meiner Geräte haben FM-Radio, das funktioniert bei beiden mit LineageOS (LOS) mit einer FM-Radio-App .

Vielleicht hilft dir das, ist ca. 1 Jahr alt:
https://www.giga.de/extra/android-spezia...ne-google/

LfM wird von den Entwicklern von LOS abgelehnt wegen "Signiture Spoofing" - wenn dem System andere Dienste untergeschoben werden können, könnten vielleicht auch andere Dienste untergeschoben werden.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/...79358.html


Hier noch ein Artikel zu MicroG:
https://www.heise.de/select/ct/2017/4/1487254013394217
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lenovo Yoga Tablet 3 wifi Problem mit Update siegbert_w 14 5.537 05.11.2018, 10:16
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] 14.1 Wifi-Direct Gerätenamen umbenennen tommilu 5 3.517 10.01.2018, 14:31
Letzter Beitrag: DarkStar
  Wifi Direct funktioniert nicht. Mobus 7 5.507 03.05.2017, 08:47
Letzter Beitrag: Mobus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste