Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OnePlus 5: Tipps für Quereinsteiger?
#1
Hallo zusammen,

nachdem der Weihnachtsmann bei mir ein OnePlus5 (ohne T) abgeworfen hat, suche ich gute Anleitungen in deutsch oder englisch, um entweder das Oxygen zu rooten oder direkt auf LineageOS umzusteigen.

Reizvoll wäre das frisch freigegebene Oxygen5 (Android 8) für das OP5 (über die Feiertage erschienen, noch nicht eingespielt). Um die Werbung zu filtern und Kontrolle über die Datennutzung zu erlangen, würde ich zumindest gerne rooten. Dann habe ich auch davon gelesen, dass OnePlus einen ausspioniert, was ich gerne unterbinden würde.

Oder wäre es ratsamer direkt auf LineageOS umzusteigen? LOS 15 (Android 8) scheint wohl noch recht buggy zu sein. Weiß auch nicht, ob die Kamera-App des Oxygen unter LineageOS den gleichen Funktionsumfang bieten würde.

Vielleicht wäre es sinnvoll, zunächst das neueste Oxygen zu verwenden und so zu rooten, dass ein späterer Umstieg auf LineageOS 15 einfach möglich wäre. Dann könnte ich erste Erfahrungen mit Android 8 machen und umsteigen, wenn LOS 15 stabiler geworden ist. Aktuell würde ich vermuten, dass das OS von OnePlus noch stabiler läuft als das LOS 15.

Vorher habe ich das Samsung S2 (i9100) mit CyanogenMod bzw. LineageOS genutzt. Die prinzipielle Vorgehensweise beim Aufspielen einer Custom ROM ist mir bekannt. Aber zu OnePlus liest man gelegentlich von verschlüsselter Partition und Boot-Loops, da möchte ich vermeiden, einen teuren Briefbeschwerer zu produzieren.

Wenn jemand Erfahrungen mit dem OnePlus5 hat, würde ich mich über ein paar Tipps freuen. Gerne hier im Forum, aber auch gerne per PM.
Antworten
#2
Salve Cyano
Alsooo..
Oxygen ist eigentlich eine sehr gute Rom, ich würde dir auch erstmal nichts anderes empfehlen...da läuft und funktioniert alles sehr fluffig zu
Entwickler der Oxygen sind übrigens ehemalige Jungs von Paranoid und auch diese lief/läuft immer sehr geschmeidig.
Ohne Root würde ich dir mal "Blokada" empfehlen..schnelle Verbindung, blockt Werbung sehr effizient, Adaway hosts lässt sich in Einstellungen der App ebenfalls aktivieren..
Läuft bei mir extrem gut..ob mit oder ohne Root..teste

http://blokada.org/de/index.html

Ansonsten mit Root solltest dir unbedingt SdMaid Pro zulegen damit lässt sich dann auch der Späher "EngineerMode" deaktivieren/deinstallieren
Dieses Tool sollte eigentlich jeder auf seinem Droiden nutzen.

https://play.google.com/store/apps/detai...darken.sdm

Viel Spaß erstmal


Honor
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Andyrandy Danke für diesen Beitrag:
Cyano (28.12.2017)
#3
(27.12.2017, 22:18)Andyrandy schrieb: Ohne Root würde ich dir mal "Blokada" empfehlen..schnelle Verbindung, blockt Werbung sehr effizient, Adaway hosts lässt sich in Einstellungen der App ebenfalls aktivieren..

Läuft bei mir extrem gut..ob mit oder ohne Root..teste

http://blokada.org/de/index.html

Interessant zu sehen, dass die Werbung auch ohne Root geblockt werden kann. Bei der Suche nach einer non-root Firewall bin ich über NetGuard gestolpert. Wenn man sich die Version von Github holt, dann ist dort auch ein Werbeblocker enthalten, der in der Playstore-Ausgabe fehlt.
https://github.com/M66B/NetGuard/releases
https://android.gadgethacks.com/how-to/e...e-0176386/

Habe mal testweise installiert und Blokada wieder deinstalliert. Allerdings scheint bei diesen Lösungen der Akkuverbrauch zu steigen.

Was die OnePlus Spionage angeht, scheinen die das nur noch optional zu machen, wenn man unter "Einstellungen, Erweitert, Nehmen Sie an unserem Kundenzufriedenheitsprogramm teil" den Schalter auf "Ein" einstellt.

Muss mal checken, ob nach einem Update auf Oxygen5 die EngineerMode App noch enthalten ist. OnePlus wollte die ja rausnehmen bzw. zumindest entschärfen. Bis dahin werde ich den Entwicklermodus ausgeschaltet lassen, damit diese Backdoor selbst bei physischem Zugriff auf das Handy nicht so leicht zu erreichen ist.
Antworten
#4
Morgen

Kann @Andyrandy nur Recht geben
Habe nun seit ca 1 Jahr das OP 3t mit OOS 5.0.0
Würde nie auf lineage wechseln da diese Rom wirklich super läuft und ich echt froh bin das das ständige geflashe somit ein Ende hat.

Außerdem lese ich genug auf xda wie unrund dagegen lineage läuft.

Lieber 2-3 Monate hinter der aktuellsten Android Version sein, dafür aber Freude haben mit dem Ding

Sent from my ONEPLUS A3003 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Jesusnagler Danke für diesen Beitrag:
Andyrandy (28.12.2017)
#5
Nein, Blokada läuft bei mir mittlerweile auf 3 Droiden plus Hausfrau
..ganz niedrig im Verbrauch und sehr effizient !
Testen sollte man das ganze auch über wenigstens 1-2 Tage..
Unter OnePlus 2 gab es den EngineerMode noch, 5er kann ich momentan nichts zu sagen...
Mit SdMaid pro(Rootrechte) lässt sich übrigens alles aber auch wirklich alles deinstallieren, danach Neustart.

https://play.google.com/store/apps/detai...darken.sdm

Teste...


Honor
Antworten
#6
Natürlich muß man wissen was man deinstalliert, vorher vielleicht einfrieren bevor man aufs ganze geht...
Möchte da niemanden ins DroidenChaos treiben..


Honor
Antworten
#7
Aktuell hat mein OP5 noch Garantie, wenn ich daher auf das Rooten verzichten kann, umso besser. Beim gerooteten S2 hatte ich AFWall+ genutzt, um die Datennutzung zu kontrollieren. NetGuard verspricht ähnliches zu leisten ohne Root. Dazu ist - wie oben verlinkt - in der Github-Version auch ein Werbeblocker enthalten. NetGuard und Blokada nutzen beide VPN, um zu filtern. Damit die sich dabei nicht in die Quere kommen, habe ich aktuell nur NetGuard drauf. Was nutzt ihr denn bei einem ungerooteten Handy als Firewall-Ersatz, um Apps vom Zugriff auf die Datenverbindung abzuhalten?

Und wenn ihr euer OP gerootet habt: Wie habt ihr gerootet?
Antworten
#8
Habe mein OP3t am selben Tag gerooted, wegen der Garantie würde ich mir keinen Kopf machen bei Oneplus da dies ja mehr oder weniger akzeptieren oder erwarten

Bootloader entsperren über fastboot ( glaube mich zu erinnern fastboot OEM unlock)

Dann twrp drauf
fastboot flash recovery twrp 3.x.x.x

Fertig

Sent from my ONEPLUS A3003 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Jesusnagler Danke für diesen Beitrag:
Andyrandy (29.12.2017)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] TWRP zerschossen OnePlus One Swingo 1 641 19.06.2018, 11:45
Letzter Beitrag: CM-Psycho
  OnePlus Two -Keine Verbindung zum Netz Kolja 15 2.157 22.04.2018, 11:45
Letzter Beitrag: NonKon
  [LineageOS] Oneplus 3T Lineageos 15.1 (gelöst) Marbie 8 1.490 01.03.2018, 12:16
Letzter Beitrag: Marbie
  Oneplus 1 - sms empfang funktioniert nicht mm-forum 4 922 07.01.2018, 19:30
Letzter Beitrag: mm-forum
  OnePlus 2: TWRP nur durch Computer aufrufbar? Miratek 4 817 06.12.2017, 13:11
Letzter Beitrag: Jesusnagler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste