Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Personalausweis auslesen
#1
Hallo,
hat jemand unter LineageOS und der AusweisApp2 schon mal erfolgreich über NFC seinen Personalausweis ausgelesen? Bei mir gelingt das nicht.
Antworten
#2
Hatte das mal mit meinem Nexus4 (LineageOS 14.1) probiert, Ausweis wird nicht erkannt. Anscheinend kann die NFC-Hardware vieler Handies das nicht. Fand dann das Nexus 4 in der Liste der nicht funktionierenden Geräte:
https://www.ausweisapp.bund.de/mobile-geraete/
Antworten
#3
(31.05.2018, 09:57)Araldo schrieb: Hatte das mal mit meinem Nexus4 (LineageOS 14.1) probiert, Ausweis wird nicht erkannt. Anscheinend kann die NFC-Hardware vieler Handies das nicht. Fand dann das Nexus 4 in der Liste der nicht funktionierenden Geräte:
https://www.ausweisapp.bund.de/mobile-geraete/

Mein Galaxy S5 sollte es laut der Liste eigentlich können. Ich bekomme aber eine Fehlermeldung mit "extended NFC" oder so ähnlich. Da soll es beim neuen LineageOS 15 wohl eine Änderung geben. Weiß jemand genaueres?
Antworten
#4
Mein Samsung Galaxis s9 konnte das mit stock rom.
Lineage 17.1 kann es scheinbar nicht. Offenbar ist nfc extended lengh nicht oder nicht korrekt implementiert.

Darauf jedenfalls lässt die Fehlermeldung schließen. Gibt es einen Patch oder kann das irgendwie in die Entwicklung aufgenommen werden? Wär schon praktisch wenn das geht!

Beste Grüße
Sammy
Antworten
#5
Habe einen Workaround für das Problem gefunden. Danach ist es mir gelungen, meinen Ausweis auszulesen und die Fehlermeldung bzgl. extended lenght trat nicht mehr auf.

Habe mich hieran orientiert: https://gitlab.e.foundation/e/backlog/-/issues/613

Bei meinem S8 (dreamlte) mit LineageOS 17.1 habe ich also mit dem Root Explorer /vendor/etc/libnfc-sec-vendor.conf bearbeitet. Es geht um folgenden Abschnitt:

Original:
# Extended APDU length for ISO_DEP. If not supported default length is 261.
# CHECK in VTS Test case
# ISO_DEP_MAX_TRANSCEIVE=xFEFF
ISO_DEP_MAX_TRANSCEIVE=261

Laut https://www.ausweisapp.bund.de/hilfe-und...te-fragen/ muss das Gerät zurückmelden, dass es eine Paketlänge von mindestens 500 Byte übertragen kann. Habe also den Eintrag wie folgt geändert:

Bearbeitet:
# Extended APDU length for ISO_DEP. If not supported default length is 500.
# CHECK in VTS Test case
# ISO_DEP_MAX_TRANSCEIVE=xFEFF
ISO_DEP_MAX_TRANSCEIVE=500

Abgespeichert, neugestartet und siehe da, die AusweisApp2 funktioniert (konnte mich bisher gegenüber verschiedenen Anbietern problemlos ausweisen).

Grüße
Formatris
Antworten
Die folgenden (1) User sagen Formatris12 Danke für diesen Beitrag:
llluuuzzziii (26.01.2021)
#6
Nachdem ich die /vendor/etc/libnfc-vendor.conf auf meinem S4-Active mit LineagoeOS 18.1 bearbeitet habe meckert die App nicht mehr. Auslesen geht leider trotzdem nicht Sad
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  NFC Tags auslesen und Apps starten bei gesperrtem Bildschirm radagast 0 1.340 27.04.2018, 17:06
Letzter Beitrag: radagast
  IMEI aus Backup auslesen reset 0 1.561 02.05.2017, 12:18
Letzter Beitrag: reset

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste