Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rootzugriff über die ADB bei Android 8.0.0 Oreo
#1
Hallo!

Als ich letztens mein HTC 10 eingeschickt habe, haben die mir netterweise gleich ein aktualisiertes Android 8.0.0 (Oreo) aufgespielt. Davor war es 7.1 (Nougat).

Jetzt habe ich das Ding gerootet (SuperSU geflasht). Die Root Checker App sagt, daß Root richtig eingerichtet ist.

Das Dumme ist aber, ich bekomme keinen Rootzugriff über die ADB Shell (mit dem Kommando "su"). Zuvor, bei 7.1 hat das funktioniert. Wenn ich "su" eingebe, dann dauert es drei Sekunden und ich bin wieder in der Kommandozeile. Doch Rootzugriff bekomme ich nicht.

Die Einstellungen haben sich mit der neuen Android-Version geändert. Zuvor konnte/mußte man auswählen, wem man Rootzugriff gewähren möchte: Apps, der ADB oder beiden. So eine Einstellung vermisse ich bei Oreo.

Es gibt aber eine Einstellung, namens "Debugging-App auswählen" in der Entwickleroptionen. Da steht "Keine App festgelegt", und wenn man das antippt, kann man nur "Keine" auswählen - nur ein Menüpunkt. Diese sieht mir verdächtig aus.

Muß man noch etwas zusätzlich installieren, wenn man die ADB als Root benutzen will?

Tschüß und Danke im Vorraus,
Volker
Antworten
#2
Hallo!

Ich habe das Teil neu gestartet, und jetzt tut es.

Tschüß
V.W.
Antworten
#3
Von SuperSU würde ich aber abraten. Da es eine proprietäre Software ist, die nicht weiter entwickelt wird.
Da dürfte Magisk die bessere Wahl sein.

https://forum.xda-developers.com/apps/ma...s-t3473445

Gruß
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen reset Danke für diesen Beitrag:
Volker Wysk (28.01.2019)
#4
(28.01.2019, 12:02)reset schrieb: Von SuperSU würde ich aber abraten. Da es eine proprietäre Software ist, die nicht weiter entwickelt wird.  
Da dürfte Magisk die bessere Wahl sein.

https://forum.xda-developers.com/apps/ma...s-t3473445

Schau ich mir an. Danke für den Tipp.

Volker
Antworten
#5
Vorher aber SuperSU sauber entfernen!
Gibt auf der SuperSU Seite Tools dafür.

Gruß
Antworten
#6
(28.01.2019, 17:14)reset schrieb: Vorher aber SuperSU sauber entfernen!
Gibt auf der SuperSU Seite Tools dafür.

Bei XDA-Developers, oder wo?
Antworten
#7
ja such mal im thread nach unsu.zip

https://forum.xda-developers.com/showpos...p=63615067
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
Volker Wysk (29.01.2019)
#8
(29.01.2019, 09:04)daywalk3r666 schrieb: ja such mal im thread nach unsu.zip

https://forum.xda-developers.com/showpos...p=63615067

Ah ja. Vielen Dank.

Tschüß
Antworten
#9
@reset:

Auf der Magisk-Seite bei XDA (hier) heißt es:

"If you plan to flash a custom kernel, flash it AFTER installing Magisk"

Die LineageOS-Zips enthalten ein "boot.img". Ist das so ein "custom kernel", muß ich also Magisk zuerst flashen...?

Tschüß
Antworten
#10
Ne. Erst LOS, dann GApps und dann Magisk.

Gruß
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ANDROID] Android 9 aka Pie vorgestellt. merkur 1 685 07.08.2018, 08:50
Letzter Beitrag: InTheY2K
  [ANDROID] Apps auf SD Karte verschieben. Android 4.4.4 I9300 CM11 Yaruzuka 3 2.747 14.06.2015, 21:14
Letzter Beitrag: Skorpi
  [ANDROID] Kurze Anleitung für Android 5 iBu 0 1.572 09.05.2015, 10:06
Letzter Beitrag: iBu
  iOS- und Android- Apps laufen auf Windows 10 Jesusnagler 3 1.754 04.05.2015, 18:36
Letzter Beitrag: Blubb
  High quality android icon packs CM-Psycho 1 1.565 12.04.2015, 14:21
Letzter Beitrag: Darkhighlander

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste