Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S5 + SD-Card
#1
S5, SD-Card 64GB als Zusatzspeicher.
Habe gestern das Update 14.1-20171213-NIGHTLY-kccat6 eingespielt. Nach der erfolgreichen Installation Neustart. Gerät bootet bis zum Samgsung-Logo gleich zu Beginn, um dann in eine Endlos-Bootschleife zu gehen, immer nur bis zum Logo.
Habe gegoogelt, der Rat war Akku und SD-Card raus. Akku raus und wieder rein, kein Erfolg. SD-Card raus - das S5 startet wie am ersten Tag. SD-Card extern formatiert (klar, der Inhalt war futsch), wieder ins Telefon, Gerät startet, SD-Card wird als neu erkannt, es wird angeboten die Karte als Gerätezusatzspeicher zu formatieren oder als externe SD-Card. Also als Zusatzspeicher wie gehabt formatiert, die Formatierung läuft erfolgreich durch, anschließend wird die SD-Card als beschädigt gemeldet und das S5 bleibt nach Neustart beim Booten wieder hängen. Die SD-Card wieder raus, in einer Kamera formatiert und benutzt, funktioniert, keine Fehler. Dann SD-Card wieder ins Telefon, als externer Speicher formatiert, Formatierung läuft durch, Karte wird erkannt und kann benutzt werden. Das Telefon startet normal nach Neustart.
Alles habe ich mehrmals wiederholt. Ergebnis: die SD-Karte lässt sich nicht mehr als interner Zusatzspeicher nutzen, Gerät hängt bei Neustart, SD-Card wird beschädigt angezeigt.
Nun zu meiner Frage: Habt ihr ähnliches erlebt? Da das oben geschilderte unmittelbar nach dem Update auftrat, ist ein Zusammenhang fast zwingend. Leider habe ich keine zweite andere SD-Card, um damit auch noch einen Versuch zu starten, ich glaube allerdings, dass sich da nichts ändern würde, und schiebe alles auf die aktuelle Lineage-Version. Und warte auf das nächste Update... Habt Ihr noch eine Idee?
Antworten
#2
Prüfe die SD Karte mit Rufus, nur um ganz sicher zu gehen dass diese keine Macke hat.
https://rufus.akeo.ie
Den Haken bei "Check device for bad blocks" oder wenn auf deutsch gestartet das Equivalent. Du kannst auf 3 Durchgänge hoch gehen um einen eventuellen Fehler zu provozieren. Die Karte wird dabei vollständig gelöscht.

Wenn sie keine Fehler hat. Formatiere sie in TWRP und probiere es noch einmal.

Beim externen formatieren am PC, egal ab mit Rufus, anderen Programmen oder Bordmitteln, immer die Schnellformatierung abwählen.

Wenn deine SD Karte die Tests besteht bleibt nur noch LOS oder der Karteneinschub als Verursacher. Ob es an LOS liegt merkst du wenn du das letzte funktionierende nightly drüber bügelst. In TWRP dirty flashen und Dalvik/Cache löschen. Hatte zwar noch nie Probleme beim Downgrade, aber mache vorher trotzdem ein Backup. Über OTG Adapter geht das auch mit einem ordinären USB Stick. Wink

SD Karte als intern formatiert ist auf Samsung idR nicht ohne Probleme. Besser diese als externen Speicher nutzen.

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
#3
Vielen Dank, DarkStar, für deinen ausführlichen Beitrag.
Das mit dem Formatieren der SD-Karte war mir zu blöd, eine andere wollte ich sowieso testen, also habe ich mir eine nagelneue besorgt. Genau dasselbe Spielchen: Nach der Formatierung für interne Nutzung wird die SD-Card als beschädigt gemeldet und das Gerät bleibt beim Booten hängen. Als externer Speicher funktioniert sie tadellos im Telefon.
Nun werde ich erst mal das nächste Lineage-Update abwarten, bevor ich mich auf ein Downgrade einlasse, denn wenn Lineage das nicht in den Griff kriegt, zerschießt mir jedes weitere Update wieder die SD-Card und wer will das schon.
Antworten
#4
Liegt nicht wirklich an LOS. Samsung (und andere ebenso) kocht seine eigene Suppe und veröffentlicht nicht alles. Das macht es den Entwicklern alternativer ROMs nicht wirklich leicht. Hintergrund ist weniger dem Nutzer ein perfektes Gerät zu bieten, Absatz von neuen Droiden ist die tatsächliche Intension. Um aktuell zu bleiben muss man häufig die Hardware wechseln. ROMs welche topaktuell sind und bleiben sind deshalb ein Dorn im Auge.

Samsung und als intern formatierte SD verträgt sich nicht besonders. Das Problem taucht nicht nur hier immer wieder auf. Du wirst immer wieder Probleme mit dieser Konstellation haben, deshalb besser nur als mobil ins System einbinden.

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen DarkStar Danke für diesen Beitrag:
McNature (18.12.2017)
#5
augen auf beim handykauf...samsung ist keine marke für custom roms
beim samsung musste auf stock bleiben...geiz ist geil
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
DarkStar (18.12.2017)
#6
Dem Hype und Mainstream folgend ...

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
#7
Scheiss Samsung ;o))

https://stats.lineageos.org/

schon Konfuzius sagte "Das Ploblem sitzt immel vol dem Computel!" ;o)
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
mundoceleste (19.12.2017)
#8
Lass die Schafherde ruhig laufen, der 4. Platz genügt mir völlig. ;D

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
#9
platz 6 mir auch
Antworten
#10
Tja, meine Herren...
jetzt nach dem dritten Update in Folge - siehe da, die SD-Card wird wieder korrekt als interner Speicher formatiert und erkannt. Das Telefon bootet wieder normal. Alles wie gehabt.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Galaxy s7 edge sd-card errut 3 514 29.06.2018, 16:09
Letzter Beitrag: reset
  Samsung Galaxy 2 SD-Card Problem Samap 1 466 09.04.2018, 09:57
Letzter Beitrag: reset
  samsung galaxy s3: SD Card wird nicht angezeigt hike39 2 762 04.08.2017, 14:24
Letzter Beitrag: hike39
  [LOS] Samsung TAB S2 SM-T815 - keine SIM-Card gefunden kajott 13 1.608 09.05.2017, 23:15
Letzter Beitrag: kajott
  [CM] S4 Mini CM13 SD Card wird nicht erkannt cucuma22 3 2.530 02.02.2016, 23:27
Letzter Beitrag: Andres Noguera

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste