Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S5 SM-G900F - LOS 17.1 läuft nicht
#1
Hallo,

ich habe auf einem meiner zwei S5 von 16 auf 17.1 umgestellt. Zuvor habe ich den TWRP 3.4.0.0 geupdatet und auch die letze offizielle S5 SW installiert (DBTPDA G900FXXU1CRA2, CSC G900FDBT1CRB1).
Als GApps habe benutze ich die ARM 10.0 in Nano, Micro und Mini).
Bei Flashen installiere ich NICHT TWRP als Systemapp.

Trotzdem funktioniert das ganze nicht. Wenn mal die 17.1 ohne GApps hochkommt, sehe ich das Auswahlmenü für die Sprache und nach 5-10 Sekunden kommt ein Reset. Danach fährt das System nicht mehr hoch und bleibt hängen. Versuche ich es mit den LOS 17.1 + GApps dann komme ich noch nicht mal so weit und er bleibt er sehr lange in der Startup Animation und macht entweder einen Reset nach langer Zeit oder startet wieder im Recovery. Ich habe verschiedene Version von 17.1 ausprobiert und auch verschiedene GApps-Versionen.

Ich bin wieder auf 16.0 + GApps Full. Das geht auch einwandfrei. Wie kann ich das Problem einkreisen?
Antworten
#2
Welche Build von 17.1 hast Du denn verwendet? Die vom 01.11.2020 wurde wieder zurückgezogen falls Du die hast. Lieber eine vorher oder nachher nehmen.

Ansonsten hier mein Weg das S5 von 16 auf 17.1 zu bringen.
Ins Downloadverzeichnis von LOS TWRP 3.4 kopieren, die Build von 17.1 und die GAPPS in der Version für Android 10. Jetzt ins TWRP booten, TWRP auf die 3.4.xx flashen, Cache + Calvik Cache löschen, LOS 17.1 installieren, Cache + Calvik Cache löschen, GAPPs flashen, Cache + Calvik Cache löschen. Neustart, fertig.
Antworten
#3
Ja, habe ich so gemacht. Das es aber nicht zum Erfolg geführt hat, habe ich mal die GApps weggelassen. Dann kam ich wie gesagt zum "Sprachauswahlbildschirm", gefolgt von einem Reset. Dann fuhr das Gerät wieder nicht mehr hoch. Wichtig wäre es, im Recovery nicht den TWRP in LOS als Systemapp zu installieren. Habe ich auch nicht gemacht. Dann hatte ich noch gelesen, dass man zuvor die neuste offizielle SW installiert haben solle. Habe ich gemacht. Wo finde ich das Bootlog und wie kann ich Feedback damit an die Entwickler weitergeben?
Antworten
#4
(11.11.2020, 21:16)dzabler schrieb: Ja, habe ich so gemacht. Das es aber nicht zum Erfolg geführt hat, habe ich mal die GApps weggelassen. Dann kam ich wie gesagt zum "Sprachauswahlbildschirm", gefolgt von einem Reset. Dann fuhr das Gerät wieder nicht mehr hoch. Wichtig wäre es, im Recovery nicht den TWRP in LOS als Systemapp zu installieren. Habe ich auch nicht gemacht. Dann hatte ich noch gelesen, dass man zuvor die neuste offizielle SW installiert haben solle. Habe ich gemacht. Wo finde ich das Bootlog und wie kann ich Feedback damit an die Entwickler weitergeben?

Hi dzabler

eventuell war der Sprung von alter Firmware zu neuer Firmware sehr groß und das Gerät muss die neue Firmware erst einmal booten um ein paar Änderungen zu machen?

Wegen den Logs guckst Du mal hier https://wiki.lineageos.org/logcat.html .
Wenn adb funktioniert kann auch während des Bootens das Log mitgeschrieben werden.
Ich habe gerade kein funktionierendes S5 zur Hand. Meiner Erinnerung nach müsste aber im Recovery unter /cache/recovery/ eine last_kmsg.txt liegen.
VG
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] LOS 17.1 auf S5neo erkennt home WiFi nicht wieder freakz80 1 190 Vor 8 Stunden
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Zurück zu Stock auf G900F Flodul 1 454 22.11.2020, 17:11
Letzter Beitrag: daywalk3r666
  S5 S5 SM-G900F - LOS 17.1-TRWP-Recovery startet endlos Streiflicht 4 1.914 11.11.2020, 19:57
Letzter Beitrag: wowi63
  adb findet Galaxy S5 nicht wonk 3 447 02.11.2020, 21:19
Letzter Beitrag: WST61
Rainbow [LineageOS] Tasten Einstellung im LOS 17.1 nicht beständig. Leipziger 5 1.155 16.10.2020, 23:20
Letzter Beitrag: llluuuzzziii

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste