Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SMS: Telefonnummerneingabe wird automatisch durch eine führende 0 ergänzt
#1
Hallo,

ich wurde heute von meinem Handy überrascht, das bei der Eingabe einer neuen Telefonnummer in der sms app automatisch eine führende 0 ergänzte.
Ich wollte eine sms an eine bis dahin nicht gespeicherte Nummer schicken und diese eingeben. Dabei wurde eine führende 0 ergänzt und die Nummer somit falsch "übernommen".
Außerdem scheint das System eine Texteingabe nur zu akzeptieren, wenn eine "gültige" Nummer bestätigt wurde. Was also nicht funktioniert. Sozusagen ein geplanter Fehler.

Hoffnung:
Nummernfeld und Text(Nachrichten)feld unabhängig
Nummerneingabe ohne Korrektur.

System: Lineageos 17.1, 18. März 2021
Sony xperia xa2(?) h3113

Wird das mit dem neuen Update gelöst?

Bitte um Hilfe
Antworten
#2
Wohin willst Du eine SMS ohne führende 0 schicken? (GSM-Netze funktionieren nur MIT Vorwahl)

Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten
#3
Hi
In NRW gibt es viele Parkplätze, die man "einfach" per sms oder app bezahlen kann. Bei manchen sind kaum noch Parkscheinautomaten, so dass der Handyweg fast erzwunden wird.
Da steht dann eine Nummer bei, an die eine sms gesendet werden kann. Eine der Nummern fängt nicht mit 0 an, sondern "861201" zb. Mein Handy mit LOS 17.1 schreibt automatisch eine 0 davor und sms ohne "ja, an diese Nummer schreiben" ist nicht möglich.
Mein Zweithandy mit samsung system macht das einfach so. Nun weiß ich aber nicht, ob das wirklich so ist oder das System auch eine 0 anfügt und das nicht zeigt.

Btw: Die Notrufnummern haben keine führende 0 und 3 Ziffern. (nicht GSM?)
Antworten
#4
Ja, die Notrufnummern funktionieren auch ohne Vorwahl ... die funktionieren aber auch ohne SIM

Die Nummern von den Parkautomaten sind dann netzinterne Kurzwahlen. Die sind dann sowas wie 192.168....

Aber wie jetzt das Problem gelöst wird ... da habe ich gerade keine Ahnung

Google Pixel 3 mit LOS17.1

Lesestoff z.B. hier

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sach...lfunk.html

Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten
#5
Also:
WENN LOS dort eine Null voranstellt, dann wird die Nummer schonmal als Vorwahl erkannt. Ein Parkautomatbetreiber, der eine Kurzwahlnummer verwendet die gleichzeitig als Vorwahl/Dienst existiert > hat schonmal allerhöchste Fachkompetenz bewiesen!
(Vermutlich war das die billigste verfügbare Nummer! Und keiner hat sich gefragt WARUM! ).
Leider ist das technisch möglich und zulässig. Im Mobilfunknetz. Im Festnetz könnten solche Nummern garnicht geroutet werden. Da müssen die Nummerngassen immer eindeutig sein. Und dann passiert soetwas nicht.

Ist die 861201 eigentlich die richtige Nummer oder war das nur ein Beispiel?
0861 wäre dann schonmal Traunstein

Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten
#6
(Gestern, 18:15)llluuuzzziii schrieb: Ein Parkautomatbetreiber, der eine Kurzwahlnummer verwendet die gleichzeitig als Vorwahl/Dienst existiert > hat schonmal allerhöchste Fachkompetenz bewiesen!

Das hast Du schön ausgedrückt. Smile
Antworten
#7

Leider löst sich dadurch das Problem nicht.
Lustigerweise hat nur die SMS-App dieses Problem. Mit der Telefon-App kann auch diese Nummer angerufen werden.

Ich würde vermutlich eine "dumme" SMS-App suchen die stur die eingetippte Nummer verwendet und keine Vorwahlen "korrigiert".
Vielleicht kann Signal das?

Google Pixel 3 mit LOS17.1
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste