Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Samsung Ace Plus (GT-S7500) und CM
#1
Hallo zusammen,


nachdem ihr mir mit meinem S2 so gut geholfen hattet, stelle ich mich nochmal dem Ace Plus meiner Freundin.
Das GT-S7500 hat das bekannt Problem mit dem geringen Systemspeicher und daraus resultierender Systeminstabilität.


Modelnummer: GT-S7500
Android-Version: 4.3.1
Kernel: 3.0.101-perf yazid@root-server #3
CM-Version: 10.2-20131019

Prozessort-Einstellung: SmartassV2
I/O Scheduler: NOOP
16bit-Transparenz: aktiviert


Das Ace läuft mit der Einstellung erstaunlich flott, leidet aber unter folgenden Problemen:

- gelegentliche Systemhänger/-abstürze
- Apps reagieren nicht die früher problemlos liefen, wie zum Beispiel Facebook
- verzögerte Reaktion der Tastatur, zum Beispiel bei WhatsApp


Meine Fragen an euch:

- Weiß jemand eine Möglichkeit beim Ace den Systemspeicher zu erweitern, ähnlich wie beim S2 mit der PIT-File bzw. wo bekomme ich besagt PIT-File für das S7500 her?
- Ist das 10.2 zu hoch gegriffen für das S7500? Läuft ja eigentlich recht flott, aber halt instabil.
- Alternativen?


Vielen Dank im voraus. Big Grin 2
Robby
Antworten
#2
Hi Robby, wenn du deinen I/O Scheduler ändern kannst setze ihn mal auf cfq (bfq kannst du auch nehmen) und den Haken bei Einstellungen beim Booten übernehmen.

Wenn du dann noch an den Lesespeicher rankommst gebe ihm maximal 256 kbit.
(nicht mehr, hier ist eher weniger die Devise)

Das sollte i.d. Regel reichen damit Android zügig vom internen und externen Speicher lesen und schreiben kann.

Viel Erfolg Pulli67
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Pulli67 Danke für diesen Beitrag:
robby2107 (09.07.2015)
#3
Danke, werde ich die Tage mal bei ihrem Handy einstellen und dann auf Rückmeldung warten. Wink
Antworten
#4
(07.07.2015, 22:40)Pulli67 schrieb: Hi Robby, wenn du deinen I/O Scheduler ändern kannst setze ihn mal auf cfq (bfq kannst du auch nehmen) und den Haken bei Einstellungen beim Booten übernehmen.
Ist eingestellt

(07.07.2015, 22:40)Pulli67 schrieb: Wenn du dann noch an den Lesespeicher rankommst gebe ihm maximal 256 kbit.
(nicht mehr, hier ist eher weniger die Devise)

Das sollte i.d. Regel reichen damit Android zügig vom internen und externen Speicher lesen und schreiben kann.

Viel Erfolg Pulli67

Wie komm ich da ran?

Danke!
Antworten
#5
Nimm einfach den SD-Booster aus dem Play Store. Das geht am einfachsten.

Pulli
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Samsung Galaxy S3 (GT-I9300) zu leise und Absturz des MTB Hosts Paulchen 4 511 11.12.2018, 13:39
Letzter Beitrag: Osyryn
  Samsung Galaxy S5+ Akku lädt nur bis 94 prozent Fussel 39 1.767 06.12.2018, 01:30
Letzter Beitrag: Fussel
  Samsung Galaxy Tab — TWRP zeigt .zip oder .img nicht an TausRbeiD 4 427 25.11.2018, 01:12
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Samsung S3 ohne SD-Karte und gelöschtem Speicher wieder starten oldcan 0 186 19.11.2018, 22:15
Letzter Beitrag: oldcan
  [LineageOS] Samsung A5 (SM-A520F) LineageOS 14.1 erkennt SIM-Karte nicht Collingwood 6 933 16.11.2018, 09:35
Letzter Beitrag: Robert_0815

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste