Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spionage APP?
#1
Hallo,

nur so als Test habe ich auf meinem (gerooteten) Handy (Stock Android 6) AF+ Firewall für 10 Stunden auf "alles gesperrt" gesetzt. Nur WLAN-Verbindung möglich. Keinerlei Aktivität von mir am Handy (Nacht). Die Statistik ist erschreckend:

Google Play Dienste: 2200x versuchte Verbindungsaufnahme and diversen IP-Adressen
ES-Datei Explorer: 320x
Linux kernel: 500x
Audials (Radio) 17x
File Manager: 45x
WhatsApp: 310x (na OK)
Google App: 15x
MacoDroid: 10x
Google Play Store: 1700x
YouTube: 50x
GoogleMaps: 36x
Kalender: 200x (na OK)
Gmail: 40x (na meinetwegen)
Android System: 4x
Google Drive: 8x (ist OK)
PenUp: 4x
samsung...sm.devicesecurity: 4x
GameOptimizingService: 11x
Handwriting DB Updateter: 7x (OK)

Was machen die netten Helfer im Internet? Was machen Youtube, Filemanager, Maps etc. bei "Ruhe" auf meinem Handy? Was macht der Kernel im Internet?

Das ist nicht lustig - finde ich!

Wie in
https://www.lineage-os-forum.de/Thread-A...5#pid78535
beschrieben ist für eine Firewall viel Mühe und viel Know-How ist notwendig (wenn ich die VPN nicht der Firewall überlassen will). Aber wenn Google, Amazon & Co sich ja 65000 DomainNames reservieren, so sind Sinhhafte und Spionage Server nicht mehr zu unterscheiden.

Linage ist super (habe 3 Handys auf Linage und CM) aber ich liebe nun einmal Handwriting (Samsung Stock) - also Linage ist nicht einfach für mich. Und kein Google ist nicht sehr lustig ... und einsam. F-Droid ist toll, aber die Auwahl ist _sehr_ beschränkt.

Wie denkt Ihr darüber?

Gottfried
Antworten
#2
Meine 2 Cts:
Nicht lustig, und deshalb habe ich mich vor ca. 12 Monaten auch rigoros für LineageOS ohne Googlegedöns entschieden. Mit dem eingeschränkten Angebot auf F-Droid kann ich gut leben. Anfangs habe ich noch ein paar Apps vermisst, das war dann aber irgendwann vorbei. Ist so ähnlich, wie wenn man aufhört, TV zu schauen: anfangs denkt man, man verpasst da was, das ist aber eigentlich nur eine Kopfsache. Und so war das bei mir auch mit der entgoogelung. Ich mache mit meinem Telefon aber auch nicht sonderlich viel, von daher hab ich gut reden :-)

AFWall+ ist auf meinem Telefon auch sehr restriktiv eingestellt, zusätzlich dazu geht es nur über OpenVPN (u.a. wegen des heimischen Pi-Holes) ans Netz. Sicherlich etwas 'oversized', aber ich schließe ja auch die Wohnungstür ab, wenn ich außer Haus gehe, und niemand mehr drin ist :-)

Muss aber jeder selber entscheiden, wie weit er da geht.

Zum Thema Zugriffe des Linux-Kernels: das sieht für mich nicht schlimm aus, ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren, falls ich mich da irre
Antworten
#3
Blocking per Firewall ist, wie schon erkannt, wenig effektiv, weil es dynamische IP-Adressen aber keine dynamischen ServerNamen gibt. Sinnvoller ist eine Umleitung auf sich selber per Hosts-Datei. Dafür gibts AdAway. Aktuell sind dort über 47000 Server aufgelistet.
Der Linux-Kernel will wissen in welchem Netzwerk er ist; und als höchste Instanz fragt er logischerweise keinen anderen sondern versucht das selber herauszubekommen (über einen IP-Verbindungsversuch).
Ansonsten kannst Du in LOS ganz prima sowohl Hintergrundaktivitäten einschränken als auch die Zappelkinder effektiv schlafen legen! DESHALB gibts LOS! ;o)

G900F mit LOS 15
Antworten
#4
(04.12.2018, 10:11)gfr schrieb: ..... Linage ist super (habe 3 Handys auf Linage und CM) aber ich liebe nun einmal Handwriting (Samsung Stock) - also Linage ist nicht einfach für mich. Und kein Google ist nicht sehr lustig ... und einsam. F-Droid ist toll, aber die Auwahl ist _sehr_ beschränkt.
Wie denkt Ihr darüber?

Gottfried
also ich bin ja jetzt auch frisch entgoogelt, aber F-Droid alleine reicht mir nicht. Ich brauche die App der Deutschen Bahn, die APP unseres ÖPNVs, meinen Lieblingsmessenger Threema, ... . Die sind alle nicht OpenSource und nicht bei F-Droid zu beziehen. Ich beziehe diese Apps über den Yalp-store aus dem GooglePlayStore. Yalp store gibt es bei F-Droid. Wenn du keine kostenpflichtige App brauchst, geht das ganz ohne Google-Account.
Was ich bis jetzt am schmerzlichsten vermisse, ist die Spracheingabe, die hab ich sehr intensiv genutzt.
Das mit dem "einsam" verstehe ich nicht. Wer nicht mit der Masse läuft, mit der Google-, WhatsApp-, Facebook-, Amazon-Masse, der ist halt ein bisschen einsam.
sibylla
Antworten
#5
Für die einsamen gibts Jeannie ;o)

https://play.google.com/store/apps/detai...tions.free


PS jetzt gibts einen LOS-Nutzer der intensiv die Spracheingabe testen möchte ;o)

G900F mit LOS 15
Antworten
#6
(04.12.2018, 21:14)sibylla schrieb: Ich brauche die App der Deutschen Bahn, die APP unseres ÖPNVs...

DB Navigator benötigt aber Google Play Services (wie so viele Apps, die man per Yalp beziehen kann). Ich kann den zwar über Yalp installieren, die App läuft dann aber nicht, ohne sich dauernd zu beschweren, dass Google Play Services benötigt werden. Mit einem komplett entgoogelten LineageOS geht das also nicht. Oder habe ich hier was übersehen?
Antworten
#7
geht schon.lineage os mit mirco g

dazu muss man sich aber erstmal einlesen was man alles braucht
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
McNature (05.12.2018)
#8
(05.12.2018, 10:52)daywalk3r666 schrieb: geht schon.lineage os mit mirco g

dazu muss man sich aber erstmal einlesen was man alles braucht
Eben. Hab ich nicht, und will ich auch nicht :-)

Noch was zum Thema ÖPNV:
Wenn es da nur um Fahrpläne usw. geht, ist eventuell Öffi eine Alternative. Gibts bei F-Droid.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Debianer Danke für diesen Beitrag:
sibylla (05.12.2018)
#9
(05.12.2018, 09:26)Debianer schrieb: ... DB Navigator benötigt aber Google Play Services (wie so viele Apps, die man per Yalp beziehen kann). Ich kann den zwar über Yalp installieren, die App läuft dann aber nicht, ohne sich dauernd zu beschweren, dass Google Play Services benötigt werden. Mit einem komplett entgoogelten LineageOS geht das also nicht. Oder habe ich hier was übersehen?
Ja, das stimmt, DB Navigator und unsere MVG-App brauchen GooglePlayDienste. Soweit ich das sehe, läuft MVG auch ohne GPD, die Kartenanzeige funktioniert dann allerdings nicht und die Nutzung des Standorts. Das ist schon eine Einschränkung, z.B. wenn man nicht mehr weiß, wo man ist, aber gerne nachhause möchte.  Dodgy  Aber für mich ist wichtig, dass der Ticketkauf funktioniert. Und ich hab jetzt soeben mal ein Invest von 1,40 Euro getätigt, und mir das billigstmögliche MVG-Ticket gekauft. Der Kauf funktioniert und die Anzeige des Tickets auch. Was die Kartenanzeige betrifft, will ich mir mal Öffi und Here We go anschauen.
Die DB-App ist etwas lästiger mit ihren Meldungen. (Vielleicht kann man das ausschalten/wegkonfigurieren, ohne dass man anschließend Lineage neu installieren muss.) Aber auch mit der DB-App hab ich vor wenigen Minuten ein Ticket für 1,25 Euro von Bernried nach Seeshaupt gekauft. Funktioniert.
Mein Threema beschwert sich, dass es keine Push-Dienste gibt und pollt jetzt alle 15 Minuten. Damit kann ich leben. Warum hat Lineage keine Push-Dienste? Ist das was Unanständiges? So wie signature spoofing?
Das alles sind schon Einschränkungen, aber irgendeinen Preis muss man halt auch für die Unabhängigkeit bezahlen. Man kann nicht beides haben, den Komfort und die Unabhängigkeit von Google.
Sibylla
p.s. was die Spracheingabe betrifft, gibt es da etwa Grund zur Hoffnung? Smile
(04.12.2018, 23:45)llluuuzzziii schrieb: ... PS jetzt gibts einen LOS-Nutzer der intensiv die Spracheingabe testen möchte ;o)
Antworten
#10
Ja. Dich! echte Push-Dienste gibts eigentlich nicht (weil Du Dich von Funkmast zu Funkmast bewegst und keiner wissen kann zu welchem). GoogleCloudMessaging sammelt die Kommunikationswünsche der verschiedenen Apps und macht dann eine Quasi-Standleitung zum Google-Server. Wie wir alle Wissen spart das trotzdem keinen Strom. Bei Threema und Co hilft es oftmals schon den Hintergrundbetrieb zu erlauben und das zwangsweise Schlafenlegen zu deaktivieren.
Zum Thema Sprachsteuerung: hast Du schon mal Cortana ausprobiert?


G900F mit LOS 15
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste