Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Systemdatei änder
#1
Guten Abend,

ich nutze auf meinem Samsung Galaxy S5 LineageOS ohne GAPPS. Um die Musikwiedergabe mit dem doch recht schwachen Lautsprecher auf der Rückseite zu verbessern will ich einer Anleitung folgen und den Frontsprecher "freischalten".
Die Anleitung ist zu finden, indem man "gadgethacks" und "enable true stereo sound galaxy s5" in die Suchmaschine eingibt. Ich weiß nicht ob ich den Link hier posten darf..

Als Root-Filemanager habe ich von F-Droid Ghost-Commander installiert. Die App hat Root-Rechte und ich komme auch ins entsprechende System-Verzeichnis und sehe die Datei "mixer_paths.xml ", die ich umbennen will. Dabei kommt aber jedesmal der Fehler "-mv: bad'/etc/mixer_paths.xml': Read-only file system".

Hat jemand eine Idee wie ich es schaffe die Datei umzubennen?

LG
freelancer
Antworten
#2
Die Systempartition ist generell schreibgeschützt. Das kannst Du nur im Recovery umgehen. In TWRP gibt es auch eine Konsole, über die Du das machen kannst. Halt nur per Kommandozeile und nicht hübsch bunt per Texteditor.
Antworten
#3
Question 
Hallo,

danke für die Antwort. Dadurch konnte ich irgendwie eine Anleitung online finden. Das Problem ist gelöst!
Ich beschreibe für Interessierte wie ich vorgegangen bin. Den Link zur Anleitung habe ich nicht mehr. Nur noch ein Foto von dieser. Deshalb jetzt nicht verlinkt sondern ausführlich:

Ressourcen: LineageOS 14 auf dem Samsung Galaxy S5. Windows 8.1 auf dem Desktopcomputer

1.) In den Entwickleroptionen auf dem Smartphone unter dem Punkt "Debugging" das "Android-Debugging" aktivieren und das Smartphone mit dem Computer per USB-Kabel verbinden. Auf dem Smartphone bei "USB für die Dateiübertragung"  "Dateien übertragen" auswählen. Die Datei mixer_paths.xml runterladen und auf die SD-Karte im Smartphone kopieren. Direkt ins Stammverzeichnis.

2.) Am Computer: adb runterladen und entpacken. In den Ordner wo adb.exe ist wechseln. Von dort aus cmd.exe ausführen. Dazu "Shift" gedrückt halten und einen Rechtsklick machen. Im geöffneten Kontextmenü "Eingabeaufforderung hier öffnen" auswählen. Das Smartphone fragt bei Zugriff evtl. nochmal ob USB-Debugging zugelassen werden soll. Das bestätigen.

3.) Jetzt folgendes in die Konsole eingeben:
Code:
# ADB Verbindung testen (Ausgabe Serien-Nr. == erfolgreich)
adb devices
# Am Rechner auf das Phone wechseln
adb shell
# Zu root werden
su
# testen ob man root ist (who am I = Wer bin ich?)
whoami
# system-Partition read/write mounten
mount -o remount,rw /system
# Die alte mixer_paths.xml in mixer_paths.xml.bak umbenennen (als Sicherung) - (mv = move)
mv /system/etc/mixer_paths.xml /system/etc/mixer_paths.xml.bak
# Die neue mixer_paths.xml von der SD-Karte in die system-Partition kopieren (cp = copy)
cp /storage/3026-0901/mixer_paths.xml /system/etc/mixer_paths.xml
# Berechtigungen korrigieren (user:group) - (chown =change owner)
chown root:root /system/etc/mixer_paths.xml
# Berechtigungen ändern (644 = rw-r--r-- = user: lesen und schreiben/group: nur lesen/ alle anderen: nur lesen) - (chmod = change mode)
chmod 644 /system/etc/mixer_paths.xml
#Überprüfen (ls = list files)
ls -la /system/etc/mixer_paths.xml*
# system-Partition read-only mounten
mount -o remount,ro /system
# root shell verlassen
exit
# adb shell beenden
exit

Ob das die eleganteste Lösung ist oder ob man auch effizienter vorgehen kann weiß ich nicht. Ich streite nicht ab dass das möglich ist. Mit dem dargestellten Vorgehen konnte ich allerdings mein Ziel erreichen.
  • Wie habe ich den Namen meiner SD-Karte (storage/3026-0901) rausgefunden? Mit der Open Source App "Ghost Commander". Damit konnte ich auch überprüfen, ob in der system-Partition die Datei umbenannt wurde und gleichzeitig eine neue eingefügt wurde.
Bei allen Fragen und falls Ihr weitere Informationen braucht meldet euch gerne.

LG
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste