Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(gerootet) Samsung Galaxy S5, LineageOS16, TWRP3.3.1.0, Apps2SD zu Sys.app = Bootloop
#11


i9505 mit LOS17.1
Antworten
#12
Kleine frage glaubst du man kann das img aufspielen wenn man gebootet hat? und ggf. in LOS Terminal, das man das mit dd zurückspielt? ("dd if=/external_sd/mmcblk0p26.img of=/dev/block/mmcblk0p26" hat nicht geklappt er sagt er findet die SDKarte nicht und ich weiß nicht wo LOS die SD Karte einbindet) ^^

Finde nichts in Titanium Backup, was, wie ich das Img. einspielen könnte. :S
Bin aber noch weiter am Suchen.

(G900F gibt es Android 10 für das S5 bzw LOS17? offical. ^^)
Antworten
#13
Ähm ... erst sicherst Du die externe SD-Karte auf der externen SD-Karte ... dann willst Du ein Backup von der externen SD-Karte auf der externen SD-Karte wiederherstellen? ;o)))

Das geht natürlich nicht!
Außerdem macht man das NIE in einem laufenden System! Genau dafür ist TWRP da!

Außerdem ist /external_sd/ und /dev/block/mmcblk1p1 DAS SELBE!!!!

Gucke Dir die Ausgabe von mount nochmals genau an.

Die Daten sind auf /data (manchmal auch /userdata). Das ist bei Dir vermutlich das Gerät /dev/block/mmcblk0p24. DIESE Sicherung kannst Du im TWRP wieder auf /data zurückspielen!

i9505 mit LOS17.1
Antworten
#14
Moin

"Ähm ... erst sicherst Du die externe SD-Karte auf der externen SD-Karte ... dann willst Du ein Backup von der externen SD-Karte auf der externen SD-Karte wiederherstellen? ;o)))"
-Ja, das war Falsch, wusste halt nicht welcher mmcblock was ist. Habe daher den Internen speicher auf die sd karte gespielt. Sicherheitshalber alle mmcblk. Dabei ist dann aufgefallen oh das ist die eigene SD karte, stand nirgends daher mittels versuch. Anschließend alles im Nas gesichert. ^^

"Das geht natürlich nicht!"
-XD ja das ist mir auch klar. ^^ Nur will man eben alles sichern und before dass etwas wichtiges verloren geht dann passiert halt sowas.

"Außerdem macht man das NIE in einem laufenden System! Genau dafür ist TWRP da!"
-Das ist mir auch klar, NUR das problem ist wenn ich es mit TWRP wieder zurückspiele geht es nicht, same story as before. ^^ Und hab mir gedacht das im Laufenden system zu machen in der Hoffnung das er mir die app zugänglich macht. Ist halt nur die eine App die ich brauche und dort in dieser app muss ich halt screenshots machen. Das wars dann eig. Sprich "dd if=/external_sd/mmcblk0p26.img of=/dev/block/data" bloß im laufenden system. (nur er findet im laufenden system nicht external_sd und Sdcard) Aber wenn man es nie im laufenden sys macht hat sich das hier eh erledigt. ^^

"Außerdem ist /external_sd/ und /dev/block/mmcblk1p1 DAS SELBE!!!!"
-Ja, das hab ich auch gemerkt, nur weißt du das als Leihe? xD, man merkt es erst dann wenn der Speicher voll ist und dann logisch geschlussfolgert. Big Grin 2D

"Gucke Dir die Ausgabe von mount nochmals genau an."
-Habe ich nur kp was wie wo ist.

"Die Daten sind auf /data (manchmal auch /userdata). Das ist bei Dir vermutlich das Gerät /dev/block/mmcblk0p24. DIESE Sicherung kannst Du im TWRP wieder auf /data zurückspielen!
"
-Aso "dd if=/external_sd/mmcblk0p26.img of=/dev/block/mmcblk0p26"(hatte ich gemacht gehabt same story as before=bootloop) oder meinst du ich sollte sowas machen wie hier, "dd if=/external_sd/mmcblk0p26.img of=/dev/block/Data"?

Sorry mein Deutsch ist nicht so gut. :S
Antworten
#15
also habe data aufgespielt aber hat sich leider nichts getan.

"dd if=/external_sd/DBmmcblk0p24.img of=/dev/block/mmcblk0p24 ( 200mb )"< Also da passiert nix und wenn ich das größere Image(0p26) auf ..0p24 aufspiele sagt er mir das sei zu groß. 200mb max seien erlaubt. (Ich spiele das Backup von der SD karte auf den Internen Speicher)

und wenn ich das mit mmcblk0p26 mache, dann naja habe ich wieder ein bootloop
Antworten
#16
Also
Du kannst die 26 nur auf die 26 zurückspielen
und die 24 auf die 24! Alles andere macht doch keinen Sinn!?!?

Wenn Du die Sicherung mit dem bootloop zurückspielst > hast Du logischerweise wieder einen bootloop! Wie sollte der bootloop auch von alleine weggehen?

Wenn das Betriebssystem läuft kannst Du die dabei benutzten Partitionen nicht sichern/wiederherstellen.


i9505 mit LOS17.1
Antworten
#17
"Die Daten sind auf /data (manchmal auch /userdata). Das ist bei Dir vermutlich das Gerät /dev/block/mmcblk0p24. DIESE Sicherung kannst Du im TWRP wieder auf /data zurückspielen!"

-Hab ich gemacht keine Veränderung. Also im OS selbst die apps sind immer noch weg. :S

"Du kannst die 26 nur auf die 26 zurückspielen
und die 24 auf die 24! Alles andere macht doch keinen Sinn!?!?"
-Ja das habe ich getan wie du oben sagtest hatte aber keine Änderung gebracht leider.

"Wenn Du die Sicherung mit dem bootloop zurückspielst > hast Du logischerweise wieder einen bootloop! Wie sollte der bootloop auch von alleine weggehen?"-ja das ist logisch aber verstehe gerade nicht wieso du das wieder erwähnst hab dich geschrieben "same story as before = Bootloop"


Also noch mal von Vorne habe jetzt mmcblk0p24 und ..26.img was muss ich tun damit ich die apps wieder bekomme also mmcblk0p24 habe ich schon zurück geschrieben gehabt, nichts hatte sich dabei getan. bzw. im OS selbst später wurden mir nur die standart apps angezeigt die alten waren nicht da.

Meine Befürchtung ist das sich die apps auf dem mmcblk0p26 befinden wo auch der bootloop ist.

Meine Idee spiel mmcblk0p26 mit dem boot loop wieder auf und sichere das mittels twrp backup auf die sd karte von der sd dann zu debian. Anschließend SP neu installieren bzw. alles platt machen dann neu installieren und hoffen das dies TWRP Backup das wiederherstellen kann.
(Nur wie sehe ich ob der TWRP Backup überhaupt funktioniert? Habe schon auf Backup gedrückt der läuft auch durch habe die Datei blablabla genannt aber später auf dem PC nicht mehr gefunden.)
Antworten
#18
Im Titanium Backup ist das ein sogenanntes "Nandroid"-Backup. Ich glaube das geht eventuell nur mit der Bezahlversion?

Wichtig ist, daß Du die beiden Sicherungen gut verwahrst! ;o)

Ein Backup in TWRP landet im Ordner TWRP Unterordner BACKUPS.

i9505 mit LOS17.1
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
TayGumi (18.05.2020)
#19
Aso danke dir. Big Grin 2D

Ich werde ein Update heraushauen sobald ich eine Lösung habe.
Das titanium Backup extra jetzt zu kaufen, als alleinige Lösung hier zu haben.

Ich schätze sollte jemand auch ein Problem wie ich haben, will er eine Kostenlose Möglichkeit haben und die sollte hier auch noch hin.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Samsung SM-G950F Kamera speichert keine Bilder auf SD Karte PeterPiper 2 361 21.06.2020, 19:02
Letzter Beitrag: PeterPiper
  [LineageOS] LineageOS auf Samsung A5 a5xelte spookykid 15 959 18.06.2020, 11:12
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Update für Samsung Galaxy A5 (2017) gundheri 20 1.724 05.06.2020, 19:46
Letzter Beitrag: buzzel
  [LineageOS] Samsung Galaxy Alpha G850F ---Welches stabile (offiziell) LOS Gohle 1 931 14.05.2020, 12:58
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Samsung Galaxy Alpha SM-G850F Problem Gohle 3 937 14.05.2020, 10:28
Letzter Beitrag: Gohle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste