Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
lizensiertes OSMAnd unter LOS18 läuft nicht
#1
Hallo,
nachdem hier schon Probleme mit OSMAnd berichtet wurden, bin ich jetzt den offiziellen Installationsweg gegangen:
opengapps installiert, das Programm nach Playstore-Anmeldung heruntergeladen und installiert. Das Ergebnis ist das gleiche: Ich habe zwar eine lizensierte OSMAnd-Version, dies kann aber nicht auf die GPS-Sensoren zugreifen, findet keine Satelliten und damit keine Position.
Hat jemand da bessere Erfahrungen gemacht? Unter LOS17 hatte ich noch keine Probleme.
GPS-Status z.B. funktioniert problemlos.
Gruß, wonk
Antworten
#2
GPS wird komplett über die Firmware abgewickelt, d.h., die Firmware muss passen. Dann wird ein APN gebraucht der den APN-Typ "supl" beinhaltet.
   

Dann kann der ConnectivityService SUPL verwalten
   

Dann sollte der Rest eigentlich funktionieren ;o)

Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps
Antworten
#3
Wenn aber der Rest nicht funktioniert ... hilft vermutlich nur ein logcat.

Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps
Antworten
#4
(14.07.2021, 14:12)llluuuzzziii schrieb: Wenn aber der Rest nicht funktioniert ...  hilft vermutlich nur ein logcat.
Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps
Hallo,
habe endlich den Menüpunkt "Zugangsoptionen bearbeiten" bei meinem Netzbetreiber (eplus) gefunden. Bei LOS18 steht unter APN-Typ "default,supl". Wenn ich darauf tippe, kann ich die Einträge ändern, bekomme aber nicht Deinen 2. Screenshot. Bei LOS17 steht dort "default,supl,mms". Mir ist aber unklar, was das mit GPS zu tun haben soll. GPS kann ich doch auch nutzen, wenn gar keine SIM-Karte drin ist (natürlich ohne Startabruf der Satellitenpos).
Von logcat hattest Du schon mal gesprochen. Muss das laufen, wenn OSMAnd installiert wird?
Ich habe mal den OSMAnd-Support angemailt. Vielleicht wissen die ja etwas.

Die gapps-Installation will soviel wissen, dass ich die in jedem Fall wieder löschen werde.
Antworten
#5
Hallo,
ich habe mich inzwischen mit meinen Problemen an den OsmAnd-Support gewand. Von denen habe ich eine unter LOS18 lauffähige Version bekommen und folgende Antwort:


Kate (Support Team)
Jul 20, 2021, 17:15 GMT+3
Hello,
Thank you for your email.  According to the new rules of google play, after updating to 3.9, Osmand had to use Google services to determine the location. This is related only to the version of the application from Google Play. If you install OsmAnd from Amazon or install OsmAnd Nightly these versions use Android API to determine your location. So the issue does not relate to the app update it is related to the Google Play policy.
Kind regards,
OsmAnd team
Antworten
Die folgenden (1) User sagen wonk Danke für diesen Beitrag:
WST61 (21.07.2021)
#6
Warum nimmst Du auch die GooglePlay-Version wenn Du die PlayDienste garnicht hast? ;o))

Ob GPS auch ohne Netzverbindung funktioniert, hängt von der Firmware des Telefons ab. "Netzverbindung" ist aber NICHT gleichbedeutend mit "Datenverbindung". Das Modem des Telefones ist mit den Basisstationen in Reichweite "verbunden" auch wenn keine SIM-Karte eingelegt ist. Selbst im Flugmodus kommunizieren Telefon und Basisstation miteinander.

Damit GPS überhaupt funktioniert braucht der GPS-Sensor im Telefon eine extrem genaue Zeitbasis. Die "normale" Zeitsynchronisation von Android reicht da bei weitem nicht. U.a. weil das Signal der GPS-Satelliten im normalen Hintergrundrauschen versteckt ist.
Diese genaue Zeitbasis liefert die Basisstation im Sendemast der Netzbetreiber.

Damit sich das Modem auch tatsächlich mit der Basisstation verbinden kann BEVOR Android gestartet ist müssen also in der Firmware die richtigen Konfiguationsdaten eingetragen sein. Damit das da eingetragen werden kann(wenn keine eingetragen sind), muss im APN der supl-Eintrag drin sein. (Der Worst-case wäre also: Telefon mit chin. Firmware > bootet > findet Funknetze, kann damit aber nix anfangen (weil europäisch) > SIM-Karte wird initialisiert > Firmware erkennt SIM aus Europa > Modem schaltet Frequenzen um > verbindet sich mit Basis-Station > Modem findet supl-Eintrag > kriegt GPS-Daten > schreibt erfolgreiche Konfiguration in die Firmware).

Beim nächsten Start sollte dann alles so sein wie gewünscht (Best-case): GPS funktioniert vollständig auch ohne SIM und Betriebssystem, d.h., Firmware und Standort/Funknetze passen zusammen bzw. wurden passend gemacht (supl-Eintrag) ;o)

Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps
Antworten
Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
wonk (28.07.2021)
#7
Hallo,
ich wußte nicht, daß die Netzverbindung in jedem Fall gebraucht wird. Allerdings frage ich mich, wie das dann z.B. die GPS-Empfänger auf Yachten machen. Auf See haben die bestimmt kein Netz mehr. Haben die eine so genaue Uhr?. Die GPS-Tracker müssen dann auch irgendwo die Zeit herbekommen.
Antworten
#8
Ja. Die haben eine sehr genaue "Uhr" eingebaut. Früher waren das temperaturkorrigierte HF-Quarze. Deshalb sind GPS-Mäuse wesentlich teurer als normale GPS-Chips. Und deshalb brauchen die für den 1. Fix sehr lange, wenn sie im ausgeschalteten Zustand ein paar hundert Km transportiert wurden ;o)

"Genau" bezieht sich auch nicht auf "Uhrzeit" sondern auf die Zeitdistanz zweier Signale. Das GPS-Signal ist nicht nur unglaublich schwach sondern eben auch unglaublich schnell.
Die echte Uhrzeit wird nur gebraucht um die Signale schneller zu finden (damit die Bahndaten korrigiert werden können). Das GPS als solches funktioniert auch ohne "Uhrzeit".

Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [APP] Osmand mit LOS 17/18 ohne Gapps aktiviert GPS nicht Zamperl 39 6.242 30.07.2021, 16:16
Letzter Beitrag: WST61
  Lineage 18.0 @ Samsung J5: SIM-Karte nicht erkannt Smarty73 16 2.487 24.06.2021, 11:57
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  LOS18 ist im Anflug llluuuzzziii 21 6.802 12.05.2021, 08:22
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [ROM] LinageOS startet nach Flshvorgang nicht mnop11 13 7.480 05.05.2021, 18:10
Letzter Beitrag: xjustalife
  [LineageOS] FP3+ Wlan Call funktioniert nicht mehr - wo sind Einstllungen etron770 1 1.294 05.03.2021, 19:17
Letzter Beitrag: llluuuzzziii

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste