Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] MI 8, Upgrade von 18.1 auf 20 - Firmware Version unklar
#1
Liebes Forum,

ich habe ein Xiaomi MI 8 mit Lineage OS 18.1-20220120-NIGHTLY-dipper und der Build-Nummer lineage_dipper-userdebug 11 RQ3A.211001.001 10038623  und bereite mich auf ein Update auf  20 vor...

Lt. Upgrade-Anleitung muss ich testen, ob ich Firmware V12.0.3.0.QEAMIXM installiert habe...

Jetzt bin ich schon verwirrt...

Meine Firmware Version ist doch schon 18.1...

Lt. Anleitung zur Firmware soll ich unter "Settings / About Phone" eine MIUI Version prüfen... den Eintrag finde ich aber nicht. Ich erinnere mich dunkel, dass die Abkürzung MIUI vor der Installation von Lineage irgendwo aufgetaucht ist...


Ich checks gerade gar nicht... Mag mich bitte jemand erleuchten?

Habt vielen Dank einstweilen!

Schöne Grüße

Alex
Antworten
#2
Die Firmware ist die original Hersteller-ROM. Hat erst mal nichts mit LOS zu tun.
Wenn man eine Custom-ROM (z.B. LOS) installiert dann bleibt ein Großteil der Firmware erhalten. Das muss so sein weil ein Custom-ROM keine Hardware-Treiber mitbringt.

Wenn man eine Custom-ROM (bei dir LOS 18.1) installiert hat sieht man i.d.R. die original Firmware-Version nicht mehr.

Dann ist ein Sprung von LOS 18 auf LOS 20 kein Update sondern ein "Upgrade".
Bei manchen Upgrade steht in der Anleitung drin das eine "Mindest-Firmware-Version" gefordert wird. Sonst wird das nichts.

Empfehlung: schau welche Firmware-Version die letzte Aktuelle für dein Device bei Xiaomi ist.
Vermutung: zu der Zeit als du LOS 18 installiert hast KÖNNTE die Firmware älter gewesen sein als JETZT. KÖNNTE deshalb weil es trotz des alters des Device eine neuere
Firmware von Xiaomi gab.
Antworten
#3
Hallo db91595,

vielen Dank für die ausführliche Info.

Ich hoffe ich habe das richtig verstanden... ich habe mir jetzt die aktuellste Firmware von Xiaomi heruntergeladen.

Mit der Datei gehe ich nach dieser  Anleitung vor.

Danach habe ich wieder ein MI 8 ohne Lineage, richtig? Ich müsste dann quasi eine Neuinstallation von Lineage OS 20 durchführen, oder?

Hab ein Nachsehen mit mir, die Welt der Custom Roms ist mir schleierhaft...


Besten Dank

Alex
Antworten
#4
Da gibt's von mir kein Nachsehen! JEDER war mal Anfänger (ich auch)!
Mich interessieren nur Fakten. Menschliche Animositäten sind mir egal.

Du solltest mindestens die grundsätzlichen Zusammenhänge kennen. Sonst musst du dich auf Anleitungen verlassen.

Tip: erst Info suchen - dann flashen (installieren). Weil du kannst mit deinem Device machen was du willst - trägst aber auch das alleinige Risiko.
Sowas wie hier ist nur eine "Hilfe zur Selbsthilfe".

"Danach habe ich wieder ein MI 8 ohne Lineage, richtig?" Richtig!
Das ist wie "zurück auf Anfang" - außer der offene Bootloader BLEIBT offen! Und sollte auch offen bleiben.
Warum? Wenn man bei einer Inkonsistenten Installation den BL lockt schließt man jeden Fehler damit ein! Das ist dann im Extremfall ein "Briefbeschwerer". (Sieht gut aus - ist aber
nicht mehr zu benutzen)

Die Anleitung sieht gut aus. Ich empfehle "Mi 8 Global". Weder "China" noch "Russia" nutzen dir irgendwas.
Und wenn du das machen solltest: mach einen Ordner auf deinem PC. "Android"; dort Unterordner "Xiaomi"; dort Unterordner "Mi8". Dort legst du das ab was zu dem Mi8 gehört.
Und kannst nach längerer Zeit sehen WAS du in dem Device in der Zwischenzeit alles gemacht hast.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Upgrade 18.1 auf 19.1 XiaomiFan 4 4.269 02.08.2022, 16:11
Letzter Beitrag: hucky_58

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste