Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Welches LTE Smartphone kaufen, ohne Google apps
#1
Heart 
Hallo,

erst mal super das es das gibt. Habe das S2 mit LineageOS 15. tut soweit gut, etwas langsam, aber ist ja auch Android 8.1

Nun wurde UMTS abgeschaltet. 2G ist sooo zäh.

Gibt es eine Übersicht welche Handys von LineageOS am besten unterstützt werden?
Oder eine Liste welche nicht gut tun?

Leider ist das S5, war ich noch habe auch ohne LTE.
Es sollte schnell sein, LTE haben, dass es noch lange nutzbar bleibt.

Mit wechsel-Akku gibt es kaum Auswahl. nur das Gigaset GS4 oder Galaxy Xcover, bzw. Fairphone 3+ und 4, das ist aber alles teuer und kaum gebraucht zu finden. Wobei ich am S2 nie den Akku wechseln musste, wohl aber zum Reset mal herausgenommen habe.

Ich nutze keinerlei Google-zeug, also nur f-droid und apps die wirklich nur Berechtigungen brauchen die nötig sind.
Wer andere Lösungen hat, gerne her damit, LTE Modul nachrüsten am S5 oder so?

Diese habe ich gebraucht gesehen, was wäre da gut, bzw. welche haben Probleme mit LineageOS?
Also einfach streichen oder fett machen was nicht gut ist oder gut oder so. DANKE

A3 (SM-A310F)
S2 LTE
S3 LTE
S4 I9505 LTE
S4 Mini I9195l LTE
S5 LTE-A
S5+ LTE (SM-901F)
S6 edge+
Galaxy Core LTE SM-G386F
Nokia 3.4 LTE
MS Lumia 550 RM-1127 LTE
MS Lumia 635 LTE RM-974
MS Lumia 640 LTE
Nokia Lumia 925
LG K10 LTE
LG Leon4G LTE
K100DS K3 LTE
Moto G LTE XT 1039
Moto G4 XT1622
Moto G4+
Moto G5 Plus
OnePlus 3T
HTC One M7
Honor 7X
Cubot H3 LTE
Xperia M5
Xperia M2 D2303 LTE
Xperia Z1 C6903
Xperia XZ LTE
Gigaset GS160
Blackberry Z10 LTE Compact
Blackberry Q10
Doro 8035
Alcatel 1X 5059X
Homtom HT 50

1. ausschlußkriterium: kein sub forum 

Danke euch
Viele Grüße
Martin
Antworten
#2
Sorry, mein Lieber,
soweit mir bekannt gibt es eine solche Liste nicht.
Mein Rat: suche mal nach "lineageOS -DEIN Modell".
Da siehst du OB es dafür ein LOS gibt & von wann das letzte LOS ist.

LTE-Modul nachrüsten: i.d.R. nicht möglich.

LOS ohne Gapps = so gut wie kein Google. Kommt drauf an ob du Apps aus dem PlayStore brauchst.
LOS with microG = kein Google (ist fast das Gleiche wie eOS).

Grundsätzlich: je älter ein Phone desto geringer die Chance ein LOS dafür zu bekommen.

LG
Dietmar

Edit: Wechselaccu gibt es heute so gut wie gar nicht mehr. Deshalb besser ein nicht zu altes Phone
(siehe mein Daily-Driver: hat mittlerweile auch schon einige Jahre auf dem Buckel; Accu noch recht potent)
Antworten
#3
(02.11.2021, 14:57)db91595 schrieb: Sorry, mein Lieber,
soweit mir bekannt gibt es eine solche Liste nicht.
Mein Rat: suche mal nach "lineageOS -DEIN Modell".

ok, danke. ich suche ja "Dein Modell", das gibt es noch nicht.
gehe dann mal das Geräteforum durch, Hersteller die kein sub Forum haben fliegen raus.
 
ansonsten mache ich die suche einzeln mit den Leistungsfähigsten aus meiner Auflistung, wie du beschrieben hast.
Antworten
#4
Hallo Milikus,

ich würde so vorgehen:

1. Hier https://download.lineageos.org/ schauen, welche Modelle aktuell unterstützt werden. Da gibt es halt bei keinem eine Garantie, wie lange das anhält. Man kann auch Pech haben und ein halbes Jahr später war es das mit Unterstützung. Auf der anderen Seite gibt es auch andere Custom-ROMs, die dann diese Lücke wieder füllen. Ging mir mit meinem Sony Xperia Z5 Compact so: Das wird inzwischen von /e/OS offiziell unterstützt und es läuft Android 10 drauf.

2. Dann mir die ausgesuchten Geräte im Netz gebraucht oder sogar refurbished ausspähen, mich auf eines festlegen und zuschlagen. (Ich habe bisher meine Geräte immer Secondhand gekauft und noch nie eine Niete gezogen. Die Leute haben die fettesten Teile zuhause in der Schublade oder im Keller liegen, weil sie ja jedes Jahr das neueste Fancy-highend-Fon brauchen. Da kriegst du ein paar Jahre alte Geräte für einen Bruchteil des Originalpreises und die sind wie neu.)


3. LOS draufpacken und Spaß haben.

Btw: Was meinst du mit "Hersteller die kein sub Forum haben fliegen raus."?

Grüße, gogol
Antworten
#5
Hier im Forum wurde mal ein Link gepostet mit einer Übersicht inkl. technischer Daten.

Ansonsten: S5 ohne LTE verticken > 10€ drauflegen > S5 mit LTE kaufen?

Google Pixel 3 mit LOS18.1 + Magisk + OpenGApps
Antworten
#6
Muss hierzu noch mal nachfragen:
Zitat: "LOS ohne Gapps = so gut wie kein Google. Kommt drauf an ob du Apps aus dem PlayStore brauchst.
LOS with microG = kein Google (ist fast das Gleiche wie eOS)."

Sauberes LOS, völlig ohne OpenGApps beinhaltet mehr Google als der Google-Nachbau LOSmicroG?
Nicht anders herum?
Antworten
#7
Bei der Handysuche könnte man wie folgt vorgehen :
Das kleinste Smartphone, nicht zu alt mit LTE, recherchieren. Zb das S5.
Test bei Notebookcheck lesen und dort vergleichbare Geräte finden und wieder lesen ob diese den Vorstellungen entsprechen könnten.
Dort gibts auch praktische Größenvergleiche ähnlicher Geräte. Nebenbei kucken obs jeweils ein LOS dafür gibt.
Antworten
#8
(02.11.2021, 14:57)db91595 schrieb: LOS ohne Gapps = so gut wie kein Google. Kommt drauf an ob du Apps aus dem PlayStore brauchst.
Geht dann auch mit Aurora. Ich habe auch keinen Gapps installiert und nutze i.d.R. F-Droid. Ansonsten habe ich ein "Sandbox-Handy" mit PlayStore, auf dem ich die App installiere, test und dann die Apk-Datei einfach auf mein Haupt-Handy kopiere.
Ansonsten kann ich aktuell das Samsung A5 empfehlen. Hat LTE und LOS 18.1 wird auch unterstützt.
Antworten
#9
Ich nutze den MyPhoneExplorer um Apk's auf PC zu speichern.
Aber - es kommt immer darauf an, ob der Programmierer der App Google-Dienste einprogrammiert hat.
Also - Apk installieren und schauen ob die App funktioniert.
Antworten
#10
(06.11.2021, 20:08)db91595 schrieb: Ich nutze den MyPhoneExplorer um Apk's auf PC zu speichern.
Das geht auch mit TotalCommander für Android. Der listet auch alle installierten apk-Dateien auf.
Ansonsten ja, man kann nicht jeder App einfach kopieren und verwenden. Insbesondere, wenn ein App käuflich erwirbt. Dann hatte ich es schon, dass diese auf dem zweiten Handy nicht startete, weil das googleFramework fehlte und die Lizenz zu überprüfen. Gleiches gilt für die Lizenzsierung in Form von in-App-Käufen.
Aber, um solche Apps mache ich dann einen Bogen.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Google-Apps ohne Mikrofon PaulS 6 1.137 19.09.2021, 22:55
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Browser ohne Grafik wonk 3 891 29.07.2021, 15:50
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Apps mit GSF wonk 9 2.190 27.06.2021, 21:20
Letzter Beitrag: db91595
  [LineageOS] fairchat, google dienste meldung Milikus 4 1.232 14.03.2021, 13:01
Letzter Beitrag: cwbr
  [ANDROID] Apps verstecken und sperren nicht zu sehen... marcel4fun 3 1.834 07.02.2021, 01:39
Letzter Beitrag: llluuuzzziii

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste