Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Samsung S5 G900F und LineageOS 18.1 Probleme
#1
Hallo zusammen,

ich bin neue hier und versuche nach langer Internet Suche hier mal Hilfe zu bekommen.

Möchte eine altes Samsung S5 G900F mit einem aktuellen LineageOS 18.1 aktualisieren.
Leider geht diese nicht.

Folgendes Setup:
1. TWRP egal welches für diesen Handy habe ich per ODIN schon drauf. ==> läuft
(aktuelle "twrp-3.7.0_9-0-klte.img.tar" installiert)

2. Danach die LineageOS 18.1 ("lineage-18.1-20221127-nightly-klte-signed.zip") + dazugehörige open gapps ("open_gapps-arm-11.0-nano-20220215.zip") über den recovery-Modus drauf kopiert und installiert. (natürlich die platte vorher formatiert und einen wipe durchgeführt.

3. nach Boot wird das system installiert ==> viele viele viele Reboots mit unterschiedlichen Anzeigen des LineagesOS-Bildes. ==> keine System Startbildschirm, immer nur eine Reboot.  Confused

ich habe schon einige Images durch immer das selbe.

Was mache ich falsch bzw. was much ich machen, dass ich das System installiert bekomme um es einzurichten?
bitte um Eure Hilfe.

Vielen Dank und viele Grüße im Voraus

Glücksritter
Antworten
#2
Gerade bei den "alten Schätzchen" ist es sehr wichtig die Anleitung zum jeweiligen Custom-ROM GENAU zu lesen.
LOS bietet ja sehr gute und ausführliche Anleitungen.
https://wiki.lineageos.org/devices/klte/install
Antworten
#3
Hi db91595,

erst mal vielen Dank für Diene Antwort.

Eigentlich dacht ich ich habe schon alles genau gelesen.
Gewundert habe ich mich aber schon als ich das Recovery-Img auch heruntergeladen habe und was ich damit anfangen soll.
dann habe mir den Link von Dir nochmals angeschaut.
Habe ich es richtig verstanden, ich benötige das "xxx-recovery-Image" sonst geht gar nichts?

nur einfach das Image installieren geht nicht oder für was benötige ich dann noch die eigentliche Image-Datei? Huh

Grüße und Danke
Gluecksritter


(16.12.2022, 16:36)db91595 schrieb: Gerade bei den "alten Schätzchen" ist es sehr wichtig die Anleitung zum jeweiligen Custom-ROM GENAU zu lesen.
LOS bietet ja sehr gute und ausführliche Anleitungen.
https://wiki.lineageos.org/devices/klte/install
Antworten
#4
Sorry - ganz so einfach ist das nicht.
Samsung hat seine Eigenheiten die man beachten MUSS.
Hier mal als Beispiel ein S10e (nicht irritieren lassen - das zeigt nur die Zusammenhänge)
https://www.android-hilfe.de/forum/root-...96012.html

Der Weg ist im Prinzip bei allen Samsung immer gleich. Recovery/Custom-ROM muss zum jeweiligen Device passen!
Antworten
Die folgenden (1) User sagen db91595 Danke für diesen Beitrag:
Glücksritter (16.12.2022)
#5
hi db91595,

okay, jetzt ist mir folgendes klar: 
Für ein custom ROM (z. B. LineageOS 18.1) benötige ich das dazu gehörige Recovery, welches ich zuerst anstelle des TWRP aufspielen muss.
Das habe ich gemacht. (etwas spartanisch und in Lila gehalten, aber so ist es halt.

okay, ich habe jetzt mal das recovery zum richtigen custom ROM drauf gespielt (Falbe lila und von lineage 18.1) :-)

Danach habe ich das custom ROM und das passende open_Gapps-arm auf einen micro SD Karte aufgespielt und ins Handy gepackt.

Dann in das Lineage Recovery gebootet und Factory reset ==> Format data/factory reset ==> Formate data  ==> sieht okay aus (Rückmeldung auf dem Handy im recovery Modus "Data wipe complete") durchgeführt.

Dann das Custom Rom und die Gapps von der Mircos SD karte installiert ==> hat er alles genommen :-)

Dann das system ausgeschaltet und die micro SD Karte entfernt, danach neu gebootet. ==> einmal hatte ich bisher einen Startbildschirm gesehen mit "Hi .... " dann aber hat das handy gleich wieder gebootet und bootet immer noch. 

Ist das normal und wie lange dauert denn der Vorgang, bis ich mich das erstmal am Handy anmelden kann und es einrichten kann?
Oder ist schon wieder etwas falsch gelaufen bzw. habe ich etwas falsch gemacht.

Grüße
Glücksritter
Antworten
#6
Fast richtig.
Samsung Devices mit Gapps in "Kurz" und "sauber":
- Odin Firmware
- Odin Custom-Recovery mit "auto-reboot off"
Knackpunkt: Odin ist fertig, Device steht im "Download-Mode"
Jetzt mit der Tasten-Kombo DIREKT ins Custom-Recovery booten! Custom-Recovery erscheint.
- Recovery Format Data
- Recovery Factory Reset & dann Format Data & Reboot to Recovery
- Recovery Install Custom-ROM & Install Gapps & Reboot to System
Wenn Device "normal" bootet alles richtig gemacht.
Wenn nicht in der Anleitung noch mal lesen. Je nach Device muss evtl. noch AddOn's installiert weden.
AddOn's sind wichtig um AVB (Android Verified Boot) auszuschalten.
AVB: prüft beim booten ob Veränderungen in der Software gemacht wurden. Wenn es z.B. feststellt das das Stock-Recovery verändert wurde dann tauscht es kommentarlos
das Recovery gegen das Stock-Recovery aus.

Es ist (für Anfänger) wirklich nicht leicht auf ein Device ein Custom-ROM zu installieren. Man muss schon eine Vorstellung haben was beim Booten im Hintergrund so abläuft.
"Einfach so" ist nicht.
Die wichtigsten Zusammenhänge stehen in "TWRP Anleitung" und "LOS Anleitung". Aber auch dort muss man verstehen was dort geschrieben steht.
Da das meiste in english veröffentlicht wird: Deepl ist ein guter Translator (EN -> DE).
Antworten
#7
Hi db91595,

merci für Deine Bemühungen und Antwort.

Also, ich habe alles wie beschriebe von dir so gemacht un zwar mit dem Recovery Mod on LineageOS (nicht TWRP) ist doch richtig so.
Leider konnte ich den Punkt "Recovery Factory Reset" so nicht machen, da dieser mir nicht explizit angeboten wurde. weil wahrscheinlich keine System installiert war.

Beim installieren des Custom-Image hat mir aber zum Schluss einen Fehler mit Magisk gebracht (""Magisk addon.d faild", "Cannot find Magisk binaries -was data wiped or nto decrypted?" und " Reflash OTA from decrypted recovery or reflash Magisk). Das sind die letzten Meldungen von der Image Installation danach macht die Gapps und Magisk Installation.
Magsik habe ich dennoch nach den Gapps auch installiert.
Dann gebootet und das System kam zuerst nach ca. 3-4min. normal hoch mit dem Start-Bildschirm, einen Meldung kam zwar, welche aber dann weg war (Meldung "Speech searching by Goog ... stopping" oder so).
Will ich dann starten um das system einzurichten, dann fängt er wieder das Booten an. 

hat das mit der Installation und Magisk zu tun ?
ist das das Problem von dem Du geschrieben hast "AVB (Android Verified Boot)"?

Generelle Frage: Kann man auch das TWRP Recovery nehmen oder geht das gar nicht?

Grüße und Danke (wahrscheinlich fehlt nicht viel, ich bin halt nur zu blöd um es richtig zu machen, daher meine blöden Fragen ....)
Antworten
#8
Ich hab bisher immer mit TWRP Recovery gearbeitet und es hat immer funktioniert. Hast Du denn eine aktuelle Firmware auf dem Gerät? Bei mir ist es die Version G900FXXU1CQK3 Zu finden in den Einstellungen über das Telefon > Android Version anklicken > Baseband. Wenn die Version aktuell ist, kannst Du es mit der Version twrp-3.4.0-0-klte.img von TWRP für das S5 probieren.

Lies dir diese beiden Anleitungen vorher mehrmals durch:
https://www.nextpit.de/samsung-galaxy-s5...stallieren
https://www.netzwelt.de/tutorial/158623-...phone.html

Zuerst TWRP aufs Telefon, beim Reboot darauf achten, dass Du sofort wieder ins Recovery bootest, hier dann LOS18.1 auswählen für die Installation, nach der Installation neu starten und fertig.
Antworten
#9
Die "alten" Devices (S4mini...S10) laufen alle mit TWRP. Bei neueren Android-Versionen kann es etwas schwierig werden.
Ich habe noch ein Xiaomi Mi 9SE. Das hat eine "Super-Partition". Da hakelt es etwas mit TWRP - somit ist dieses Device momentan das Einzige in meinem "Zoo" das
mit Lineage-Recovery und LineageOS läuft.
Sprich: Android entwickelt sich permanent weiter. Also muss man schauen was & wie im Moment geht.

Hinweis: die ADB-Tools werden auch weiter entwickelt. Da sollte man so ca. 1x im Jahr ebenfalls updaten. Sonst findet man in einer Anleitung etwas das mit einer
alten ADB-Version nicht geht.
Antworten
#10
Hallo zusammen,

ja ich hatte vorher, ganz am Anfang das original Samsung ROM drauf, jetzt natürlich nicht mehr, nachdem ich erst erstes TWRP (twrp-3.7.0_9-0-klte.img.tar) per Download über ODIN (odin3_v3.14.4.zip) drauf gespielt habe und dann gleich wieder ins TWRP Recovery, formatiert und dann  Lineage (lineage-18.1-20221127-nightly-klte-signed.zip) mit den dazu passenden Gaps (open_gapps-arm-11.0-nano-20220215.zip) installiert.

Das Geräte hatte ich auch nie gerootet vorher.

Das war mein erster Versucht und damit hat das Drama angefangen.

Natürlich habe ich jetzt original SAMSUNG ROM mehr und ich wei0 auch nicht wo ich es her bekomme.
hat jemand einen Link ohne Anmeldung vor mich zufällig?


Viele Grüße und Danke
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Samsung Galaxy Tab A7 2020 LTE, Debian und Heimdall gogol 7 870 07.02.2024, 08:56
Letzter Beitrag: gogol
  [GT-P5200] LineageOS 14.1 - GAPPS Google Dienste wurden beendet Error*404 12 9.719 25.01.2024, 19:53
Letzter Beitrag: mov ax bx
  [LineageOS] S10 SM G973F VBMETA & Lineageos 20 Frage Starfox 4 1.027 10.01.2024, 16:12
Letzter Beitrag: Starfox
  [LineageOS] Samsung Galaxy S10 5G SM-G977B / no G5 NR / no Wifi Calling / USB-C to HDMI = reboot I.Punkt 0 602 16.08.2023, 21:18
Letzter Beitrag: I.Punkt
  Lautstärke erhöhen von Sprachaufnahmen in LineageOS 19.1 für Galaxy S3 tube 2 2.792 09.04.2023, 19:42
Letzter Beitrag: Liselotte

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste