Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LOS 14.1 fürs S3 i9300 selber übersetzen
#1
Hallo,

ich verwende seit vielen Jahren ein Samsung Galaxy SIII (i9300) mit CM bzw. LOS. Leider wurde das Gerät ja aus der offiziellen Unterstützung herausgenommen. Natürlich kann ich mein SIII mit der letzten Version vom 17.2.19 weiterbetreiben, aber im Laufe der Zeit wird es eben immer unsicherer.
Alle unofficial builds von 15.1 oder 16.0, die ich bisher gefunden habe, laufen für mich nicht stabil genug ode es fehlt für mich notwendige Hardwareunterstützung. Da ich mit Android 7.1.2 vollauf zufrieden bin, dachte ich, ich übersetze mir mein aktuelles LOS 14.1 einfach selber wie in https://wiki.lineageos.org/devices/i9300/build beschrieben. Das hatte ich interessehalber von einiger Zeit gemacht, klappte wunderbar.
Mein Vorstellung ist, dass beim neuen Übersetzen auch aktuelle Sicherheitspatches eingefügt werden. Oder trifft das gar nicht zu?

Ich habe nun die o.g. Anleitung Schritt für Schritt in einer frisch aufgesetzten vrituellen Maschine mit Ubuntu 19.04 durchgeführt. Aber leider bricht der Vorgang beim Kommando
Code:
breakfast i9300
mit der Fehlermeldung

Code:
build/core/product_config.mk:254: *** _nic.PRODUCTS.[[device/samsung/i9300/lineage.mk]]: "vendor/samsung/smdk4412-common/smdk4412-common-vendor.mk" does not exist.  Stop.
build/core/product_config.mk:254: *** _nic.PRODUCTS.[[device/samsung/i9300/lineage.mk]]: "vendor/samsung/smdk4412-common/smdk4412-common-vendor.mk" does not exist.  Stop.

** Don't have a product spec for: 'lineage_i9300'
** Do you have the right repo manifest?

ab. Vorher waren schon bei
Code:
repo sync
gefühlt Hunderte Fehler 404 aufgetaucht, die aber nicht zum Abbruch geführt hatten.

Heißt das, dass bei den Quellen das i9300 herausgenommen wurde und jetzt eben einfach Schluss ist?

Kann mir jemand helfen ein LOS 14.1 mit aktuellen Sicherheitspatches zu übersetzen?

Vielen Dank
Antworten
#2
Zumindest existieren die i9300-Repositories noch.
Aber ein repo sync darf auch keinen Fehler liefern!
Zwischen repo sync und breakfast gibts aber auch noch ein source build/envsetup.sh! Ist da etwas falsch gelaufen?

G900F mit LOS16
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
lalku (31.05.2019)
#3
Vielen Dank schon einmal für die rasche Antwort.

Mittlerweile läuft der Übersetzungprozess. Es ist schon fast peinlich ... aber in der o.g. Anleitung findet man direkt unter der Stelle, bei der mein Versuch abbrach, einen "IMPORTANT"-Hinweis (extrahieren der device-spezifischen proprietären "blobs"). Als ich den ausführte, konnte ich "breakfast i9300" fehlerfrei ausführen. Oh, oh, meine Lesekompetenz ist verbesserungswürdig. Sorry

Einzig Nachinstallieren von libncurses5 und ninja-build sowie Setzen einer weiteren Umgebungsvariable
Code:
export LC_ALL=C
war noch notwendig.
Antworten
#4


G900F mit LOS16
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LOS17.1 fürs klte llluuuzzziii 1 1.009 07.04.2020, 22:37
Letzter Beitrag: WST61
  [LineageOS] Upgrade Galaxy S3 GT-i9300 int von 14.1.2 auf 16? clusterx 26 4.279 29.01.2020, 13:45
Letzter Beitrag: clusterx
  [LineageOS] Aktuelles LOS für S3 I9300? sam_hh 5 2.684 10.07.2019, 10:56
Letzter Beitrag: reset
  [ROM] Kuchen fürs S5 reset 3 1.219 07.01.2019, 11:47
Letzter Beitrag: reset
  [LineageOS] Samsung Galaxy S3 (GT-I9300) zu leise und Absturz des MTB Hosts Paulchen 4 1.915 11.12.2018, 13:39
Letzter Beitrag: Osyryn

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste