Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Offizielles LOS eingestellt - nun inoffiziell
#1
Hallo,

der Maintainer meines offiziellen LOS 16 Build hat die Unterstützung eingestellt.

Mir sind die Konsequenzen noch nicht ganz klar, vielleicht kann Sie mir jemand erklären.

Ich habe in letzter Zeit LineageOS for MicroG benutzt. Das baut auf den offiziellen Builds auf.

Die gute Nachricht: Es gibt schon einen inoffiziellen Build, der gut funktionieren soll.

Meine Gedanken, bitte korrigieren wenn es anders ist:

Es könnte sich lohnen zu warten, ob es wieder offizielle Builds gibt und somit auch LOS for MicroG.

Alternativ: Inoffizielles LOS neu installieren.

Updates gehen dann nicht mehr OTA, die müsste ich mir - sofern erstellt - herunterladen und per TWRP flashen ohne zu löschen. Würde auch Installation per sideload gehen?

Es gibt eine Anleitung, wie man eigene Builds erstellt (übrigens gibt es ein Docker Image um LOS for MicroG zu erstellen). Wie lange werden die Sourcecodes im Netz stehen?

Habe ich recht verstanden, um Firmwareteile aus dem Telefon zu holen (Extract proprietäry blobs) muss mein Telefon gerootet sein?


Gruß,
Wolfgang

Sent from my Wileyfox Swift using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
#2
Nicht weiter "unterstützte" Geräte verlieren ersteinmal nicht den Status "offiziell" sondern werden seltener gebaut. So w.z.B. jetzt das klte von nightly zu weekly

https://review.lineageos.org/c/LineageOS...targets#42

Man kann auch nicht "auf einem Build aufbauen" sondern nur auf den Quellen. Solange die Quellen (also LOSX für das Gerät Y) in den Quellen vorhanden ist, kann MikroG dort nach Herzenslust herumbuilden ;o)

Wenn ein Gerät seltener oder sogar garnichtmehr von LOS gebaut wird, wurde das in der Vergangenheit nur sehr selten wieder höhergestuft.

G900F mit LOS16
Antworten
#3
Hallo, llluuuzzziii,

vielen Dank für deine Einschätzungen.

Schade, dann sollten die Tage des klte auch gezählt sein ...


Beim crackling gab es allerdings nicht die Warnung der nur noch wöchentlichen Updates:

https://download.lineageos.org/crackling


https://www.lineageoslog.com/16.0/crackling

Zitat:
hudson: drop kipper/crackling * While these are plenty stable on 16.0, I no longer have the time to devote to them.
Antworten
#4
Dafür wurde das crackling aber gestern wiederbelebt ;o)

https://review.lineageos.org/c/LineageOS...n/+/271382

G900F mit LOS16
Antworten
#5
Smile 
Ja, ich bin sehr begeistert!

:-)

Wird schon auf Security-Patch-Stand März gebracht.

https://www.lineageoslog.com/16.0/crackling

" Bump Security String to 2020-03-05"
Antworten
#6
Heute scheint Weihnachten zu sein - LineageOS for MicroG hat das Update Stand heute mit den Sicherheitsupdates vom März herausgegeben!

:-)))

Sent from my Wileyfox Swift using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
#7
[quote='wowi63' pid='81610' dateline='1585133119']
Heute scheint Weihnachten zu sein - LineageOS for MicroG hat das Update Stand heute mit den Sicherheitsupdates vom März herausgegeben!

:-)))

Hallo wowi.

Der Programmierer scheint sogar ein Deutscher zu sein und ist in einem anderem Forum unterwegs.
android-hilfe.de
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen uwe75 Danke für diesen Beitrag:
wowi63 (10.04.2020), llluuuzzziii (09.04.2020)
#8
Hallo, Uwe75,

vielen Dank für den Hinweis, da schaue ich bisher weniger hinein - aber nun gibt es ja einen besonderen Grund ... ;-)
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste