Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Samsung Galaxy S3: im WhatsApp Ordner werden keine Media-Daten gespeichert
#1
Ich bin am verzweifel:

mit der Original Samsung software Android 4.3 für mein Smartphone Samsung Galaxy S III funktioniert WhatsApp einwandfrei.

Ich habe schon mehrfach LineageOS installiert, zuletzt vor 2 Monaten.

Leider musste ich LineageOS immer wieder deinstallieren, da WhatsApp nicht funktioniert:

Ein schwerwiegendes Problem besteht darin, dass nach einer Neuinstallation von WhatsApp die alten Backup-Dateien, die zuvor gespeichert waren, nicht automatisch wiederhergestellt werden können.

Ein weiteres schwerwiegendes Problem besteht darin, dass die Media-Daten, wie Videos, Audiodateien, Bilder nicht im WhatsApp-Ordner gespeichert werden; es werden nur die Vorschaubilder (thumbnails) verschwommen angezeigt.

Ich habe schon wiederholt auch neuere Versionen von LineageOS installiert, immer wieder mit dem selben Problem:

WhatsApp funktioniert nicht.

Ich habe mich dann an WhatsApp direkt gewandt.

Dort heißt es lapidar:

Bei einem gerooteten Gerät erfolgt kein Support.

Gibt es eine Lösung für mein Problem?

Vielen Dank

jokling
Antworten
#2
(12.03.2018, 12:20)jokling schrieb: Ich bin am verzweifel:

mit der Original Samsung software Android 4.3 für mein Smartphone Samsung Galaxy S III funktioniert WhatsApp einwandfrei.

Ich habe schon mehrfach LineageOS installiert, zuletzt vor 2 Monaten.

Leider musste ich LineageOS immer wieder deinstallieren, da WhatsApp nicht funktioniert:

Ein schwerwiegendes Problem besteht darin, dass nach einer Neuinstallation von WhatsApp die alten Backup-Dateien, die zuvor gespeichert waren, nicht automatisch wiederhergestellt werden können.

Ein weiteres schwerwiegendes Problem besteht darin, dass die Media-Daten, wie Videos, Audiodateien, Bilder nicht im WhatsApp-Ordner gespeichert werden; es werden nur die Vorschaubilder (thumbnails) verschwommen angezeigt.

Ich habe schon wiederholt auch neuere Versionen von LineageOS installiert, immer wieder mit dem selben Problem:

WhatsApp funktioniert nicht.

Ich habe mich dann an WhatsApp direkt gewandt.

Dort heißt es lapidar:

Bei einem gerooteten Gerät erfolgt kein Support.

Gibt es eine Lösung für mein Problem?

Vielen Dank

jokling

Moin,

aus eigener Erfahrung weiß ich, dass WhatsApp auf einem S3 (I9300) und aktuellem LOS funktioniert.
Meine Mutter nutzt das Gerät aktuell zum telefonieren und mal Nachrichten mit WhatsApp zu schreiben 
oder Bilder von ihren Enkeln zu bekommen ohne Probleme.

Auch die Wiederherstellung nach einem Neuaufsetzen des Gerätes gelingt mit dem WhatsApp-Backup ohne einzugreifen automatisch. 

Was funktioniert bei WhatsApp nicht? (nur das Backup/Wiederherstellen nicht?) 

Manchmal reicht es schon eine Kopie dieser Ordner auf die SD-Karte zu schieben.

Gruß Pulli67
Antworten
#3
Ich habe ein i9300 (S3) und da läuft WA einwandfrei.

Wipe mal das Phone komplett (im TWRP), bevor Du neu installierst.
Ich vermute, das bei Dir alte Ordner über sind, für die er dann keine Rechte hat.

Gruß
Antworten
#4
Vor der Installation von LineageOS habe ich mithilfe von TWRP Dalvik/Art/Cache/Daten gelöscht, und den WhatsApp Ordner komplett gelöscht.

Erst danach habe ich LineageOS.

Die Wiederherstellung von WhatsApp hat nicht funktioniert. Unter Android 4.3 dauert das ganze vielleicht 2 Minuten, dann sind 100 % wiederhergestellt. Es blieb ewig bei 0 %. Das Back-up wurde nicht wiederhergestellt.

Wenn ich dann WhatsApp Nachrichten bekomme, werden weder Audioaufnahmen noch Videos, Bilder im WhatsApp Ordner gespeichert.

Früher vor ca. einem Jahr hatte es noch alles funktioniert.

Ich weiß nicht, was jetzt verhindert, dass WhatsApp richtig funktioniert.

Kürzlich hatte ich das Problem, dass sich Daten auf der externen SD Karte nicht löschen konnte.

Ich habe dann diese externe SD Karte von Windows 10 überprüfen lassen, benutzt zehn hat Fehler festgestellt, die von Windows 10 automatisch korrigiert worden sind, seitdem kann ich auch wieder die Daten auf der SD Karte löschen.

Ich habe jetzt nicht noch mal versucht, LineageOS zu installieren. Was ratet Ihr mir?

Vorerst vielen Dank für Eure Tipps!

jokling
Antworten
#5
(13.03.2018, 10:13)jokling schrieb: Vor der Installation von LineageOS habe ich mithilfe von TWRP Dalvik/Art/Cache/Daten gelöscht, und den WhatsApp Ordner komplett gelöscht.

ähmmmm.....und wat is mit System? Oder nur vergessen aufzuzählen? 

Gruß
Antworten
#6
Hast Du whatsapp neu installiert, oder mit Titanium Backup wiederhergestellt?
Hat Whatsapp auch die Berechtigung um auf den Speicher zuzugreifen?
Antworten
#7
whatsapp habe ich neu installiert, und nicht mit Titanium Backup wiederhergestellt.

Whatsapp hatte auch die Berechtigung, um auf den Speicher zuzugreifen.

Ich hatte auch mal mit TWRP auch "System" gelöscht. Als ich dann LineageOS installiert hatte, konnte das Telefon keine Mobilfunkverbindung aufbauen, weil offenbar wichtige Informationen der SIM-Karte verloren gegangen waren. Ich konnte das Problem nur so lösen, indem ich die Original Software von Samsung Android 4.3 wieder neu installiert hatte, dann wie oben beschrieben mit TWRP Dalvik/Art/Cache/Daten gelöscht habe, und eben "System" nicht, und erst dann LineageOS installiert habe, was dann fehlerfrei funktioniert hat – bis auf WhatsApp. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich mit TWRP auch Daten und internen Speicher gelöscht hatte. Was muss denn unbedingt mit TWRP gelöscht werden, damit dann WhatsApp wieder einwandfrei funktioniert? Auch externe SD Karte, Daten und interner Speicher? Was darf auf keinen Fall gelöscht werden?

Vielen Dank für eure Hilfe
jokling
Antworten
#8
(13.03.2018, 12:34)jokling schrieb: whatsapp habe ich neu installiert, und nicht mit Titanium Backup wiederhergestellt.

Whatsapp hatte auch die Berechtigung, um auf den Speicher zuzugreifen.

Ich hatte auch mal mit TWRP auch "System" gelöscht. Als ich dann LineageOS installiert hatte, konnte das Telefon keine Mobilfunkverbindung aufbauen, weil offenbar wichtige Informationen der SIM-Karte verloren gegangen waren. Ich konnte das Problem nur so lösen, indem ich die Original Software von Samsung Android 4.3 wieder neu installiert hatte, dann wie oben beschrieben mit TWRP Dalvik/Art/Cache/Daten gelöscht habe, und eben "System" nicht, und erst dann LineageOS installiert habe, was dann fehlerfrei funktioniert hat – bis auf WhatsApp. Ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob ich mit TWRP auch Daten und internen Speicher gelöscht hatte. Was muss denn unbedingt mit TWRP gelöscht werden, damit dann WhatsApp wieder einwandfrei funktioniert? Auch externe SD Karte, Daten und interner Speicher? Was darf auf keinen Fall gelöscht werden?

Vielen Dank für eure Hilfe
jokling

Was kannst du gefahrlos löschen mit TWRP?

Folgende:
- Dalvik/Cache
- System
- Data
- Interner Speicher
- Cache

Damit machst du dein Gerät komplett "sauber" und somit ist ausgeschlossen, dass irgend ein Rest übrig bleibt.

Auf der Micro SD-Karte kannst du gefahrlos die Ordner, Android, System Volume Information und LOST.DIR löschen.
Sie werden bei der Installation von LOS automatisch wieder angelegt und entsprechend angepasst.

Danach hast du definitiv ein sauber aufgesetztes Gerät.

Gruß und viel Erfolg Pulli67
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Pulli67 Danke für diesen Beitrag:
jokling (13.03.2018)
#9
Ich werde jetzt mit TWRP Dalvik/Cache, System, Data, Interner Speicher und Cache löschen, dann LOS installieren.

Ich werde dann berichten, ob WhatsApp funktioniert.

Vielen Dank für Eure Hilfe

jokling
Antworten
#10
WhatsApp funktioniert jetzt mit LineageOS, nachdem ich mithilfe von TWRP
- Dalvik/Cache
- System
- Data
- Interner Speicher
- Cache

gelöscht habe. Außerdem habe ich die externe SD Karte neu formatiert.

Komisch ist nur, dass mit der neuesten Version von TWRP die externe SD Karte nicht erkannt wird, auf der die LineageOS Datei zur Installation in einem Downloadordner gespeichert war.

Ich habe dann doch wieder die Original Android Version 4.3 von Samsung installiert, dann aber sofort mithilfe von TWRP LineageOS und Gapps, die ich zuvor auf dem Internen gemeinsamen Speicher kopiert hatte. Dann habe ich LineageOS auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, und konnte dann WhatsApp problemlos installieren, sodass nun auch die Mediadateien gespeichert werden.

Das Problem mit TWRP besteht aber immer noch:
Die externe SD Karte wird nicht erkannt, sehr wohl aber im Dateimanager, wenn das Smartphone den Bootvorgang beendet hat. Woran könnte dieser Fehler liegen?

Vielen Dank für eure Hilfe

jokling
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tasten-Vibration abschalten geht nicht--> Samsung S7 G930FD SC05 4 351 Vor 3 Stunden
Letzter Beitrag: SC05
  Samsung Galaxy Note 3 14.1: Wie justiere/resette ich den Acceleration Sensor? bbdjsnake 0 68 15.06.2018, 15:15
Letzter Beitrag: bbdjsnake
  Galaxy S7 aus der Liste der unterstützten Geräte entfernt ulued 4 661 12.06.2018, 20:11
Letzter Beitrag: daywalk3r666
  Samsung Galaxy S3 GT-i9300 Snow.taex 11 1.051 01.06.2018, 11:56
Letzter Beitrag: daywalk3r666
  [LineageOS] Samsung Galaxy Note 10.1 2014: Videos in Apps können nicht abgespielt werden MKCA 3 213 25.05.2018, 09:00
Letzter Beitrag: reset

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste