Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S4 Mini (GT I9195) Installationsprobleme
#1
Hallo miteinander,

dies ist mein erster Versuch auf ein Custom-ROM umzusteigen, ich bitte um Nachsicht.
Auf einem S4 Mini (GT I9195) versuche ich schon den halben Tag Lineageos drauf zu bekommen. Allerdings scheitere ich schon bei Reboot in den Recovery-Mode des twrp*serranoltexx.img.
Ich hab folgendes gemacht:
USB-Debugging aktiviert.
adb und fastboot sind auf meinem Laptop (Linux) installiert.
und ich bin strikt nach der Anleitung unter:
https://wiki.lineageos.org/devices/serra...m-recovery

vorgegangen.
also:auf dem Laptop heimdall print-pit ausgeführt (als root, übrigens alles so). Das Smartphone startete daraufhin auch neu.
und per heimdall heimdall flash --RECOVERY recovery.img --no-reboot das Image eingespielt.

Jedoch kann ich danach machen was ich will (Vol Up & Home & Power), das Ding bootet einfach nur ganz normal und fährt hoch. Ich komm auf "Teufel komm raus" nicht in das Custom recovery.

Ich weiß nicht mehr weiter Sad .

Danke schon mal
Antworten
#2
Ich kenne mich nun nicht mit Samsung-Geräten aus, aber wieso "heimdall"? Kann man das bei Samsung nicht auch einfach mit adb und fastboot machen? Zumal doch dort steht "flash --recovery recovery.img --no-reboot". Davon, dass du aber ins Recovery willst, steht dort nichts.
Nach dem Befehl, um das Recovery-Image zu flashen, solltest du mit "adb reboot recovery" in's Recovery gelangen.
Antworten
#3
(03.08.2017, 19:52)hYpercrites schrieb: Ich kenne mich nun nicht mit Samsung-Geräten aus, aber wieso "heimdall"? Kann man das bei Samsung nicht auch einfach mit adb und fastboot machen?

Hab ich auch schon versucht, leider mit dem selben Resultat.

(03.08.2017, 19:52)hYpercrites schrieb: Zumal doch dort steht "flash --recovery recovery.img --no-reboot". Davon, dass du aber ins Recovery willst, steht dort nichts.

Sorry im Thread hab ich das --no-reboot vergessen zu zitieren. Ich hab's aber so ausgeführt.
Freilich will ich ins Recovery, das steht auch so in der Anleitung unter
7. Manually reboot into recovery: Vol Up & Home & Power

(03.08.2017, 19:52)hYpercrites schrieb: Nach dem Befehl, um das Recovery-Image zu flashen, solltest du mit "adb reboot recovery" in's Recovery gelangen.

Auch das hat leider nicht hingehauen, nachdem ich das recovery-Image mittels adb auf das Sartphone kopiert habe. Im Terminal stand nur:
< waiting for device >

und das war's leider.
Antworten
#4
"< waiting for device >" könnte mehrere Ursachen haben, unter anderem fehlen dir die nötigen/richtigen Treiber. Ich musste damals unter Linux mehrere ADB/Fastboot-Treiber durchprobieren, bis ich einen gefunden habe, der funktionierte. Bin da allerdings ein wenig raus aus dem Ganzen, kann dir leider nicht genau sagen welches das genau war und ob dein Repository dies überhaupt hat.
Was spuckt dir denn "heimdall detect" aus?

Und mit "(...) steht dort nichts" war gemeint, dass in dem Command nichts davon stand, dass es auch ins Recovery booten soll, nur dass es nicht neu starten soll. Tongue
Antworten
#5
(03.08.2017, 20:59)hYpercrites schrieb: "< waiting for device >" könnte mehrere Ursachen haben, unter anderem fehlen dir die nötigen/richtigen Treiber. Ich musste damals unter Linux mehrere ADB/Fastboot-Treiber durchprobieren, bis ich einen gefunden habe, der funktionierte. Bin da allerdings ein wenig raus aus dem Ganzen, kann dir leider nicht genau sagen welches das genau war und ob dein Repository dies überhaupt hat.
Was spuckt dir denn "heimdall detect" aus?

heimdall detect --usb-log-level debug
[timestamp] [threadID] facility level [function call] <message>
--------------------------------------------------------------------------------
[ 0.003083] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_list]
[ 0.003164] [00005182] libusb: debug [discovered_devs_append] need to increase capacity
[ 0.003181] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003190] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003199] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003208] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003216] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003224] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003232] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003240] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003248] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
[ 0.003256] [00005182] libusb: debug [libusb_get_device_descriptor]
Device detected
[ 0.003287] [00005182] libusb: debug [libusb_exit]
[ 0.003297] [00005182] libusb: debug [libusb_exit] destroying default context
Antworten
#6
Aber selbst wenn TWRP noch nicht drauf wäre, müsstest du doch mit
VOL++HOME+POWER mindestens in den normalen kommen? Und hast du das Kabel noch angeschlossen wenn du versuchte in den Recovery zu booten?
Antworten
#7
(03.08.2017, 23:06)zelect0r schrieb: Aber selbst wenn TWRP noch nicht drauf wäre, müsstest du doch mit
VOL++HOME+POWER mindestens in den normalen kommen? Und hast du das Kabel noch angeschlossen wenn du versuchte in den Recovery zu booten?

Genau das wundert mich ja auch. Das Kabel wurde, wie in der Anleitung beschrieben, vorher entfernt.
Antworten
#8
Ich bin schier am verzweifeln.
Jetzt komm ich mittels Affengriff weder in den Download- noch in den Recovery-Mode. Das Ding bootet einfach ganz normal. Dort funktionieren die Lautstärketaste und die Home-Taste auch ganz normal.
Antworten
#9
Kurz und knapp. Das GT-i9195 ist ein serranovelte. Du hast Software für das GT-9195 serranoltexx geflasht. Die Wahrscheinlichkeit ist groß dass du jetzt einen Briefbeschwerer hast. Die Value Edition hat andere Hardware als das ältere S4.

Sent from my MotoG3 using CyanogenMod Forum mobile app
Antworten
#10
(05.08.2017, 11:20)DarkStar schrieb: Kurz und knapp. Das GT-i9195 ist ein serranovelte. Du hast Software für das GT-9195 serranoltexx geflasht. Die Wahrscheinlichkeit ist groß dass du jetzt einen Briefbeschwerer hast. Die Value Edition hat andere Hardware als das ältere S4.

falsch
Das GT-i9195 ist serranoltexx, siehe
https://wiki.lineageos.org/devices/serranoltexx

Das GT-i9195i ist serranovelte

Außerdem hab ich ja noch gar nichts geflasht, und das Ding läuft noch immer mit dem Original-Android.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question [LineageOS] Galaxy S4 Mini GT-I9195 nicht mehr im Download Bereich bluesky97 20 2.959 06.10.2018, 00:22
Letzter Beitrag: Pumuckl
  [LineageOS] S4 Mini i9195 Andrrilg 3 687 28.05.2018, 10:44
Letzter Beitrag: reset
  Installationsprobleme beim A5 (SM-A520F) Toloram 6 1.218 18.05.2018, 22:32
Letzter Beitrag: Toloram
  S4 mini update kein external sd Mjb020586 5 664 03.05.2018, 09:39
Letzter Beitrag: InTheY2K
  S5 mini - keine ausgehenden Gespräche möglich AlphaHT 0 611 20.03.2018, 13:28
Letzter Beitrag: AlphaHT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste