Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[TUTORIAL] Samsung Galaxy S4/MINI CM12.1 installieren
#31
(04.11.2015, 13:21)FrozenFrost schrieb: Kann mir jemand helfen eine funktionierende Kombination aus CM12.1 und GApps zu finden?

Installiere dir mal Flashify, wenn dein Handy unterstützt wird, ist das die einfachste Lösung.
http://www.cyanogenmod-forum.de/Thread-T...-Anleitung
#32
Ich habe mir alle Dateien besorgt und die Anleitung penibel befolgt.
Leider ist ein Problem aufgetreten.
Ich habe ein S4 mini mit aktueller Original Software..
TWRP ließ sich installieren und auch starten.
Wipe funktioniert auch.
Nur die Installation eines ZIPS schlägt jedes Mal fehl.
Ich erhalte die Fehlermeldungen:
"E: failed to verify whole-file signature" "E: signature verification failed"
Sowohl bei SuperSu, CM Release und CM Nightly.

Wo könnte der Fehler liegen?
#33
(17.11.2015, 08:50)Jan-Moritz Gabriel schrieb: Ich habe mir alle Dateien besorgt und die Anleitung penibel befolgt.
Leider ist ein Problem aufgetreten.
Ich habe ein S4 mini mit aktueller Original Software..
TWRP ließ sich installieren und auch starten.
Wipe funktioniert auch.
Nur die Installation eines ZIPS schlägt jedes Mal fehl.
Ich erhalte die Fehlermeldungen:
"E: failed to verify whole-file signature" "E: signature verification failed"
Sowohl bei SuperSu, CM Release und CM Nightly.

Wo könnte der Fehler liegen?

deaktiviere im twrp die checksum prüfung.

dazu geh ins settingsmenü un nimmt beim ersten pkt den haken raus
[-] Die folgenden (1) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
Jan-Moritz Gabriel (17.11.2015)
#34
Danke. Meinen Fehler habe ich bereits vorher gemacht.
Nach der erfolgreichen Installation von TWRP startete das Gerät direkt neu und hat dabei wieder die alte Recovery installiert.
Ich dachte das wäre TWRP, hab mich aber getäuscht.
Nun mit TWRP funktioniert alles prima.
Meine Behauptung TWRP würde starten war verkehrt, Entschuldigung.
[-] Die folgenden (1) User sagen Jan-Moritz Gabriel Danke für diesen Beitrag:
carabinieri5675 (18.11.2015)
#35
Hallo. Ich habe mir ein Galaxy S4 ersteigert und will den Touchmist und die Bloatware nicht drauf haben. Also möchte ich CM12.1 (und später wenn es offiziell released ist CM13) flashen.
Ich habe schon etwas Erfahrung mit dem Thema Flashen, hab ein OnePlus One. Da hab ich den Bootloader entsperrt, TWRP und Xposed Framework drauf mit COS12.1, natürlich gerootet. Außerdem hab ich ein Xperia L, wo ebenfalls CM12.1 mit TWRP drauf läuft. Ebenso die Xposed Module usw.

Bei Samsung werde ich ganz konfus. Knox und Odin bla bla. Kling kompliziert. Bei den anderen Handys hab ich mit Fastboot gearbeitet, was recht fluffig ging.

Hab mir mehrere Anleitungen gelesen und verstehe einige Dinge nicht wirklich... Verstanden habe ich es so und wollte dann so vorgehen wie ich es denke:

1. Odin 3.0.7 und die Samsung Treiber laden und installieren
2. S4 in den DL Modus bringen und USB Kabel anschließen
3. TWRP über den AP Reiter installieren. Hab das nur als tar, aber das sollte doch keine Rolle spielen. Oder? Ich werde den Haken bei Auto-Reboot aber rausnehmen, weil ich denke dass wenn die Original Software noch drauf ist die Recovery überschrieben wird. Und das soll ja so nicht sein ...
4. S4 in den Recovery Mode bringen. Dann sollte TWRP starten.
5. In TWRP Wipe ... System ... Internal Storage ... Cache ... Dalvik Cache
6. In TWRP Install from zip:
- CM12.1
- GApps
- CApps (das sind die Original Apps aus dem COS, von Cyanogen offiziell zur Verfügung gestellt)
- Xposed Framework
- SuperSU
7. Nochmal vorsichtshalber Cache und Dalvik wipen
8. Reboot system ... CM sollte starten mit Root und Xposed Framework

Kann das so funktionieren?
Wie wird der Bootloader entsperrt? Passiert das wenn ich über Odin TWRP flashe automatisch? (Bei OnePlus One und dem Xperia L musste ich das über fastboot mit "fastboot oem unlock" machen ...)
Ist es ratsam, im TWRP auch das System zu wipen? Ich möchte keinen Dirty Flash machen.

Ich hoffe, dass ich es richtig verstanden habe. Ansonsten wirds ein Softbrick und ich kann von vorn anfangen. Smile
#36
In der .tar sollte die auto root Datei incl. Recovery sein die du über Odin flashen willst.
Denke das du sehr fit auf dem Gebiet bist.

Glaube aber das du nicht unbedingt die capps brauchst.
Das ist aber nur ansichtssache, ich zumindest brauche sie nicht.
Und auf die supersu kannst auch verzichten, da du ja sowieso im Anschluss die CM Rom flasht
#37
Danke für die schnelle Antwort. Ich hab die tar mal entpackt, da drin befindet sich nur die Recovery.img. Brauche ich noch die autoroot oder wird das durch die supersu mit erledigt?

Das hab ich gefunden:

CF-Auto-Root What's installed

- SuperSU binary and APK
- Stock recovery

Also kann ich das autoroot ja weglassen und einfach TWRP flashen. Anschließend im Laufe des Flashvorgangs die superSU (die ist besser als die von CM) und dann sollte das funktionieren. Oder hab ich nen Denkfehler?

Bei meinem OPO war das sowas von einfach ... adb Treiber, fastboot mode starten, fastboot oem unlock -> Bootloader entsperrt. Dann über fastboot flash recovery twrp.img und die Recovery war drauf. Zu guter letzt noch ins TWRP gestartet und dort die SuperSU und fertig war der ganze Spaß. Cache und Dalvik gewiped und das Ding neu gestartet ... Der Spaß hat keine 2 Minuten gedauert.
Bei Samsung ist das irgendwie unnötig kompliziert. Finde ich zumindest. Zumal ich bei meinem OPO keine Garantie durch Entsperren des Bootloaders verliere. Ich kann da draufflashen was ich will, kein Garantieverlust. Das war ein Kaufgrund für das OPO. Smile

Nun wollte ich mal ein Samsung ausprobieren, so als Ersatzgerät zum rumprobieren. Ich hoffe ich mach da keinen Briefbeschwerwer draus. Smile
#38
Die tar brauchst du nicht entpacken.
So wie sie ist über Odin einspielen.
Sorry, bei der autoroot bin ich mir nicht mehr sicher.
Habe damals noch eine eigene autoroot über das recovery flashen müssen bevor ich die cm und dann die gapps geflasht habe. War aber sicher nicht die supersu.

Wie gesagt, ist ewig her. Hatte da noch das s2
#39
Würde aber auch richtig sein diese supersu, wenn es keine autoroot mehr gibt
#40
Die autoroot macht ja im endeffekt nix anderes als die Recovery und die SuperSU aufspielen. Ich hab mal in die Datei reingeguckt und da sind die Recovery und die SuperSU drin. Mehr nicht. Man erspart sich also nur das manuelle Flashen der einzelnen Dateien. Und es ist die Stock Recovery und nicht TWRP.

Das S4 wird morgen auf die Reise zu mir geschickt, sollte also spätestens am Freitag bei mir sein. Dann mach ich das ganze Gedöns drauf und geb dann hier bescheid ob es so funktioniert hat wie ich es mir gedacht hab. Oder ich bekomm nen Heulkrampf und bettel hier um Hilfe. Wir werden sehen ...

Auf jeden Fall bin ich froh, dass so schnell geantwortet wird hier im Forum. Das ist genauso schön wie im OnePlus Forum. Da geht das auch ratzfatz und man hat Hilfe.



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [TUTORIAL] Samsung Galaxy S3 CM12.1 installieren Androidlove 42 68.337 23.10.2016, 00:18
Letzter Beitrag: Eresdo
  [TUTORIAL] Samsung Galaxy S5 CM12.1 installieren Androidlove 225 80.079 01.10.2016, 12:13
Letzter Beitrag: carluggi
  [TUTORIAL] Cyanogenmod 11 auf dem Samsung Galaxy Nexus installieren Androidlove 9 6.620 14.12.2015, 10:01
Letzter Beitrag: anto toan
  [TUTORIAL] Samsung Galaxy Note 3 CM12.1 installieren Androidlove 6 8.973 27.08.2015, 07:09
Letzter Beitrag: iBu
  [Tutorial] Cyanogenmod installieren (Samsung) carabinieri5675 1 39.829 28.07.2015, 01:59
Letzter Beitrag: Anamorph

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste