24 Nov

CyanogenMod 13: Die ersten Nightlies sind da

Unerwartet schnell sind nun die ersten CyanogenMod 13 Nightlies mit Android 6.0 Marshmallow verfügbar. CM 13 ist nun offiziell für einige Geräte auf CyanogenMod’s Servern gelandet und kann heruntergeladen werden.

CyanogenMod 13Seit gestern Abend sind für einige ausgewählte Geräte die ersten CyanogenMod 13 Nightlies verfügbar. Ersten Berichten zufolge läuft die frische CyanogenMod Version mit Android 6.0 im Rücken schon sehr stabil und absolut “fluffig”. Doch vor der Installation ist einiges zu beachten:

1. Wenn euer Smartphone bereits mit CM 12.1 läuft, könnt ihr CyanogenMod 13 “Dirty flashen”. Das heißt die ROM kann einfach geflasht werden ohne, dass ihr einen Wipe durchführen müsst. Denkt bitte daran andere Apps, wie z.B. Xposed Framework oder die Gapps direkt nach der Installation von CM 13 auf eine mit Marshmallow kompatible Version zu flashen.

2. Falls ihr eine inoffizielle CM 13 Version von beispielsweise XDA o.Ä. nutzt, solltet ihr unbedingt einen Wipe (Cache+Data) durchführen um eine reibungslose Installation von CyanogenMod 13 zu garantieren. 

Die Liste der Geräte, die CM 13 bereits erhalten, sieht momentan noch etwas spärlich aus, soll aber schnell um viele weitere Smartphones ergänzt werden. Also nicht traurig sein, wenn euer Gerät nicht direkt dabei ist.

  1. OnePlus One (bacon)
  2. Nexus 7 (deb & flo)
  3. LG G4 (h815)
  4. Galaxy Tab Pro 8.4 (mondrianwifi)
  5. LG GPad 7.0 (v400 & v410)
  6. LG G3 Verizon (vs985)
  7. Moto X 2014 (victara)

Des Weiteren wird in dem offiziellen Release Artikel bekannt gegeben, dass eine stabile Snapshot Version von CM 13 bereits “irgendwann im Januar” erscheinen soll. Bis dahin: Happy flashing!

Quelle: CyanogenMod Blog

Bildquelle: AndroidCommunity

  • Tm1984

    Hallo leute wo kann man denn die cm13 und gapps downloaden. Bitte schreibt mal nen link hier

    • Maxim Kimmerle

      CM13 finde ich bisher auch nicht, die Gapps bekommst über opengapps auch schon für für marshmallow

      http://opengapps.org

      ich nehme immer das pico oder nano paket, dann hast keine unnötigen Google Apps, sondern kannst dir alles, was du brauchst über den PlayStore runterladen

      • Tm1984

        Ok danke verstehe nicht warum kein download link irgendwo gibt. Ich habe das lg g4 h815….

  • makesIT

    Habe ich gestern ausprobiert. Mein Oneplus One hat dann allerdings kein Netz gefunden.

  • Alex Volknant

    wird cm13 auch für HTC ONE m8s geben???

  • Stefan Web

    Also: Ich bin da noch im Nachteil:
    Mir ist klar das es Cyanogenmod nicht mehr gibt.
    Aber warum heißen denn diverse. Daten und Formseiten noch so ?
    Ich gehe davon aus, dass ich damals “richtig” gelesen habe und MS sich Cyanogenmod rein geschnupft hat.
    Aber wer ist denn nun LinageOS ? gelesen hatte ich ein paar leute von Cyanogenmod.
    Stimmt das so in etwa. Und wird es für ganz doofe auch die APP von CM USB Installer geben für LinageOS?

    Denn es verwirrt mich.