Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Datenschutz im Vergeich Lineage - Havoc OS
#1
Ich überlege auf meinem OnePlus 8T mal ein anderes custom ROM namens "Havoc OS" auszuprobieren. Die Vorteile gegenüber LOS wären:

- die originale Kamera App des 8T mit allen Funktionen ist bei Havoc integriert
- das OS ist sehr flexibel vom Nutzer anpassbar und soll auf dem 8T gut laufen (https://www.youtube.com/watch?v=Fi4uJSWwlIM)
- Vielleicht werden einige kleine Probelem die ich bei LOS habe, damit gelöst (Akkulaufzeit recht kurz, sms werden im Ausland immer mehrfach gesendet).

Nun frage ich mich natürlich, wie es unter HavocOS mit dem Datenschutz aussieht. Der Grund für mich mein neu angeschafftes OP8T direkt auf LOS aufzusetzen war der Wunsch, möglichst ohne Google Apps und andere "Spähdienste" unterwegs zu sein.

Eine eigene Recherche zu dieser Frage hat nicht viel zu Tage gefördert. Daher hoffe ich, dass mir hier jemand mehr Infos geben kann, konkret zu diesen Fragen:

- Kann ich auch unter Havoc mit f-droid und Aurora Apps anonym installieren?
- Laufen auf HavocOS voraussichtlich Dienste, welche im Hintergrund Daten sammeln und ohne meine Zustimmung weitergeben?
- Hat LOS beim Thema Datenschutz Vorteile gegenüber Havoc und falls ja, welche?

Ich danke Euch schon mal für die Unterstützung!
Antworten
#2
LOS lässt sich "quasi" Google-Free betreiben - einfach keine Gapps installieren.
fDroid kann immer installiert werden. Die Apps in fDroid sind OpenSource.
Aurora weiß ich nicht - benutze ich nicht.
Das, was im Custom-ROM "nach Hause telefoniert" sind Fehlermeldungen (falls nicht deaktiviert).
Die größten "Schwätzer" sind die Gapps und damit installierte Goggle-Dienste.

Die beste Lösung ist "LOS with microG" & eOS & iodeOS".
"LOS with microG" ist ein Fork von LOS. (Eigenständig!)
eOS ist ein Fork von "LOS with microG". (Eigenständig!)
iodeOS ist ein Fork von "LOS with microG". (Eigenständig!)
Nachteil: keiner bietet Custom-ROM für alle Devices! Man muss schauen "wird mein Device unterstützt?".

Der Nachteil: App's. Egal woher man sie hat - man muss jede testen ob sie in der MicroG-Umgebung funktionieren.
Da gibt es keine Garantie. Deshalb die Empfehlung für "Otto-Normal-User" - lasst die Finger davon.

HavocOS kenne ich nicht. Mein Daily-Driver(S10e) läuft mit iodeOS + TWRP + Magisk.
Antworten
#3
Danke schon mal für die erste Rückmeldung. Allerdings frage ich mich, ob die genannten OS Vorschläge geeignet wären mir die stock Kamera App für mein OP8T zu verschaffen. Wäre ich unter LOS+microG nicht ebenso auf die Verwendung einer alternative Kamera app angewiesen?

Hat jemand noch Infos speziell zu HavocOS und meinen geschilderten Fragen?
Antworten
#4
" auf die Verwendung einer alternative Kamera app angewiesen? "

Die Hersteller Kamera-App läuft i.d.R. NUR im Hersteller-OS.
Das Problem: die Kamera braucht Treiber. Diese werden i.d.R. NICHT vom Hersteller zur Verfügung gestellt.
Deshalb: wer auf die Hersteller-Kamera-App wert legt MUSS i.d.R. das Hersteller-OS benutzen.
Es gibt nur wenige Entwickler die die Treiber "Nach-Entwickeln".
Deshalb: Finger weg von Custom-ROM. Sonst braucht man ein alternative Kamera-App. Die machen auch
Fotos - haben aber NICHT alle Hersteller-Kamera-Features.

Dieses Problem fällt unter die "never ending Storys". Es sei denn das irgendwann die Chip-Hersteller ihre
Chips mit OpenSource-Treibern verkaufen. Möglichkeit: nahe NULL.
Antworten
#5
@db91595 - genau daher frage ich speziell zu HavocOS in Kombination mit dem OP8T, weil dieses OS die stock Kamera App integriert hat.
Antworten
#6
Hmm - hast du die Frage auch in einem HavocOS Forum gestellt?
Antworten
#7
https://forum.xda-developers.com/t/rom-1...1.4293817/

Schau dir mal den Thread an, lese in den User-Posts.
Wenn man sich den Download-Bereich durch liest: da werden viele Devices unterstützt.
Ich denke mir: da wirst du wenig hier im Forum dazu finden.
Antworten
#8
Ok, dann versuche ich mal in anderen Foren mehr dazu in Erfahrung zu bringen, danke.
Antworten
#9
Schau mal in https://www.havocxforum.com/forum/
Nachteil: english only.
Ein deutsches Forum gefunden. Das läuft auf "http", nicht auf "https. "http" akzeptiert mein Browser nicht.
Antworten
#10
Zum Thema Datenschutz könnte das Forum des Pentesters Mike Kuketz Antworten geben.
Er hatte einen Artikel über Android ohne Google geschrieben. Er schreibt auch Artikel für die c't.
https://www.kuketz-blog.de/#
https://www.kuketz-blog.de/android-ohne-...rol-teil1/
https://forum.kuketz-blog.de/
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Speicherproblem App verschieben zu SD in Lineage 14.1 bogomir 4 1.477 27.04.2022, 17:48
Letzter Beitrag: bogomir
  [LineageOS] Installation von Lineage-18.1 auf Samsung Galaxy S II (GT-I9100) vorerst gescheitert Anno69 1 954 18.04.2022, 12:02
Letzter Beitrag: db91595
  [ANDROID] Wer möchte mir sein Wissen über Lineage OS vermitteln - 67117 Limburgerhof XDroid 2 1.434 05.11.2021, 13:09
Letzter Beitrag: wowi63
  [LineageOS] S5 Lineage OS15.1 Display Schwarz >Softwareeinstellung zurücknehmen novize 20 12.109 26.04.2021, 07:20
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Lineage 17.1 auf HTC One M8 - Rückkopplung beim Freisprechen, aber nur in Telefon-App bananaman 13 6.857 01.04.2021, 00:09
Letzter Beitrag: llluuuzzziii

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste