Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Speicherproblem App verschieben zu SD in Lineage 14.1
#1
Hallo,
ich habe die Tage ganz frisch zum ersten Mal mich an LineageOS herangewagt und auf mein Tablet geflasht, was ich auch nach etlichen Stunden und Versuchen geschafft habe. Sorry, ich bin absoluter Neuling in diesem Thema.

Ich habe nur ein Problem, ich finde keine Möglichkeit meine neu installierten Apps auf die eingelegte SD Karte zu verschieben. Die Karte ist beschreibbar vom System wird sie auch erkannt und bei Fotos mit der Kamera habe ich den Speicherort auch erfolgreich gewechselt.

Unter Einstellungen - Apps finde ich keine Funktion wo ich den Speicher ändern könnte. Im Originalen Android konnte man dort den Speicher auswählen und die App verschieben. Auch die App AppMGRIII hilft da nicht, sie bleibt im Einstellungsmenue App hängen.
Unten 2 Bilder von einer Beispielapp.

Gibt es eine Lösung oder habe ich bei der Installation etwas falsch gemacht?
Root ist vorhanden, mit SuperSu getestet.
Für dieses Tablet scheint es auch keine lauffähige aktuellere Version zu geben.

Könnt Ihr mir bitte helfen? Besten Dank schon mal.

Grüße bogomir

Samsung Tablet SM-T315 
Lineage 14.1  mit Android 7.1.2
lineage-14.1-20170716-UNOFFICIAL-lt01lte.zip
open_gapps-arm-7.1-mini-20220215.zip

       
Antworten
#2
Du meinst die Funktion "App2SD".
DAS funktioniert nur wenn das OS diese Funktion unterstützt UND die SD als "interner Speicher" formatiert wurde.
Das stammt noch aus den Anfangszeiten von Android als die Devices sehr wenig Speicher hatten.

Nachteil (wenn es denn geht): die SD funktioniert NUR in genau diesem Device weil die SD dann (wie der original Speicher)
verschlüsselt wird. Der Schlüssel wird UNERREICHBAR im Device hinterlegt.
Wenn eine solche SD mal Probleme macht ist ALLES auf der SD weg!

Fällt in die Kategorie "kann man machen". Es bleibt immer eine persönliche Entscheidung des User!
Da der Speicherzuwachs - dort das Risiko bei Problemen.
Antworten
Die folgenden (1) User sagen db91595 Danke für diesen Beitrag:
bogomir (10.04.2022)
#3
Hallo,
danke für die Info.
Ich möchte die SD Karte nicht als "interner Speicher" formatieren. Sie soll als externer Speicher nutzbar sein.
In organalen Samsung Android Betriebssystemen 4.0 bis 11.0 (höher habe ich noch nicht testen können) kann man doch auch die Apps auf die externe SD Karte verschieben. Warum funktioniert das mit LineageOS nicht? Echt schade wenn es diese Funktion nicht gibt.
Gibt es noch Tipps wie es vielleicht gehen könnte? Ich nutze Lineage 14.1
Antworten
#4
Ich weiß nicht was mit der Samsung-StockROM möglich ist!
Wenn LineageOS das nicht unterstützt ...
Falls es App2SD heute noch gibt (keine Ahnung da nie von mir benutzt) dann mal damit probieren.

Bei alten Devices hat man i.d.R. für heutige Verhältnisse sehr wenig Speicher.
Deshalb sind alte Devices IMMER ein Kompromiss: verschrotten oder gemäß ihrer Fähigkeiten weiter benutzen.
Man kann nichts an der Hardware "aufrüsten".
Weder ist der Proc austauschbar noch Speicher nachrüstbar...

Und das T315 hat ja schon 10 Jahre auf dem Buckel.
Und das LOS 14.1 ist unofficial: somit kann nur der Entwickler Fragen dazu beantworten.

Das klingt vlt. nicht "freundlich" ist aber nur eine Beschreibung der Realität.
Nur mal so als Vergleich: ich habe ein S4mini im Schrank liegen - funktioniert noch einwandfrei!
Liegt im Schrank alleine aus Nostalgie-Gründen.
Antworten
Die folgenden (1) User sagen db91595 Danke für diesen Beitrag:
bogomir (27.04.2022)
#5
Besten Dank für die Antwort, 

na die App: App2SD gibt es, aber sie kann nix ausrichten da sie ja nur die Einstellung aufruft und entsprechende Tasten automatisiert drückt.
Da aber die Einstellung beim Lineage nicht vorhanden sind geht dies ins leere und kann nicht funktionieren, leider.

Beim Stockrom ist ein Button vorhanden um eine App in den SD Speicher zu verschieben, nur bei Lineage 14 hehlt er leider beim T315.
Echt schade.

Ja ich weis, das Teil ist nicht mehr das Neueste, aber solange alles andere damit funktioniert, ist es nicht sinnvoll es zum Wertstoffhof zu bringen.
Vermutlich muss ich nun mit den Apps in dem knappen internen Speicher leben.

Es soll eine Lineage 17.1 für das Samsung T315 geben. Keine Ahnung ob damit mein Problem gelöst werden könnte, zumindest wäre das Lineage aktueller.
Leider verlaufen die Links von verschiedenen Webseiten ins Leere, vermutlich von Hostern gelöscht da zu alt.

Hat vielleicht einer noch die passenden Links oder gar die Dateien?

Grüße.


undefined
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] Installation von Lineage-18.1 auf Samsung Galaxy S II (GT-I9100) vorerst gescheitert Anno69 1 448 18.04.2022, 12:02
Letzter Beitrag: db91595
  [ANDROID] Wer möchte mir sein Wissen über Lineage OS vermitteln - 67117 Limburgerhof XDroid 2 1.078 05.11.2021, 13:09
Letzter Beitrag: wowi63
  [LineageOS] S5 Lineage OS15.1 Display Schwarz >Softwareeinstellung zurücknehmen novize 20 10.522 26.04.2021, 07:20
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Lineage 17.1 auf HTC One M8 - Rückkopplung beim Freisprechen, aber nur in Telefon-App bananaman 13 5.579 01.04.2021, 00:09
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Lineage 17.1 - SIP Account funktioniert nur auf besondere Aufforderung bananaman 4 1.657 02.03.2021, 17:05
Letzter Beitrag: bananaman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste