Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Geräte melden sich vom WLAN ab
#1
Hallo zusammen,

seit einem bespielen von LuisROM fürs Samsung SM-P600 meldet sich das Tablet (nur beim Versuch eines Verbindungsaufbaus ins Internet ) selbstständig vom WLAN ab. Ich kann die Verbindung zum Router herstellen aber sobald ich Fdroid oder Firefox starte und es Versucht ins Netz zu kommen meldet sich das Gerät ab. Im Log vom Router(Fritzbox 7530) sieht man nur an & Abmeldung.
Beim Router vom Nachbarn (Fritzbox 7520) klappt alles einwandfrei. (Einstellungen fürs WLAN sind Identisch!). Habe schon auf nicht so Frequentierte Kanäle gewechselt.. dasselbe Leid. Mit meinem Samsung S8 und dem inoffiziellen LOS passiert das auch ab & zu aber eher selten.
Vorher war auch schon LuisROM drauf und es ging! Wollte mit dem neuen bespielen nur Opengapps und den Schmarrn der damit installiert wurde runterschmeissen.

Hab alle Lösungsvorschläge für die Fritzbox schon durchprobiert .. also würde ich aufs Gerät tippen.

Hat Jemand ne Idee oder Lösung was das sein könnte ?

Beste Grüße, PeterPiper
Antworten
#2
Mache im TWRP ein Backup der Datenpartition. Backup sichern und Datenpartition formatieren (nicht nur löschen). Dann ins OS booten und gucken. Wenns nicht hilft stellst Du das Backup wieder her.

i9505 mit LOS17.1
Antworten
#3
aber achtung...format data löscht den internen speicher mit.also musik,bilder un co vorher aufm pc oder in de cloud sichern
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
PeterPiper (26.08.2020)
#4
Hat leider nix geholfen. Hab mich nun mal auf dem Gast_Wlan angemeldet.. da funktioniert es.
*grübel* ...
Antworten
#5
Hat das Passwort Umlaute oder Sonderzeichen? Oder der WLAN-Name? Wenn ja, mache da mal temporär "wenige und nur normale Buchstaben" draus.
Wenns nicht gleich hilft, mit eingeschaltetem WLAN einmal neu booten.

Wenn der Router Dualband hat (2.4/5GHz) hilft es manchmal die unterschiedlich zu benennen.





i9505 mit LOS17.1
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
PeterPiper (26.08.2020)
#6
Hab ich schon probiert. 5Ghz Kanal umbenannt.. Passwort auf Zahlenkette Umgestellt. Überall daselbe. Das Gerät wird im Netz angezeigt und mit dem Router ist es verbunden. Nur bei einem Verbindungsversuch ins Internet (ob Email.. Fdroid oder Browser) meldet es sich eigenständig ab. Deswegen auch der Verdacht das es am Gerät liegen muss und nicht am Router.

Aber Danke für deine/eure mühen !


Edith: Was mir komisch dünkt... Das Gerät hat 13 ipv6 Adressen was in der Firtzbox angezeigt wird.
Antworten
#7
Das das am Gerät liegt sehe ich auch so. Aber "Abmelden" darfst Du z.B. nicht als aktiven Vorgang interpretieren. Das kann auch heissen "meldet sich bei Reaktivierung nicht ordnungsgemäß an".
Suche mal in den Entwickleroptionen nach dem Schalter "WLAN-Suche" und schalte den um.

Hast Du sowas wie AdAware oder eine Firewall auf dem Handy?



i9505 mit LOS17.1
Antworten
#8
Nein.. auf dem Tablet ist keine Firewall oder sonstiges drauf. Nur uBlockin auf IceCat.

Finde die Option leider nicht.. bzw gibt es Sie nicht.
Lade mal ein paar Screenshots mit hoch. Es gibt Entwicklerwerkzeuge unter den Optionen bei dem der Reiter "Connectivity" steht. Aber das hat "glaub" ich nix damit zu tun.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Antworten
#9
Bei Dir heisst die WLAN-Roamingsuche.
Wo kommt das "Connectivity"-Menü her? Über ein USSD-Code?
Wenn die Fritzbox viele Adressen speichert könnte das auf ein Problem hindeuten. Ist das nur bei IP6 oder auch bei IP4?
Hast Du soetwas wie einen MAC-Randomizer auf dem Telefon? (Der wechselt das Kennzeichen des Telefons)

i9505 mit LOS17.1
Antworten
#10
Das Connectivity Menue ist unter /Entwickleroptionen/Entwicklerwerkzeuge. Anscheinend LuisROM spezifisch.

MAC Randomizer oder Untracker hab ich nicht drauf.

IPv4 oder IPv6.. hmm.. jetzt muss ich mal luftholen.. folgendes :
hab mir mal Termux geladen um das rauszubekommen. Ping wie Ping6 einer Domain geht ins leere
bzw bricht wieder die WLAN Verbindung ab.

Hab dann mal aus Neugier die Router IP wie die vom Raspberry der dranhängt mit Ping angefunkt.
Nachdem die 2 IP Adressen eine Antwort gegeben haben versuchte ich mit Erfolg über den Browser (über IP!!) auf mein Pihole
und Fritzbox zuzugreifen. Über "fritz.box" und "pi.hole" bricht die WLAN Verbindung wieder ab.

Aber wie gesagt.. im Nachbars WLAN klappt alles ganz normal.   Confused Confused Confused Confused Confused Confused Confused

Edith: Eins hab ich vergessen zu erwähnen.. die WLAN Verbindung wird nach den Abmeldungen wieder aufgebaut, das geht dann
in ne Dauerschleife wenn noch Irgendeine App oder der Browser versucht ins Internet zu kommen.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Netflix Videos werden nicht wiedergeben und manche Apps funktionieren nur ohne Wlan Piewalker 5 1.238 07.06.2020, 00:00
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  A5 (2017): WLAN und Akku nach dem Ausschalten gundheri 5 928 04.06.2020, 14:28
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Galaxy S4 GT-I9506 Wlan Probleme tuvok 16 2.424 11.07.2019, 16:55
Letzter Beitrag: tuvok
  Los 14.1 Gesprächspartner hört sich doppelt CM-Psycho 1 1.099 04.01.2019, 11:04
Letzter Beitrag: vampsm
  Speedport3 WLAN Galaxy S3 HeldImFeld 3 1.514 26.10.2018, 07:29
Letzter Beitrag: Struppi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste