Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Upgrade von LOS16 auf LOS17.1 Xiaomi Poco F1
#1
Kann ich mein Xiaomi Poco F1 ganz normal wie bisher updaten, oder sind von 16.0 auf 17.1 Probleme zu erwarten, grössere Eingriffe nötig?

in meiner Systemverwaltung erscheinen regelmäßig Updates, die sich problemlos herunterladen und automatisch installieren lassen.
Jetzt kommt ein Wechsel zu 17.1
Meine Frage: Kann ich problemlos und wie gewohnt das Update herunterladen und automatisch installieren lassen, oder sind da größere Eingriffe von Nöten (die ich nicht beherrsche)?
Ich bin da etwas vorsichtig und habe mich etwas durch-geklickt und sehe z.T. Kommentare wie "Du musst erst einmal die Firmware Android 10 upgraden" o.ä.
Wenn dem so ist, weiß jemand genau wie man verfahren muss oder gibt es vielleicht irgendwo eine Step by Step für Laien?
Ich hoffe meine Frage wird anderen auch behilflich sein.

Vielen Dank für Eure Antworten!
Antworten
#2
Hallo Balobe,

schau mal hier https://forum.xda-developers.com/poco-f1...1-t4048205. Da steht z.B.

Zitat:* Required * firmware version must be based on MIUI Q-based builds.

Das gleiche schreiben sie hier https://www.getdroidtips.com/lineage-os-...i-poco-f1/:

Zitat:The device’s firmware must be based on MIUI Q-based builds.

Und die Mama aller Anleitungen kommt von LOS selber: https://wiki.lineageos.org/devices/beryllium/install

Immer wichtig und richtig: Mach vorher ein Backup deiner Daten. Es kann jederzeit etwas schief gehen, auch mit der richtigen Anleitung.

LG, gogol
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen gogol Danke für diesen Beitrag:
Balobe (18.04.2020), Admin (18.04.2020)
#3
(18.04.2020, 11:23)gogol schrieb: Hallo Balobe,

schau mal hier https://forum.xda-developers.com/poco-f1...1-t4048205. Da steht z.B.

Zitat:* Required * firmware version must be based on MIUI Q-based builds.

Das gleiche schreiben sie hier https://www.getdroidtips.com/lineage-os-...i-poco-f1/:

Zitat:The device’s firmware must be based on MIUI Q-based builds.

Und die Mama aller Anleitungen kommt von LOS selber: https://wiki.lineageos.org/devices/beryllium/install

Immer wichtig und richtig: Mach vorher ein Backup deiner Daten. Es kann jederzeit etwas schief gehen, auch mit der richtigen Anleitung.

LG, gogol

Danke für Deine detaillierte Antwort, aber leider verstehe ich nichts :Sadiegt aber an meinem beschränkten verständnis.
Klar ist, ich muss meine Daten Backup sichern, das ist mit oandbackup geschehen. Aber sollte ich danach ein stillgelegtes Gerät haben, ohne Hilfe komme ich nicht weiter. Daher vielleicht für mich Laien verständlich: Denkst Du dass ich mit meinem Xiaomi Poco F1 die Vorraussetzungen erfülle, dass ich ganz normal auf 17.1 updaten/upgraden kann?
Herzlichen Dank schonmal!
Antworten
#4
Zitat:Denkst Du dass ich mit meinem Xiaomi Poco F1 die Vorraussetzungen erfülle, dass ich ganz normal auf 17.1 updaten/upgraden kann?

Ich weiß ja nicht, ob deine Firmware auf dem Xiaomi-Stock-ROM MIUI basiert. Das scheint laut Anleitungen, die Voraussetzung zu sein, dass das alles klappt. Und du selber hast ja geschrieben, dass du irgendwo gelesen hättest, dass du "erst einmal die Firmware Android 10 upgraden" musst. Was das auch immer heißen mag. Kannst du mal den Link zu diesem Tipp posten?

Ich hatte noch nie mit einem Xiaomi-Gerät zu tun.  Bei meinem Oneplus 3 lief der Upgrade von LOS 16 auf 17.1 problemlos durch.
Antworten
#5
(18.04.2020, 16:49)gogol schrieb:
Zitat:Denkst Du dass ich mit meinem Xiaomi Poco F1 die Vorraussetzungen erfülle, dass ich ganz normal auf 17.1 updaten/upgraden kann?

Ich weiß ja nicht, ob deine Firmware auf dem Xiaomi-Stock-ROM MIUI basiert. Das scheint laut Anleitungen, die Voraussetzung zu sein, dass das alles klappt. Und du selber hast ja geschrieben, dass du irgendwo gelesen hättest, dass du "erst einmal die Firmware Android 10 upgraden" musst. Was das auch immer heißen mag. Kannst du mal den Link zu diesem Tipp posten?

Ich hatte noch nie mit einem Xiaomi-Gerät zu tun.  Bei meinem Oneplus 3 lief der Upgrade von LOS 16 auf 17.1 problemlos durch.

Das finde ich leider nicht mehr. Aber mein Tel ist voll gerootet, also kein MIUI und so. Ich dachte LOS17.1 ist Android 10. Hmm..
Antworten
#6
Ja, Los 17.1 basiert auf Android 10. Aber das hat nichts mit der Firmware zu tun. Bei einem PC würdest du das Bios/Uefi nennen. Sozusagen die Software, die die Hardware mit dem Betriebssystem verbindet.
Jeder Hersteller hat da seine eigene Firmware und diese wird auch hin und wieder geupdatet.

Ich denke, dass du zuerst die Firmware updaten musst, bevor du gefahrlos auf 17.1. upgraden kannst.

Hier findest du die aktuellste Firmware für dein Gerät:

https://xiaomifirmwareupdater.com/firmware/beryllium/

Schau mal hier. Da geht's um das Updaten der Firmware:

https://www.reddit.com/r/LineageOS/comme...issuehelp/

https://www.reddit.com/r/LineageOS/comme...re_update/

Aber wir haben hier ja echte LOS-Expert*innen. Was meint ihr?
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen gogol Danke für diesen Beitrag:
Admin (18.04.2020), Balobe (18.04.2020)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LOS17.1 sieht ja schon mal gut aus! ;o) llluuuzzziii 51 11.802 06.08.2020, 19:41
Letzter Beitrag: WST61
  Kein GPS bei LOS17.1 und XA2 maya33 23 3.359 06.07.2020, 11:29
Letzter Beitrag: maya33
  Geräte mit LOS17.1 llluuuzzziii 5 2.625 20.06.2020, 10:59
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] LTE Problem auf Lineage 17.1 beryllium Xiaomi Pocophone Balobe 3 709 13.06.2020, 23:26
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Xiaomi Poco F1 Upgrade von LOS16 auf LOS17.1 Balobe 3 1.008 18.04.2020, 13:52
Letzter Beitrag: Balobe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste