Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LOS] Altes Handy, neues Handy, LOS Support
#1
Hallo,

ich nutze seit meinem Nexus 5 Cyanogenmod bzw LineageOS. 2018 habe ich mir ein Galaxy S7 gekauft, welches damals eine exzelente LineageOS-Unterstützung hatte, 5 Entwickler (beim Nexus 5 waren es 2) und bei (ich glaube) stats.lineageos.org stand das S7 mit unter den meisten Installationen. Super, dachte ich, da kann nichts schief gehen, das Gerät wird sicher lange mit Updates unterstützt. Denkste, letztes Jahr wurde dann der offizielle Support mehrmals eingestellt und ich musste ein inoffizielles ROM installieren bzw das Gerät einfach ungepatched laufen lassen. Das lief jetzt seit ungefähr November letztes Jahr, jetzt kam aber wieder ein Update des inoffiziellen ROMs (kein Release-Upgrade von 16 -> 17) und es funktioniert plötzlich einiges nicht mehr.

Mir geht es nicht darum, dass jetzt plötzlich etwas nicht funktioniert, obwohl das meiner Ansicht nach bei einer stabilen produktiven Version auch nicht passieren sollte. Ich habe viel gelesen und kam zB. auf diesen Thread:

https://forum.xda-developers.com/lineage...l-t4087499

Der im Grunde genau mein Problem beschreibt: der Support von Geräten endet einfach und der Nutzer steht im Regen. Teures Gerät gekauft was noch 100% in Ordnung ist und funktioniert aber die Software darauf ist veraltet trotz Custom-ROM.

Wenn ich dann Threads lese wie diesen:

https://forum.xda-developers.com/lineage...t-t3911523

Wo Handys vorgeschlagen werden die ich selbst auch schon im Blick hatte, bei denen aber die Unterstützung auch eingestellt wurde oder kurzfristig wird, dann habe ich immer mehr Zweifel ein solches Gerät zu finden.

Und ich weiß, LineageOS ist kostenlos und ich sollte dankbar sein. Das bin ich, sehr sogar und ich habe freiwillig Geld gespendet. Aber das hat auch nichts an der Gesamtsituation geändert, dass scheinbar bei allen LineageOS-Geräten von heute auf morgen der Support wegfallen kann.

Also lange Rede kurzer Sinn: kennt jemand ein Handy für 200-300€ welches eine gute, längerfristige Unterstützung durch LineageOS hat?

Ich hatte mal irgendwann was gelesen da konnte man ein Smartphone mit vorinstalliertem Custom-Rom kaufen, irgendwas mit "e", aber ich finde es nicht mehr.
Antworten
#2
Du kannst Dir den Build auch selber bauen.
So kommt zwar nichts neues dazu aber die Patches von Google hast Du dann wenigstens...

Und so schwer ist es nicht ;-)

Gruß
Antworten
#3
(06.05.2020, 08:01)reset schrieb: Du kannst Dir den Build auch selber bauen.
So kommt zwar nichts neues dazu aber die Patches von Google hast Du dann wenigstens...

Und so schwer ist es nicht ;-)

Ist zwar keine wirkliche Lösung, aber gibt es dafür eine Anleitung? Wenn es nicht so schwer ist kann man es sicher kurz umschreiben, welche Schritte nötig sind?
Antworten
#4
Hallo BurtGummer,

zu

Zitat:irgendwas mit e

Genau dein Gerät wird sehr prominent offiziell von der /e/-Foundation unterstützt. Sie bieten sogar das Samsung Galaxy S7 mit vorinstalliertem /e/ (basiert auf LOS) zum Verkauf an. Schau mal hier:

Allgemein: https://e.foundation/
/e/ fürs S7: https://doc.e.foundation/devices/herolte/
/e/-Community: https://community.e.foundation/
S7 Verkauf: https://e.foundation/eos-degoogled-phones/
Zukunfstaussichten: https://community.e.foundation/t/status-...r-s7/14502

Ich hatte /e/ schon auf verschiedenen Geräten zu Ausprobieren installiert und es läuft echt flüssig und alles funktioniert.

Abgesehen davon habe ich mein LG G4 und mein Sony Xperia Z5 Compact mit einer inoffiziellen LOS-Version betrieben und sie liefen und liefen und liefen. Oft sind die Maintainer der inoffiziellen Versionen die gleichen wie die der offiziellen. Ich hätte da keine Bedenken.

LG, gogol
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen gogol Danke für diesen Beitrag:
BurtGummer (06.05.2020)
#5
(06.05.2020, 09:29)gogol schrieb: Genau dein Gerät wird sehr prominent offiziell von der /e/-Foundation unterstützt. Sie bieten sogar das Samsung Galaxy S7 mit vorinstalliertem /e/ (basiert auf LOS) zum Verkauf an. Schau mal hier:

Allgemein: https://e.foundation/
/e/ fürs S7: https://doc.e.foundation/devices/herolte/
/e/-Community: https://community.e.foundation/
S7 Verkauf: https://e.foundation/eos-degoogled-phones/
Zukunfstaussichten: https://community.e.foundation/t/status-...r-s7/14502

Ich hatte /e/ schon auf verschiedenen Geräten zu Ausprobieren installiert und es läuft echt flüssig und alles funktioniert.

Abgesehen davon habe ich mein LG G4 und mein Sony Xperia Z5 Compact mit einer inoffiziellen LOS-Version betrieben und sie liefen und liefen und liefen. Oft sind die Maintainer der inoffiziellen Versionen die gleichen wie die der offiziellen. Ich hätte da keine Bedenken.

Ach, das ist ja mal hochinteressant! Ja, von dieser Foundation habe ich mal gelesen, das werde ich testen. Danke dir!
Antworten
#6
(06.05.2020, 08:07)BurtGummer schrieb:  Wenn es nicht so schwer ist kann man es sicher kurz umschreiben, welche Schritte nötig sind?

Hier hat es eine Anleitung: https://forum.xda-developers.com/chef-ce...1-t3551484

Gibt aber noch viele mehr im Netz

Gruß
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Root mit verschlüsseltem Handy TODuke 7 1.466 23.06.2020, 12:47
Letzter Beitrag: TODuke
  [LineageOS] Grundsatzentscheidung für neues Smartphone LOS-Tux 13 2.151 02.10.2019, 14:48
Letzter Beitrag: Farron
  Wileyfox Swift Update auf 16.0 Handy kann nicht mehr entsperrt werden Fahrradreifen 1 1.040 13.05.2019, 16:54
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Hilfe! Empfehlung für neues Lineagephone Gortnzauntia 1 819 31.10.2018, 10:19
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Handy lädt ewig/startet nicht nach Verschlüsselung agelineos 7 2.072 05.07.2018, 10:17
Letzter Beitrag: reset

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste