Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[LineageOS] Daten-/Kontakte-Übernahme bei Geräte-Wechsel
#1
hallo,

ich nutze ein samsung mit twrp und lineageOS, ist 'ne super sache.
was mich interessiert ist folgendes: bei gerätewechsel (z.B. galaxy a5 zu oneplus oder xiomi, o.a.)
wird man ja sicher nicht das backup vom galaxy auf einen anderen typen spielen können.
hat jemand eine idee, wie man einfach die kontakte und z.B. die apps (mail, etc.) von dem einen typen
auf den anderen typen spielen kann? gehts das überhaupt oder komme ich um eine manuelle konfiguration
nicht herum? hauptsächlich geht es mir um die kontakte, mail und die apps sind ja schnell eingerichtet.

besten dank für eine antwort.

gruß,
m-n-o
Antworten
#2
Heutzutage ist es der Normalfall, daß man mit mehreren Geräten auf die gleichen Daten (Mail/Kontakte/Termine etc.) zugreift. Wenn Du die Daten alle im original auf dem Gerät hast (und somit nicht auf einem anderen) solltest Du Dir darüber mal Gedanken machen? Dann hat sich das Thema mit dem "Übertragen" auf ein anderes Gerät grundsätzlich erledigt!?

gesendet vom i9505 mit LOS17.1
Antworten
Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
m-n-o (15.07.2020)
#3
Hallo m-n-o,

ja, da hat llluuuzzziii völlig recht: Hast du noch nie vorher deine Kontakte irgendwo gesichert? Autsch...

Ist echt einfach: Ich denke mal, dass so ziemlich jede Kontakte-App in den Einstellungen die Funktion "Kontakte exportieren" bietet. Anklicken. Deine Kontakte werden nun als .vcf-Datei am Ort deiner Wahl gespeichert. Nun kannst du sie z.B. auf deinen PC kopieren.

Die Kontakte-App deines neuen Geräts bietet auf jeden Fall die Funktion "Kontakte importieren". Schiebe die exportierte .vcf-Datei auf die externe SD-Karte oder an einen Ort deiner Wahl und importiere sie. That's it.

Auch diverse Mail-Apps bieten ähnliche Funktionen.

Es gibt natürlich auch cloudbasierte Lösungen, wo deine Daten ständig zwischen diversen Geräten synchronisiert werden. Da hab ich eher wenig Ahnung. Ich vertraue der Cloud nicht.

LG, gogol
Antworten
Die folgenden (1) User sagen gogol Danke für diesen Beitrag:
m-n-o (15.07.2020)
#4
(15.04.2020, 21:01)gogol schrieb: Auch diverse Mail-Apps bieten ähnliche Funktionen.
z.B. die App FairEmail aus F-Droid kann die Konfiguration aller mail-Konten exportieren und importieren.


(15.04.2020, 21:01)gogol schrieb: Ich vertraue der Cloud nicht.
Ich auch nicht. Rolleyes
Antworten
Die folgenden (1) User sagen sibylla Danke für diesen Beitrag:
m-n-o (15.07.2020)
#5
Hallo

Ich nutzen dafür z.B. den MyPhone Explorer im Zusammenspiel mit Thunderbird auf dem PC.
Die Hauptdaten liegen dabei im Thunderbird und werden dort gepflegt.
Dort lässt sich auch einfacher arbeiten mit einer richtigen Tastatur.
Antworten
Die folgenden (1) User sagen uwe75 Danke für diesen Beitrag:
m-n-o (15.07.2020)
#6
hallo an alle,

danke! in der tat, man kann die kontakte exportieren, hatte ich vorher nicht geguckt. ich habe via twrp das komplette system gesichert und auf dem pc gespeichert. bei wechsel des models nutzt das allerdings nix. mails habe ich hauptsächlich auf thunderbird (pc) ... auf dem phone sind das also nur kopien und können weg. die kontakte sind wichtig, da mühsam einzugeben.

frage beantwortet ... !

beste grüße,
m-n-o
Antworten
#7
Hallo,

ich benutze wie uwe75 auch MyPhone Explorer  (MPE), leider ist es ein Programm der Windows-Welt.
Ich synchronisiere die Daten (Kontakte, Kalender, Tasks) alle 14 Tage, bevor ich meine Windows-Sicherung mache.

Ich vertraue Windows nicht und habe Internetzugang, vor allem mit Passworten, mit Linux.
Soweit ich es weiß, gibt es etwas wie MPE für Linux nicht.

Nun kann man vielleicht die Daten aus dem Windows-Thunderbird (TB) exportieren und in den Linux-TB importieren - Freude macht das jedenfalls keine - und ich will die Kontakte im Linux-TB aktuell haben.

Ich hatte mich dann doch für eine hoffentlich vertrauenswürdige Cloud-Lösung entschieden: Posteo bietet für einen Euro im Monat ein Postfach mit Synchronisation von Kontakten, Kalender und Tasks an - jedoch keinen Webspace für z.B. Fotos. Einen ähnlichen Dienst bietet Mailbox.

Zu den Einstellungen:
Wie gogol und sibylla scheiben, gibt es einige Apps, bei denen man Einstellungen ex- und Importieren kann.
Mir fielen dabei K9-Mail (Nachtrag: Konten und Einstellungen), AntennaPod (Nachtrag: Abonnierte Podcasts) und OSMAnd~ (hierbei nur die Profile für Kfz etc.) auf.
Antworten
Die folgenden (2) User sagen wowi63 Danke für diesen Beitrag:
m-n-o (15.07.2020), Admin (16.04.2020)
#8
Zum Thema "ich vertraue der Cloud nicht": es gibt bekanntlich mehr als 1 Wolke! ;o)
- bei IONOS gibts einen eigenen virtuellen root-Server für 1€/Monat mit 20Gb Speicher. Da ein Dropbox drauf + LetsEncrypt + fail2ban > fertig ist die eigene Wolke ;o)
- das gleiche auf der alten Fritzbox mit angesteckter USB-Festplatte ggfls unter OpenWRT > fertig ist die nächste Wolke ;o)
- oder lokal auf dem Ubuntu-Rechner und dann lokal mit dem Handy synchronisieren
- oder ganz nackig mit rsync vom Handy zum Linux-Server im Keller
- oder alles auf kleine Zettel schreiben > an so ein Baby-Mobile hängen > auch 'ne Wolke! ;o)))
LG

gesendet vom i9505 mit LOS17.1
Antworten
Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
m-n-o (15.07.2020)
#9
Und natürlich nichts in die Cloud packen ohne Verschlüsselung. Boxcryptor ist ein Produkt aus Deutschland und kann dabei helfen. Smile

Oder auch einen RaspBerry zu Hause aufstellen, darauf eine Nextcloud einrichten, per VPN von außen auf den Server verbinden, schon hat man seine eigene Cloud. Natürlich kann man auch diese Daten erneut verschlüsseln.

Für Kalender und Kontakte werfe ich CalDav und CardDav ins Rennen. Damit lassen sich Kontakte und Kalenderdaten von Clients zum Server und umgekehrt synchronisieren und bearbeiten. Viele, sehr viele Wege führen nach Rom. Smile
Antworten
Die folgenden (2) User sagen WST61 Danke für diesen Beitrag:
m-n-o (15.07.2020), Admin (16.04.2020)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [LineageOS] LineageOS 18.1 - Thunderbird Kontakte-Export per vCARD Anno69 2 674 23.05.2022, 12:00
Letzter Beitrag: wowi63
  LOS 18.1 kann keine Kontakte aus Thunderbird (VCF-Dateien) importieren Skydiver 7 1.938 16.12.2021, 23:21
Letzter Beitrag: WST61
  Übernahme SD-Karte nach Neuinstallation wonk 32 9.189 06.07.2021, 16:26
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Offiziell unterstützte Geräte support dauer? DerBaer 7 3.731 01.06.2021, 22:33
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] Multitasking: Apps starten bei Wechsel ständig neu Tellur 0 1.107 18.08.2019, 21:24
Letzter Beitrag: Tellur

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste