Hey, bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können!

Mach's gut, CyanogenMod. Hallo LineageOS. ♥ Unsere Community freut sich auf die neue Ära.

Wie soll ich meine Frage im LineageOS Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Smartphone über virtual Wifi Hotspot mit Windows-PC verbinden
#1
Hallo,
ich verbinde für die Synchronisierung größerer Datenmengen meine Smartphones (Samsung Galaxy S5 Plus (SM-G901F), LineageOS 16 und Samsung Galaxy S3 (GT-I9300), LineageOS 14.1) mit meinem Windows-7-PC über den Hotspot (virtual Wifi) nach dieser Anleitung https://www.tecchannel.de/a/windows-pc-i...ln,2033361 auf dem PC. Über das WLAN bin ich nur mit einem Repeater verbunden, das ist viel zu langsam. Über den Hotspot funktioniert das wunderbar, während die Smartphones über den Hotspot mit dem PC verbunden sind, hat der PC weiterhin Internetverbindung.
Es wäre schön (wenn auch nicht unbedingt notwendig), wenn ich diese Internetverbindung während der Verbindung über den Hotspot auch von den Smartphones aus nutzen könnte. Dazu habe ich wie in der (und diversen anderen) Anleitung beschrieben das WLAN für den Hotspot zur Internetnutzung freigegeben. Das wird auf dem PC auch so angezeigt, dennoch bekomme ich von den Smartphones aus keine Internetverbindung und die zeigen das beim WLAN-Symbol auch an.
Kennt jemand das Problem und hat dafür eine Lösung gefunden?
Antworten
#2
Vermutlich blockt irgendwas die Adresse connectivitycheck.android.com

Probiere doch mal am PC ob Du diese ereichst.

Einzelheiten gibts z.B. hier
https://android.stackexchange.com/questi...vity-check

G900F mit LOS16
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
bege (31.07.2019)
#3
Vielleicht hilft nach der Einrichtung ein Neustart?
Ansonsten: Welche IP hat denn der Hotspot auf dem PC? Am besten mal einen Screenshot von den Netzwerkdetails auf dem Handy machen.

Hintergrund der Frage ist, daß der Hotspot die Betriebsarten "standalone" und "full access" kennt. In welchem Modus der sich befindet erkennt man an der IP. Die IP 192.168.173.0/24 bedeutet standalone, die IP 192.168.137.0/24 bedeutet full access.

Details dazu gibts z.B. hier

https://docs.microsoft.com/de-de/windows...on-sharing


G900F mit LOS16
Antworten
#4
(30.07.2019, 18:45)llluuuzzziii schrieb: Vermutlich blockt irgendwas die Adresse connectivitycheck.android.com

Probiere doch mal am PC ob Du diese ereichst.

Einzelheiten gibts z.B. hier
https://android.stackexchange.com/questi...vity-check

G900F mit LOS16

Die Adresse kann ich vom PC erfolgreich an-pingen.
Antworten
#5
(30.07.2019, 22:17)llluuuzzziii schrieb: Vielleicht hilft nach der Einrichtung ein Neustart?
Ansonsten: Welche IP hat denn der Hotspot auf dem PC? Am besten mal einen Screenshot von den Netzwerkdetails auf dem Handy machen.

Hintergrund der Frage ist, daß der Hotspot die Betriebsarten "standalone" und "full access" kennt. In welchem Modus der sich befindet erkennt man an der IP. Die IP 192.168.173.0/24 bedeutet standalone, die IP 192.168.137.0/24 bedeutet full access.

Details dazu gibts z.B. hier

https://docs.microsoft.com/de-de/windows...on-sharing


G900F mit LOS16

Neustart ändert leider nichts.

Screenshot vom PC
   

und vom Handy

   
   



Kann ich irgendwie prüfen, ob die Anzeige am PC, dass Internetzugriff besteht, wirklich stimmt?
Antworten
#6
Also die Verbindung sieht OK aus. Warum hat aber das WG1 eine Parkbank? Parkbank bedeutet doch "öffentlicher Hotspot" ergo => eingeschränkte Verbindung? Müsste das nicht auf "Privat" gestellt sein?

Internetzugriff testen geht mit dem Browser! Kommst'e rein, biste drin'! ;o))
Am PC sich über den virtuellen AP mit sich selber verbinden, und diese Verbindung testen, geht unter Windows mit Sicherheit nicht. Das kriegt man selbst unter Linux nur mit viel Gehirnschmalz hin!

Gucke Dir das mit der Parkbank mal an. Ich tippe da auf den Fehler.
Wenn es das nicht ist: WG1 deutet auf 'ne WG hin? Hat da jeder sein eigenes virtuelles Netz? Kann es sein, daß da Fremdnetze gegenseitig geblockt werden (damit nicht einer beim anderen rumschnüffeln kann)? Wie ist denn die IP beim WG1? Und ganz wichtig: hast Du auf dem PC ein "Heimnetzwerk" eingerichtet?

G900F mit LOS16
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
bege (31.07.2019)
#7
(31.07.2019, 19:39)llluuuzzziii schrieb: Also die Verbindung sieht OK aus. Warum hat aber das WG1 eine Parkbank? Parkbank bedeutet doch "öffentlicher Hotspot" ergo => eingeschränkte Verbindung? Müsste das nicht auf "Privat" gestellt sein?

Internetzugriff testen geht mit dem Browser! Kommst'e rein, biste drin'! ;o))
Am PC sich über den virtuellen AP mit sich selber verbinden, und diese Verbindung testen, geht unter Windows mit Sicherheit nicht. Das kriegt man selbst unter Linux nur mit viel Gehirnschmalz hin!

Gucke Dir das mit der Parkbank mal an. Ich tippe da auf den Fehler.
Wenn es das nicht ist: WG1 deutet auf 'ne WG hin? Hat da jeder sein eigenes virtuelles Netz? Kann es sein, daß da Fremdnetze gegenseitig geblockt werden (damit nicht einer beim anderen rumschnüffeln kann)? Wie ist denn die IP beim WG1? Und ganz wichtig: hast Du auf dem PC ein "Heimnetzwerk" eingerichtet?

G900F mit LOS16

Es ist tatsächlich eine WG und es wäre zu unsicher, wenn alle Nutzer oder ihre Geräte, die ich nicht kenne, versuchen können, auf meinen PC zuzugreifen. Deshalb "öffentlich" und deshalb gibt's auch kein Heimnetzwerk. Oder missverstehe ich da was?
Wenn das das Problem ist, würde ich eher vermuten, dass die Handys den Rechner dann gar nicht finden. Das ist aber nicht so, sondern die freigegebene Internetnutzung innerhalb des PC kommt bei den Handys nicht an.

Mir ist aufgefallen, dass auf den Handys die Meldung "kein Internetzugriff" schon kommt, wenn gleichzeitig noch die Anzeige für die IP-Zuordnung läuft.

Nein, es sind keine virtuellen Netze, ganz normale WLAN-Verbindungen zum Router.

Habe WG1 mal vorübergehend auf Arbeitsplatz gestellt, ändert nichts.
Was meinst du, wie die IP beim WG1 ist? Der Router hat 192.168.178.1

Natürlich den angeblichen Internetzugriff des Hostspot prüfen, nicht den über WG1 ;-)
Antworten
#8
OK, auf Privat stellen hat nix geholfen.
;o(

Also grundsätzlich gibt Dein PC den Internetzugriff auch für das Telefon frei. Das erkennt man an der IP-Adresse des virtuellen AP. Und Dein Telefon verbindet sich auch damit.
Ja, öffentlich schränkt den Netzwerkzugriff ein. Wenn aber im Router für jeden Nutzer ein virtuelles Netzwerk eingerichtet wäre, wäre das zum Einen doppeltgemoppelt. Außerdem ist es dann ziemlich wahrscheinlich, daß eben Fremdnetze gesperrt sind. Das wiederum bedeutet, daß das Telefon zwar physisch mit dem Inet verbunden ist, aber eben nicht funktional.
Da die genaue Fehlerursache zu finden ist ziemlich komplex. Du könntest das ganze ja mal an einem anderen Hotspot probieren, also einen anderen Internetzugang für den PC und dann den virtuellen AP fürs Telefon.

Die Anzeige "kein Internetzugang" auf dem Telefon kommt solange wie eben keine Verbindung ins Inet besteht. Das ist eine echte Rückmeldung des Netzwerkstatus. Und beim Verbindungsaufbau gibts halt keinen Inetzugang.

Hast Du auf dem PC irgendeine Firewall aktiv?




G900F mit LOS16
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen llluuuzzziii Danke für diesen Beitrag:
bege (02.08.2019)
#9
(01.08.2019, 08:55)llluuuzzziii schrieb: Da die genaue Fehlerursache zu finden ist ziemlich komplex. Du könntest das ganze ja mal an einem anderen Hotspot probieren, also einen anderen Internetzugang für den PC und dann den virtuellen AP fürs Telefon.

Hast Du auf dem PC irgendeine Firewall aktiv?

Die Gelegenheit, einen anderen Internetzugang zu nutzen, habe ich in nächster Zeit nicht, merke ich mir aber vor, falls es keine andere Lösung gibt.

Als Firewall ich die Comodo Firewall. Die müsste eigentlich melden, wenn sie was sperrt.

Edit: Es lag tatsächlich an der Firewall. Die betreffenden eingehenden Verbindungen waren blockiert. Ich habe jetzt mal alles Betreffende, was blockiert war, freigegeben, kenne mich mit den Details allerdings nicht aus. Gibt es dafür generelle globale Firewall-Regeln?

Danke für den Hinweis auf die Firewall und die vorhergehende Unterstützung. Jetzt kann ich meine Handys mit dem PC synchronisieren und habe gleichzeitig Internetzugang :-)
Antworten
#10


G900F mit LOS16
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Android Treiber Windows 10 MrMojoRisin666 2 294 21.09.2020, 15:40
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  [LineageOS] WIFI Calling läst sich nicht aktivieren Snorre 10 1.174 10.09.2020, 14:57
Letzter Beitrag: llluuuzzziii
  Allgemeine Fragen zu LineageOS und geeignetem Smartphone MaMu0420 2 785 11.07.2020, 18:55
Letzter Beitrag: linsam
  [LineageOS] Googlefreies Smartphone - Messenger Push-Nachrichten wowi63 6 1.554 14.01.2020, 19:37
Letzter Beitrag: sibylla
  [LineageOS] Grundsatzentscheidung für neues Smartphone LOS-Tux 13 2.151 02.10.2019, 14:48
Letzter Beitrag: Farron

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste